Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bericht: Schwache Nachfrage nach…

Wer will denn die schon ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer will denn die schon ?

    Autor: Cyber1999 28.06.05 - 13:05

    Hmm,

    wer will denn auch schon diese völlig überteuerten Heizungen ?
    AMD und Intel haben bei ihr Dualcores abgeliefert. Der AMD arbeitet effektiver (weniger Wärmeverlust) und was nützt mit eine CPU mit zwei Cores und zwei HT Einheiten (also 4 CPUs), wenn das z.B. Windows XP nicht unterstützt (nur 2 CPUs).
    Die Dualcore CPU auf P4 Basis suckt, allerdings kommt ja bald der Dualcore auf Pentium M "Dothan" Basis, mal sehen was das Baby schaukelt.

  2. Re: Wer will denn die schon ?

    Autor: blabla 28.06.05 - 13:22

    windows unterstützt 2 PHYSIKALISCHE prozessoren ... ein prozessor kan aber mehrere virtuelle haben ...

  3. Re: Wer will denn die schon ?

    Autor: audi666 28.06.05 - 13:37

    blabla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > windows unterstützt 2 PHYSIKALISCHE prozessoren
    > ... ein prozessor kan aber mehrere virtuelle haben
    > ...


    Wieso nur 2?

  4. Re: Wer will denn die schon ?

    Autor: Yuri 28.06.05 - 13:47

    Verplant?? :P

    XP / 2000 unterstützen in der NICHT_SERVER Version 2 physikalische Prozessoren = 2 Echte!

    Dualcore von Intel beinhaltet auf einem CHIP 2 Physikalische Prozessoren und diese beinhalten jeweils 2 virtuelle:

    |-----------PentiumD------------|
    |.P4.CPU.1......|.P4.CPU.2......|
    |..HT1..|..HT2..|..HT3..|..HT4..|

  5. Re: Wer will denn die schon ?

    Autor: Luemmel 28.06.05 - 14:36

    Yuri schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Verplant?? :P
    >
    > XP / 2000 unterstützen in der NICHT_SERVER Version
    > 2 physikalische Prozessoren = 2 Echte!
    >
    > Dualcore von Intel beinhaltet auf einem CHIP 2
    > Physikalische Prozessoren und diese beinhalten
    > jeweils 2 virtuelle:
    >
    > |-----------PentiumD------------|
    > |.P4.CPU.1......|.P4.CPU.2......|
    > |..HT1..|..HT2..|..HT3..|..HT4..|
    >
    >

    Mh, ich dachte auf dem Pentium D ist HT nicht freigeschaltet, sondern nur auf der EE. Daher ist der doch ideal für XP.


  6. Re: Wer will denn die schon ?

    Autor: robin 28.06.05 - 14:42

    Yuri schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Verplant?? :P
    >
    > XP / 2000 unterstützen in der NICHT_SERVER Version
    > 2 physikalische Prozessoren = 2 Echte!
    >
    > Dualcore von Intel beinhaltet auf einem CHIP 2
    > Physikalische Prozessoren und diese beinhalten
    > jeweils 2 virtuelle:
    >
    > |-----------PentiumD------------|
    > |.P4.CPU.1......|.P4.CPU.2......|
    > |..HT1..|..HT2..|..HT3..|..HT4..|
    >
    >


    also ich bin mir nicht mehr 100%ig sicher und ich finde nur noch das (dort ist nur von servern die rede)
    http://www.microsoft.com/germany/presseservice/meldungen.asp?ID=531227
    Aber hat microsoft nichtmal generell gesagt das Software pro Sockel lizensiert wird und das es egal ist ob dort 2 cores oder 1 core mit HT drauf ist. Immerhin kann ja auch Windows XP Home (das nur einen Prozessor unterstützt) seit service pack 1 Intel Prozessoren mit HT unterstüzten.

