1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › From Dust: Gruß vom Genre der…

schade

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schade

    Autor: ickebins09 19.08.10 - 15:55

    es sieht wirklich gut aus. grafisch top, und die idee finde ich persönlich auch nicht schlecht.

    aber:
    -ubisoft -> na was uns da an kopierschutzkundenvergraulenden maßnahmen erwarten wird
    -nur digital? steam? was soll denn das?

    ja ich bin haptiker. ich will ein offline spiel in den händen halten (oder das medium dazu). sehr schade.

  2. Re: schade

    Autor: KlausKlaus 19.08.10 - 16:02

    Ach komm...bei 15€ für 'n neues Spiel kann man auch nicht 'n Datenträger, gedrucktes Handbuch und'n schönes Cover erwarten. Dass passt schon so...

  3. Re: schade

    Autor: sdojkfopsdaf 19.08.10 - 16:05

    Tja, nichts gegen Digital Downloads. Aber so verdongelt + Ubisoft = Finger weg. Da hat der OP schon ganz recht. :-)

  4. Re: schade

    Autor: ps 19.08.10 - 16:06

    ickebins09 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja ich bin haptiker. ich will ein offline spiel in den händen halten (oder
    > das medium dazu). sehr schade.


    dvd-laufwerk in der hand? wo kriegt man das? :)

  5. Re: schade

    Autor: Mimus Polyglottos 19.08.10 - 16:07

    Naja, wenn es für den PC über Steam verkauft wird, wird es auch "nur" den Steam-Kopierschutz haben - das hat Ubisoft bei einem anderen Titel schon angekündigt, ausserdem lohnt es sich nicht für ein günstiges Spiel die tödlichen Spieler-Vergraul-DRM ;) einzubauen - da braucht man schliesslich Server und die sind eh überlastet :->

    Was man von Steam halten soll, steht natürlich auf einem anderen Blatt...

  6. Re: schade

    Autor: dachteichauch 19.08.10 - 16:15

    ickebins09 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es sieht wirklich gut aus. grafisch top, und die idee finde ich persönlich
    > auch nicht schlecht.
    >
    > aber:
    > -ubisoft -> na was uns da an kopierschutzkundenvergraulenden maßnahmen
    > erwarten wird
    > -nur digital? steam? was soll denn das?

    Oh ja. Für 10 bis 15,- Euro + Crack hinterher damit es ohne Onlinezwang geht wären akzeptabel. Aber verrammeltes Zeug das ich bei Nichtgefallen nicht mal weiterverkaufen kann und ich keinen echten Datenträger in den Händen habe zum Vollpreis? No way. Gibt ja zum Glück andere Wege. ;)

  7. Re: schade

    Autor: ickebins09 19.08.10 - 16:59

    KlausKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach komm...bei 15€ für 'n neues Spiel kann man auch nicht 'n Datenträger,
    > gedrucktes Handbuch und'n schönes Cover erwarten. Dass passt schon so...


    gedrucktes handbuch? hach das waren zeiten.

    für ein gutes spiel bin ich gerne bereit mehr zu zahlen (auch gern 60 euro oder etwas mehr) aber dazu muss es halt wirklich gut sein (nicht nur grafisch). cover wäre mir auch egal :)

    civ4 z.b. dafür muss man immer die cd einlegen (ich nehm keine cracks) sprich iso erstellen um auch unterwegs auf dem subnote mal zu spielen fällt flach :(

  8. Re: schade

    Autor: Dude-01 19.08.10 - 18:56

    dachteichauch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ickebins09 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > es sieht wirklich gut aus. grafisch top, und die idee finde ich
    > persönlich
    > > auch nicht schlecht.
    > >
    > > aber:
    > > -ubisoft -> na was uns da an kopierschutzkundenvergraulenden maßnahmen
    > > erwarten wird
    > > -nur digital? steam? was soll denn das?
    >
    > Oh ja. Für 10 bis 15,- Euro + Crack hinterher damit es ohne Onlinezwang
    > geht wären akzeptabel. Aber verrammeltes Zeug das ich bei Nichtgefallen
    > nicht mal weiterverkaufen kann und ich keinen echten Datenträger in den
    > Händen habe zum Vollpreis? No way. Gibt ja zum Glück andere Wege. ;)

    Ihr wisst aber schon, dass Steam einen Wunderbaren Offline Modus hat? Ihr müsst es nur über Steam kaufen, runterladen und könnt danach für immer im Offline Modus bleiben! Und ihr braucht nicht einmal PayPal, eine Kreditkarte oder ClickandBuy. Mittlerweile geht es sogar über PaySafe Karten die ihr an jeder Tankstelle wie die Prepaidauflade Karten kaufen könnt.

  9. Re: schade

    Autor: FizWahn 19.08.10 - 21:08

    Ja genau... Spielen geht offline, aber sobald man online ist, dauert es schonmal ne halbe Ewigkeit, bis sich diese ranzige Steam-&%/( mal wieder geupdatet hat, nur damit man nachher genauso wie vorher sein 5 MB Minispiel starten kann...

    Vernünftige Spielepreise, ohne DRM statt dessen mal mit ein bisschen Komfort für ehrliche Käufer, das wäre mal fein... Kopiert kriegt man ja sowieso alles, wenn man nur will...

  10. Re: schade

    Autor: PullMulll 20.08.10 - 02:36

    >aber sobald man online ist, dauert es schonmal ne halbe Ewigkeit, bis sich diese ranzige Steam-&%/

    okay du regst dich also über automatische Updates auf ja?
    das is aber im grunde nur ein Kundensrvice, und es dauert auch nie besonders lange. also überttreib nicht

  11. Re: schade

    Autor: Offline 20.08.10 - 08:37

    PullMulll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >aber sobald man online ist, dauert es schonmal ne halbe Ewigkeit, bis sich
    > diese ranzige Steam-&%/
    >
    > okay du regst dich also über automatische Updates auf ja?
    > das is aber im grunde nur ein Kundensrvice, und es dauert auch nie
    > besonders lange. also überttreib nicht

    Ausserdem kann man die Automatischen-Updates abschalten...(ok, nur für die Spiele, Steam selbst wird glaube ich immer geupdatet....)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg, München, Frankfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Bielefeld
  3. Polizeipräsidium Mittelfranken, Nürnberg
  4. Polizeipräsidium Niederbayern, Landshut, Straubing, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (bei razer.com)
  2. 26,73€ (bei otto.de)
  3. 57,99€
  4. 289,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

  1. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  2. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  3. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.


  1. 16:40

  2. 16:12

  3. 15:50

  4. 15:28

  5. 15:11

  6. 14:45

  7. 14:29

  8. 14:13