1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MacCuff: Und weg ist der Mac Mini

Gibts offene Bastel-Standards für günstigere Alternativen ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibts offene Bastel-Standards für günstigere Alternativen ?

    Autor: Bohrschablone 26.08.10 - 19:27

    Von vielen Geräten kennt man ja die Bohrschablonen, um die Schrauben im richtigen Abstand in die Wand zu packen und z.b. den WLAN-Router oder NTBA dranzuhängen.

    VHDL und andere offene Designs gibts wohl auch. Blöd nur, das man noch einen Produzenten dafür braucht.

    Schön wären offene CAD-Designs für alles mögliche.
    Z.b. solche Halterungen. Oder halt Ikea-Extensions für bestimmte Sachen für Ikea-Möbel.

    Die Frage wäre jetzt also, ob man günstig Alternativ-Bauteile sowas ähnliches gebastelt bekäme. Mein MiniMac muss nicht herumstehen und der Monitor (120 Euro) hat offen sichtbare Schraublöcher hinten.
    Wieso gibts dafür eigentlich keine Abdeckungen oder Farbige/Dunkle Plasktik-Abdeck-"Schrauben" ? Speziell weil die Löcher ja genormt sind und man Plastik-Schrauben in dieser Dicke schnell kürzen kann.

    60 Euro müssen nicht sein. Z.b. habe ich den perfekten Ipad-Halter (hoch&quer) als Plastik-Aufsteller für Bücher! gefunden. Im Keller. Das gabs sicher für weniger als 5 Euro pro Stück.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Super Mario Bros.: Mehr Klassiker geht nicht
    Super Mario Bros.
    Mehr Klassiker geht nicht

    Super Mario Bros. wird 35 Jahre alt! Golem.de hat den Klassiker im Original erneut gespielt - und nicht nur Lob für ihn.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Super Mario 3D All-Stars Nintendo kündigt überarbeitete Klempner-Klassiker an
    2. Nintendo Update erlaubt Weltenbau in Super Mario Maker 2
    3. Nintendo Auch Lego Super Mario sammelt Münzen

    IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
    IT-Freelancer
    Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

    Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
    Ein Bericht von Manuel Heckel

    1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"