1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Baden-Württemberg: Einsatz von…

WLAN auf Kanal 14 und höheren, Walki-Talkies etc.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WLAN auf Kanal 14 und höheren, Walki-Talkies etc.

    Autor: Mr. XXX 26.08.10 - 12:47

    Da gibt es sicher Lücken wie WLAN auf Kanal 14 und höheren und Walki-Talkies, neben Morsen per Lichtzeichen. Allerdings muß dafür jemand nahe dem Gefängnis als Kommunikationspartner sein, passend positioniert.

  2. Re: WLAN auf Kanal 14 und höheren, Walki-Talkies etc.

    Autor: Todd 26.08.10 - 14:00

    Der Witz ist wie immer, das sie nur die unbedeutenden Telefonate damit verhindern. Sollte wirklich eine Nachricht nach draussen müssen, kommt sie auch raus - ohne dass die Schließer davon was mitbekommen.

  3. Re: WLAN auf Kanal 14 und höheren, Walki-Talkies etc.

    Autor: lulula 26.08.10 - 14:08

    > Der Witz ist wie immer, das sie nur die unbedeutenden
    > Telefonate damit verhindern. Sollte wirklich eine
    > Nachricht nach draussen müssen, kommt sie auch raus
    > - ohne dass die Schließer davon was mitbekommen.

    Das stimmt so nicht. Mit Handys ist sekundengenaues Synchronisieren möglich ("Wache zündet sich gerade die Zigarette an und steht mit dem Rücken zu mir. Beutel mit verbotenem Zeug bitte jetzt über die Ostmauer werfen") und hat in der Praxis zu _erheblichen_ Problemen geführt, die mit anderen Kommunikationsmitteln (mal abgesehen von Walky Talky) nicht bestanden.

  4. Re: WLAN auf Kanal 14 und höheren, Walki-Talkies etc.

    Autor: Christian Köhler 26.08.10 - 15:47

    Der Störsender wird doch nur aktiv, wenn er einen Sender im Knast erkannt hat. Ein reiner Empfänger (für Sprechfunk oder ein guter alter Text/Numerik Pager) würde also trotzdem funktionieren.

    Das halte ich für völlig ausreichend, damit ein Komplize von aussen einem Insassen zeitnah Instruktionen (z.B. zur Flucht) erteilen kann.

    Christian

  5. Re: WLAN auf Kanal 14 und höheren, Walki-Talkies etc.

    Autor: Sateliten 26.08.10 - 15:57

    Wer Kommunizieren will muss findet Wege, im All Schwirren mitlerweile genug alte Satelliten rum etc. mann muss nur Kreativ sein Geld haben und Leute mit dem Nötigen Können.

  6. Re: WLAN auf Kanal 14 und höheren, Walki-Talkies etc.

    Autor: Mr. XXX 26.08.10 - 17:43

    Satelliten-Handy wäre eine Alternative, aber damit braucht man freie Verbindung zum Satelliten und klein sind die Geräte auch nicht. Im Gefängnis wenig realistisch.

  7. Re: WLAN auf Kanal 14 und höheren, Walki-Talkies etc.

    Autor: Treadmill 27.08.10 - 22:54

    Warum nicht gleich per Richtlaser Daten austauschen? ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH (GVL), Berlin
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office)
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 369,45€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de