  7. Re: Wer will denn die schon ?

    Autor: Cyber1999 28.06.05 - 14:48

    Yuri schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Verplant?? :P
    >
    > XP / 2000 unterstützen in der NICHT_SERVER Version
    > 2 physikalische Prozessoren = 2 Echte!
    >
    > Dualcore von Intel beinhaltet auf einem CHIP 2
    > Physikalische Prozessoren und diese beinhalten
    > jeweils 2 virtuelle:
    >
    > |-----------PentiumD------------|
    > |.P4.CPU.1......|.P4.CPU.2......|
    > |..HT1..|..HT2..|..HT3..|..HT4..|
    >

    Ähh ja so sieht die Logik aus, soweit ist alles klar, aber XP Home unterstütz 1 physische CPU und 2 logische CPUs. XP Pro unterstützt 2 physische CPUs und 4 logische CPUs. Die meisten Installationen, die ich kenne sind Home, da billiger. Ich hoffe das vertreibt die Verwirrung.


  8. Re: Wer will denn die schon ?

    Autor: Cyber1999 28.06.05 - 14:56

    Cyber1999 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Yuri schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Verplant?? :P
    > > XP / 2000
    > unterstützen in der NICHT_SERVER Version
    > 2
    > physikalische Prozessoren = 2 Echte!
    > >
    > Dualcore von Intel beinhaltet auf einem CHIP
    > 2
    > Physikalische Prozessoren und diese
    > beinhalten
    > jeweils 2 virtuelle:
    > >
    > |-----------PentiumD------------|
    >
    > |.P4.CPU.1......|.P4.CPU.2......|
    >
    > |..HT1..|..HT2..|..HT3..|..HT4..|
    >
    Nach eingehender Prüfung:
    Definitiv bei Windows 2000 Server Standart NEIN, unser SQL Server ist ein 4xXeon 3.06 Ghz mit HT, das feature mussten wir ausschalten, da das Teil nur 4 Prozessoren nutzte, und zwar die ersten 2 CPU und ihre Logikeinheiten. Die anderen Beiden haben gepennt. Konnte man schön unter Last sehen, zwei CPUs blieben "kalt".


  9. Re: Wer will denn die schon ?

    Autor: BlaBla 28.06.05 - 17:17

    Yuri schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Verplant?? :P
    >
    > XP / 2000 unterstützen in der NICHT_SERVER Version
    > 2 physikalische Prozessoren = 2 Echte!
    >
    > Dualcore von Intel beinhaltet auf einem CHIP 2
    > Physikalische Prozessoren und diese beinhalten
    > jeweils 2 virtuelle:
    >
    > |-----------PentiumD------------|
    > |.P4.CPU.1......|.P4.CPU.2......|
    > |..HT1..|..HT2..|..HT3..|..HT4..|
    >
    >

    Ich Frage mich ob es da nicht Spezialversionen gibt? Ich erinnere mich, als SGI seine ersten x86 Workstation rausbrachte 1998, gab es eine extra NT 4.0 Workstation Verion für die 5x0 Variante, die 4 CPU´s unterstützte.

  10. Re: Wer will denn die schon ?

    Autor: Hallo 28.06.05 - 18:14

    hi,

    ich geh nochmal auf vorposter ein,

    also, der D hat kein HT.

    und wer kauft sich schon einen ee - ist doch wirklich geld zum fe...

    und amd ist mit dem athlon ein ganzes stück besser als der D - nur der ee ist dann wieder evtl. wiederum ein stück besser.

    Kann man z.b. bei thg (tomshardware at de) nachlesen...

