1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ARM: Cortex-A15 mit vier Kernen…

Für iPhone?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für iPhone?

    Autor: Androidfanauch 09.09.10 - 10:09

    Dann könnte das scrollen auf Webseiten flüssig sein, oder?

  2. Re: Für iPhone?

    Autor: iphoneuser10 09.09.10 - 10:14

    Mein scrolling ist flüssig.

  3. Re: Für iPhone?

    Autor: Applefanebenso 09.09.10 - 10:17

    Ne, die erfinden doch wieder ihren eigenen Prozessor. Nach Apple-Logik müsste Volkswagen eigentlich mal bremsend eingreifen. immerhin ist die Namensanalogie wesentlich Kundenverwirrender, als beim eiPott (Eierbecher).
    Und jetzt dürfen die Jünger kommen und verteidigen.

  4. Re: Für iPhone?

    Autor: ABER SICHER 09.09.10 - 10:18

    Sogar auf dem 3g lässt sich flüssig scrollen, auch wenn sich die Seite nicht ganz so schnell lädt!

  5. Re: Für iPhone?

    Autor: draco2111 09.09.10 - 10:19

    Als wenn der durchschnittliche Apple-Kunde weiß, was für ein Prozessor in seinem iPhone läuft.

  6. Re: Für iPhone?

    Autor: ThorstenMUC 09.09.10 - 10:27

    draco2111 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als wenn der durchschnittliche Apple-Kunde weiß, was für ein Prozessor in
    > seinem iPhone läuft.

    Ein Samsung Hummingbird Lite.. ah sorry - Apple A4 natürlich ;-)

  7. Re: Für iPhone?

    Autor: rafterman 09.09.10 - 10:32

    ARM gehört zu 43% zu Apple und wurde von Apple und Acorn gegründet. Es sind also quasi Apples CPUs ;-) und werden daher auch ins iPhone verbaut auch wenn der Chip vorher umbenannt wird.

  8. Re: Für iPhone?

    Autor: rafterman 09.09.10 - 10:32

    ARM gehört zu 43% zu Apple und wurde von Apple und Acorn gegründet. Es sind also quasi Apples CPUs ;-) und werden daher auch ins iPhone verbaut auch wenn der Chip vorher umbenannt wird.

  9. Re: Für iPhone?

    Autor: Trollversteher 09.09.10 - 10:32

    Fallt doch nicht auf so einen neidischen Ruckelandroiden rein...

  10. Re: Für iPhone?

    Autor: Trollversteher 09.09.10 - 10:36

    >> Als wenn der durchschnittliche Apple-Kunde weiß, was für ein Prozessor in
    >> seinem iPhone läuft.

    >Ein Samsung Hummingbird Lite.. ah sorry - Apple A4 natürlich ;-)

    Du weißt es also auch nicht, zumindest ist Deine Spekulation falsch - bist Du also ein Apple-Kunde?

  11. Re: Für iPhone?

    Autor: Nanujaso 09.09.10 - 10:50

    Applefanebenso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne, die erfinden doch wieder ihren eigenen Prozessor. Nach Apple-Logik
    > müsste Volkswagen eigentlich mal bremsend eingreifen. immerhin ist die
    > Namensanalogie wesentlich Kundenverwirrender, als beim eiPott (Eierbecher).
    >
    > Und jetzt dürfen die Jünger kommen und verteidigen.

    Wenn man schon trollen möchte, sollte man sich besser vorbereiten:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_A4

  12. Re: Für iPhone?

    Autor: daybreaker 09.09.10 - 10:52

    los, kloppt euch!

  13. Re: Für iPhone?

    Autor: Muss 09.09.10 - 11:07

    > Als wenn der durchschnittliche Apple-Kunde weiß, was für ein Prozessor in seinem iPhone läuft.

    Muss er das, wenn's läuft?

    Muss man auch wissen, welche Motoren im ICE verbaut sind, wenn man nur von Hamburg nach München fahren will?

