1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Rechtsstreitigk…
  5. Thema

Landgericht München bestätigt Urheberrechtsabgaben auf PCs

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles darf mit dem Computer kopiert werden gegen Einmalzahlung von 12 Euro?

    Autor: DMS 23.12.04 - 14:51

    Oder kann man diese Entscheidung noch anders auslegen?

  2. Re: Alles darf mit dem Computer kopiert werden gegen Einmalzahlung von 12 Euro?

    Autor: schaumgummi 23.12.04 - 15:39

    Fakt ist, nach dem neuen Urheberrechtsgesetz ist das Kopieren von selbstgekauften Daten zum Zwecke der Privatkopie (ich MUSS die Kopie vom Original ziehen) nur noch dann erlaubt, wenn der Datenträger nicht dagegen geschützt ist, z.B. durch einen Kopierschutz. Mittlerweile sind jedoch fast alle neuen Musik-CDs und PC-Spiele entsprechend geschützt, bei kommerzieller Software dürfte es ähnlich ausschauen.

    Dementsprechend ist der PC rein rechtlich gar nicht mehr in der Lage, Kopien anzufertigen weil die Zahl der kopierfähigen Vorlagen immer geringer wird. Ausnahme: Public Domain Ressourcen sowie selbstproduzierte Daten, die beide aber nicht abgabepflichtig sind.

    Folgerichtig dürfte nicht nur diese Geräteabgabe nicht eingeführt werden, sondern sämtliche bisherigen, also auf Brenner und Datenträger werden ebenso obsolet. Durch die Einführung des Digital Rights Management und die gleichzeitige Beibehaltung dieser Abgaben haben die Anwender dennoch sowohl Pest als auch Cholera! lieber Rechtsstaat, wir danken Dir und eiern allesamt durchs 19. Jahrhundert anstatt durchs 21.

    Freiheit der Daten darf nicht Diebstahl heißen, aber Generalverdacht, Kriminalisierung und rechtlich legitimierte Abzocke ist das andere Extrem und ein ebenso falscher Weg...

    Schöne Weihnachten

  3. Gegenfrage

    Autor: notaus 23.12.04 - 17:42

    Gegenfrage:

    Wie komm ich als freier Autor an die Milliarden? Oder wandert das eh in den Säckel derer, denen es eh schon gut geht?

    Anders:

    Wenn ich pauschal schon dafür bezahlt habe, dass ich mit meinem Gerät Kopien anfertige kann, darf ich dann auch kopieren was ich will? In dem Falle wäre ich für die Abgabe...

    Auf alle Fälle ein riesen Blötsinn von Menschen die den ganzen Tag in den Sessel pupen und das Land dabei regieren.

    notaus

  4. Re: Politiker in Arsch treten

    Autor: Yildiz 23.12.04 - 23:05

    Das hätten sie meiner Meinung nach schon vor geraumer Zeit in regelmäßigen Abständen verdient!!

    Sind es doch gerade die Politiker, die in hochkarätigen Positionen einer GEZ, GeMA und VWB den Ledersessel mit Ihren fetten Ä... füllen und Gewinn- und Umsatzprognosen für das nächste Quartal erstellen.
    (Die Sache mit den lukrativen Nebeneinkünften "unserer" Politiker steht auf einem anderen Blatt..)

    Mit diesen 12 Euro Zwangsabgabe geht die VWB also davon aus, dass JEDER der sich einen PC kauft, damit auch ganz, ganz viele illegale Dinge tut, wie z. B. Musik-CD's brennen für die beste Freundin, die Mama oder dem Opa, der vor kurzem seine Vorliebe für Techno entdeckt hat.

    Dann frage ich mich doch, in welchem negativen Bild der deutsche Bürger eigentlich steht? Also: der deutsche Staat geht davon aus, daß der deutsche Bürger ein hohes kriminelles Potenzial inne hat; und erhebt zu diesem Zwecke auf jedes technische Gerät, welches die entsprechenden Möglichkeiten dafür bietet, diesen kriminellen Energien nachzugehen, 12 Euro Schutzgebühr.
    Als Studentinn der Betriebswirtschaftslehre frage ich mich, wie "nur" 12 Euro den wirtschaftlichen Schaden (der aber in erster Linie den Millionenschweren Labels bzw. Firmen entsteht), wieder wettmachen sollen??

    Dann frage ich mich aber auch, ob die GEZ, GeMA und die VWB mit ihren unverschämten und kriminellen Vorgehensweisen kein schlechtes Gewissen gegenüber ihren "Kunden" haben??

    Mir kommt das alles in Deutschland eher so vor, als ob sich einige wenige Köpfe jeden Tag viele, viele lustige Strategien ausdenken, um das Volk zu transalieren und es gegen den Staat aufzuhetzen. (Bem.: Staat = WIR)

    Also sorry, aber seit der Euro-Einführung kann ich mir beim besten Willen keine zwei, drei Alben im Monat leisten. (Und zum Euro wurde ich ja auch nicht befragt).

    Dafür sind die Gebühren, die wir an die GEZ zahl leider zu hoch..

    In diesem Sinne

    AUFSTAND! AUFSTAND!