    Mfg

    Cyber1999 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Cyber1999 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Yuri schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Verplant?? :P
    > > XP /
    > 2000
    > unterstützen in der NICHT_SERVER
    > Version
    > 2
    > physikalische Prozessoren = 2
    > Echte!
    > >
    > Dualcore von Intel
    > beinhaltet auf einem CHIP
    > 2
    >
    > Physikalische Prozessoren und diese
    >
    > beinhalten
    > jeweils 2 virtuelle:
    >
    > >
    >
    > |-----------PentiumD------------|
    >
    > |.P4.CPU.1......|.P4.CPU.2......|
    >
    > |..HT1..|..HT2..|..HT3..|..HT4..|
    >
    > Nach eingehender Prüfung:
    > Definitiv bei Windows 2000 Server Standart NEIN,
    > unser SQL Server ist ein 4xXeon 3.06 Ghz mit HT,
    > das feature mussten wir ausschalten, da das Teil
    > nur 4 Prozessoren nutzte, und zwar die ersten 2
    > CPU und ihre Logikeinheiten. Die anderen Beiden
    > haben gepennt. Konnte man schön unter Last sehen,
    > zwei CPUs blieben "kalt".
    >
    >


  11. Re: Wer will denn die schon ?

    Autor: Fuchur 28.06.05 - 22:03

    Genau das ist es.

    Wer sich einen Pentium mit DualCore kauft, der verzichtet bestimmt auch nicht auf SLI und kloppt den Jahresverdienst eines Normalverdieners auf einmal raus.

    Das in Kombination gibt es aber nocht nicht stabil, was TH* ja eindrucksvoll bewiesen hat. Also, wer soll den auch kaufen???
    Mich wundert das nicht.

    Die sollen erst mal SW auf den Markt bringen, die MultiThreading überhaupt unterstützt.
    In den meisten Fällen ist ein SingleCoreProzessor nicht nur günstiger, sondern auch schneller!!!

  12. Re: Wer will denn die schon ?

    Autor: föhn 28.06.05 - 22:33

    BlaBla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Yuri schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Verplant?? :P
    > > XP / 2000
    > unterstützen in der NICHT_SERVER Version
    > 2
    > physikalische Prozessoren = 2 Echte!
    > >
    > Dualcore von Intel beinhaltet auf einem CHIP
    > 2
    > Physikalische Prozessoren und diese
    > beinhalten
    > jeweils 2 virtuelle:
    > >
    > |-----------PentiumD------------|
    >
    > |.P4.CPU.1......|.P4.CPU.2......|
    >
    > |..HT1..|..HT2..|..HT3..|..HT4..|
    > >
    >
    > Ich Frage mich ob es da nicht Spezialversionen
    > gibt? Ich erinnere mich, als SGI seine ersten x86
    > Workstation rausbrachte 1998, gab es eine extra NT
    > 4.0 Workstation Verion für die 5x0 Variante, die 4
    > CPU´s unterstützte.
    >

    NT ist ja auch ein serversystem... auf der serverschiene unterstützt windows bis zu 16(?) prozessoren.

  13. Re: Wer will denn die schon ?

    Autor: blah 29.06.05 - 00:36

    > NT ist ja auch ein serversystem... auf der serverschiene unterstützt
    > windows bis zu 16(?) prozessoren.

    Das kann mein Linux auch so und ohne das ich eine Unmenge für die Serverversion bleche ;)

  14. Re: Wer will denn die schon ?

    Autor: föhn 29.06.05 - 09:17

    blah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > NT ist ja auch ein serversystem... auf der
    > serverschiene unterstützt
    > windows bis zu
    > 16(?) prozessoren.
    >
    > Das kann mein Linux auch so und ohne das ich eine
    > Unmenge für die Serverversion bleche ;)

    wer win auf 16 prozessoren betreibt ist selber schuld...
    dennoch wir es halt unterstützt :)


  15. Re: Wer will denn die schon ?

    Autor: Sven 29.06.05 - 09:22

    föhn schrieb:

    > NT ist ja auch ein serversystem... auf der
    > serverschiene unterstützt windows bis zu 16(?)
    > prozessoren.

    Nur in der Datacenter Version.



  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  2. Eppendorf AG, Jülich
  3. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße
  4. Europa-Universität Flensburg, Flensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29