1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DSL: Vodafone klagt gegen Telekom

Blockaden der DTAG

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blockaden der DTAG

    Autor: Torin 31.08.10 - 10:40

    Ja aus eigener erfahrung kenne ich das spiel der DTAG

    als Callcenter Agent ist mir Stark aufgefallen das viele Kunden die das Produkt IP-Bitstrom bekommen sollten von der Telekom schlecht behandelt wurden sobald sie von Vodafone gekommen sind.

    da gab es Kunden die mussten wegen der Laune der DTAG die gesagt haben IP-bitsrom ist an der Lokation nicht möglich zu DTAG gehen obwohl die Kunden vorher von Alice zu unswollten mit einen Selbigen bitstrom Anschluss. den Kunden das Begreiflich zumachen ohne die Telekom in misskredit zuziehen war sehr schwer. und nein ich habe den Artikel bisher nicht gelesen nur den anfang bis bitstrom.

  2. Re: Blockaden der DTAG

    Autor: Youssarian 31.08.10 - 10:47

    Torin schrieb:

    > da gab es Kunden die mussten wegen der Laune der DTAG die gesagt haben
    > IP-bitsrom ist an der Lokation nicht möglich zu DTAG gehen obwohl die
    > Kunden vorher von Alice zu unswollten mit einen Selbigen bitstrom
    > Anschluss.

    Wenn es ein Outdoor-DSLAM war, dann ist bzw. war das eine ganze Zeit so, dass die anderen da nicht drauf durften.

  3. Re: Blockaden der DTAG

    Autor: Torin 31.08.10 - 10:52

    Youssarian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Torin schrieb:
    >
    > > da gab es Kunden die mussten wegen der Laune der DTAG die gesagt haben
    > > IP-bitsrom ist an der Lokation nicht möglich zu DTAG gehen obwohl die
    > > Kunden vorher von Alice zu unswollten mit einen Selbigen bitstrom
    > > Anschluss.
    >
    > Wenn es ein Outdoor-DSLAM war, dann ist bzw. war das eine ganze Zeit so,
    > dass die anderen da nicht drauf durften.

    Ja das ist Richtig. nur es gab leider ein paar fehler die aufgefallen sind. zumbeispiel das im Gleichen Haus ein Kunde war der von uns geschalten wurde. mit bitstrom des weiteren das da auch noch einer mit einen alten DSL-R vertrag war also resale wo due kunden noch ihre 16,37 Euro an DTAG selbst überweisen mussten

    und wenn dann der beispiel fall oben wieder von einen anderen anbieter geschalten wurde war ganz klar was da passiert ist

    das DTAG nicht alle seine Ports zur verfügung stelt ist klar weil die brauchen ja noch selbst erhalt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  4. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
    Red Dead Redemption 2 PC
    Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

    Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

  2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


  1. 17:44

  2. 17:17

  3. 16:48

  4. 16:30

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:08

  8. 14:47