  14. Re: Für iPhone?

    Autor: OhMeinGott 09.09.10 - 11:10

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ARM gehört zu 43% zu Apple und wurde von Apple und Acorn gegründet. Es sind
    > also quasi Apples CPUs ;-) und werden daher auch ins iPhone verbaut auch
    > wenn der Chip vorher umbenannt wird.


    Als wenn der typische Apple Hateboy sich dafür interessiert wer alles am Prozessordesign in seinem Android Handy beteiligt war :)

  15. Re: Für iPhone?

    Autor: ThorstenMUC 09.09.10 - 11:29

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Ein Samsung Hummingbird Lite.. ah sorry - Apple A4 natürlich ;-)
    >
    > Du weißt es also auch nicht, zumindest ist Deine Spekulation falsch - bist
    > Du also ein Apple-Kunde?

    Doch - ich hab mich etwas damit beschäftigt und weiß eben, dass der Samsung Hummingbird und der Apple A4 SoC sehr nahe Verwandte sind.
    Denn ich bin ein Samsung-Kunde ;-)

  16. Re: Für iPhone?

    Autor: ThorstenMUC 09.09.10 - 11:31

    Naja - nur weil ich BMW-Aktien besitze hab ich nicht unbedingt was mit der Entwicklung der Autos zu tun...

    Und es spricht auch nicht wirklich jemand davon, dass da ein Daimler A380 als größtes Passagierflugzeug der Welt rumfliegt.

  17. Re: Für iPhone?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.09.10 - 11:35

    Mein Auto gehoert zu 100% mir und ich benenne es auch nicht um oder behaupte, ich haette es gebaut. Nur mal so am Rande... Und nur weil Apfel Geld bezahlt hat, sind noch lange keine Prozessoren, Handys, Eipoette etc. von Apple...

  18. Re: Für iPhone?

    Autor: rafterman 09.09.10 - 12:00

    @ Der Kommunist

    ARM ist ein Unternehmen was von 2 Unternehmen gegründet wurde. Eines davon ist Apple. Apple kauft also nicht einfach nur die CPUS, sondern entwickelt diese zusammen mit Acorn unter dem Namen ARM. ;-)

  19. Re: Für iPhone?

    Autor: Trollversteher 09.09.10 - 12:48

    >Doch - ich hab mich etwas damit beschäftigt und weiß eben, dass der Samsung Hummingbird und der Apple A4 SoC sehr nahe Verwandte sind.

    Na, einen Fehler hast Du ja schonmal gleich korrigiert: Die Unterscheidung zwischen Prozessor und SoC. Und nachgewisen ist, afaik, auch bisher nur, dass der von Samsung eingesetzte SoC den gleichen ARM-Kern hat, der A4 besteht aber aus weitaus mehr Komponenten. Und Schlussendlich wurde er (inklusive des optimierten Cortex A8 Kerns) von Apple entwickelt, und bei Samsung produziert, was ein kleiner, aber feiner Unterschied in der hier aufkeimenden Diskussion ausmacht.

    >Denn ich bin ein Samsung-Kunde ;-)

    Hat Dich nicht vor Fehlern bewahrt ;-) Aber ich gestehe ein, dass der "typische" iPad Nutzer vermutlich tatsächlich keine Ahnung davon hat, was für eine Technik in seinem Spielzeug werkelt - bei dem sind die Prioritäten doch meist anders verteilt.

  20. Re: Für iPhone?

    Autor: blah 09.09.10 - 13:15

    Apple ist zwar an sich beteiligt an ARM ltd. heißt aber nochlange nicht das die CPUs von Apple erstellt werden.
    Acorn hat die ARM-Architektur begründet und nich Apple.
    Apple hat sich zu rechten Zeit mit eingeklinkt und ist Lizenznehmer von ARM.
    Was sie dann aus der Lizenz machen ist eine andere Sache...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zahoransky AG, Todtnau
  2. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen
  3. Insight Health GmbH & Co. KG, Waldems
  4. BEHG HOLDING AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de