    Yildiz

  5. Re: Politiker in Arsch treten

    Autor: Yildiz 23.12.04 - 23:09

    Sklaverei?
    Gibt's doch schon -> 1€-Jobs

  6. Re: Politiker in Arsch treten

    Autor: vaterland 23.12.04 - 23:37

    man sollte diesen sesselpupern einfach mal vor augen führen was sie damit anrichteun und ihnen ihr computer , scanner , kopierer , drucker usw. wegnehmen.
    mal was anderes: warum gibt es eigentlich noch keine abgabe auf sekretärinnen?

  7. Re: Politiker in Arsch treten

    Autor: Bibabuzzelmann 23.12.04 - 23:54

    Hey, die bekommen Geld für ihre Arbeit ^^

  8. Sekretärinnen

    Autor: Senfzugeber 24.12.04 - 03:15

    Auf Sekretärinnen müßten einige Politiker sicherlich auch Vergügungssteuer zahlen.

  9. Wann ist ein PC ein PC ?

    Autor: Oli 24.12.04 - 11:45

    Wurde auch definiert wann ein PC ein PC ist ?

    Ist eine umgebaute XBox ein PC ?
    Ist ein alter P500, der als Webserver fungiert ein PC ?
    Ist ein MAC ein PC ?!
    Ist ein System auf dem LINUX ohne GUI läuft ein PC ?

    Ist ein Firmenlaptop mit dem ich auch zu Hause ins Internet gehe abgabepflichtig. Also von mir oder von der Firma ?

    Oli

    ( der keine Fernseher und kein Radio hat )

  10. Re: Alles darf mit dem Computer kopiert werden gegen Einmalzahlung von 12 Euro?

    Autor: Horschd 24.12.04 - 12:54

    Hi, hi, 12-Euro Flatrate zum unbegrenzten Kopieren - rofl!

  11. Re: Wann ist ein PC ein PC ?

    Autor: Hugo 24.12.04 - 12:55

    eine Abgabe erfolgt hier beim Verkauf und nicht wenn das Gerät seiner absoluten Bestimmung zugeführt wurde, aus diesem Grunde ist deine Frage nicht relevant

  12. Re: Wann ist ein PC ein PC ?

    Autor: Oli 24.12.04 - 13:46

    mhh ok :-)
    Da hast Du recht. Die Frage zielt dann eher Richtung GEZ.

  13. euro-einführung

    Autor: cgaWolf 24.12.04 - 16:15

    "Und zum Euro wurde ich ja auch nicht befragt."

    nicht? Wir ösis schon :0)

  14. Re: d.h. ich darf dafür unbeschränkt kopieren???

    Autor: Trollfütterer 25.12.04 - 12:33

    Leider, leider haben haben die ein einresieverbot für Trolle.


    Wir werden deine unqualifizierten Ergüsse deshalb wohl noch eine Weile ertragen müssen. Mist.

  15. Re: Politiker in Arsch treten

    Autor: resonic 25.12.04 - 15:12

    Hmmm ich denke ich sollte auch mal klagen. Als Redakteur und Grafiker schauen und sicher viele PC-User meine Arbeiten an und verwenden diese weiter. Ich will meinen Anteil an den 12 Euronen^^

  16. Re: 12-Euro Flatrate zum unbegrenzten Kopieren

    Autor: DMS 26.12.04 - 14:20

    Allem Anschein nach ein Eigentor der Verwertungsindustrie und der von ihr gekauften Politiker ;-)

  17. Re: AUFSTAND! AUFSTAND!

    Autor: DMS 26.12.04 - 14:22

    Viva la Revolution? ;-)

  18. Re: Abgabe für jedes geschriebene und gesprochene Wort

    Autor: a-bombe 27.12.04 - 15:18

    Habe mir gerade die o.g. Abgabe patentieren lassen! Und nun zahlt mal schön ... Ihr Schwerbrecher!

    lol lol lol

  19. Re: Gegenfrage

    Autor: CIL 27.12.04 - 22:39

    siehe meinen beitrag:

    https://forum.golem.de/phorum/read.php?f=44&i=8044&t=7925

    p.s. und das gerichtsurteil ist wahrscheinlich noch auf einer schreibmaschine geschrieben worden da man ja nicht weiss was ein pc und drucker ist bzw. wofür dieser in unternehmen eingesetzt wird...

  20. Re: Landgericht München bestätigt Urheberrechtsabgaben auf PCs

    Autor: BetA 27.12.04 - 23:34

    Achja aber mächtig Kampagne machen gegen Raubkopierer jetz gehts aber los hier ich glaub es harkt.... man man man...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Servicetechniker (m/w/d) - Bank Technologie
    GRG Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Agile Coach (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. Testingenieur (w/m/d) in der Automobilindustrie
    Vdynamics GmbH, München
  4. Cyber Security Manager (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 167,96€ bei Mindfactory (Bestpreis)
  2. (u. a. Forza Horizon 5 (Windows PC oder Xbox One / Series X|S Download Code) für 45,99€, PSN...
  3. (u. a. Borderlands 3 für 13,99€, Assetto Corsa Competizione für 11,99€, F1 2021 für 28,99€)
  4. 888€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de