1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ContourGPS: Helmkamera mit GPS

280 € für 720p

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 280 € für 720p

    Autor: Bruce Wayne 15.09.10 - 10:10

    Und das ist schon jetzt so. Die 1080p Variante wird aktuell bei Amazon inkl. Zubehör für 360 € vertickt. Da wird wohl kaum der GPS Chip einen so deutlichen Preisverfall verursachen. Man zahlt also ca. 40 € für GPS drauf. Wofür das bei Videos sinnvoll sein soll weiß ich auch nicht. Wenn die Aufnahme voll ist, wird man den Kram auf einen Laptop ziehen und sowieso nachträglich mit Ortsinformationen versehen können. Folglich hat diese neue Variante praktisch keinen Mehrwert. Oder habe ich da was übersehen?

  2. Re: 280 € für 720p

    Autor: Dr Obvious 15.09.10 - 10:38

    Sobald es irgendwo querfeldein geht wird es mit den Ortsinformationen schwierig. Zumal heutzutage kaum noch jemand seinen Standort mit Karte und Kompass feststellen kann und/oder will. Dafür gibt es GPS. Also "why not"?

  3. Re: 280 € für 720p

    Autor: Freakowitsch 16.09.10 - 09:24

    Genau gelesen, was in der Produktinfo steht? Nein? Bitte schön:

    http://www.blickvang.com/helmkamera-systeme/contourhd/contourgps.html

    Also es is nicht nur GPS, sondern wesentlich mehr!

  4. Re: 280 € für 720p

    Autor: Yeri 25.10.10 - 23:13

    Auch das mit dem Preis hat sich nun gewandelt.

    Die gute alte ContourHD 720p ist auf dem Rennen und läuft aus.

    Die ContourHD 1080p kostet nun bei den meisten 279,00 Euro

    Die GPS Version soll dann 399,00

    Siehe auch : http://www.helmkamera-systeme.de/index.php/cat/c9_ContourHD.html?XTCsid=287df03b64446d0d583f4e679b113449

    euer

    yeri

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Data Engineer (m/w/d) für Data Warehouses, ETL, SSAS & SSRS
    Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburg
  2. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Signalling Systems GmbH, Mönchengladbach
  3. Release Manager (m/w/d) Softwarekonfiguration
    Scheidt & Bachmann Fuel Retail Solutions GmbH, Mönchengladbach
  4. Softwarearchitekt (m/w/d) Embedded Java
    VIVAVIS AG, Ettlingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Soulcalibur 6 Deluxe Edition für 11,75€, Tales of Berseria für 6,99€, Assassin's Creed...
  2. 39,99€ (Release 01.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
Windows 11
Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Betriebssystem Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet
  2. PC-Integritätsprüfung Microsofts neue App prüft Kompatibilität mit Windows 11
  3. Microsoft Windows-11-VMs sollen Hardware-Anforderung von PCs erfüllen

Elite 3 und Studio Buds im Test: Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel
Elite 3 und Studio Buds im Test
Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel

Können 80 Euro teure Bluetooth-Hörstöpsel Konkurrenten für 150 Euro schlagen? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Jabra Elite 7 Pro Besonders kleine ANC-Stöpsel mit sehr langer Akkulaufzeit
  2. Elite 3 Airpods-Konkurrenz von Jabra für 80 Euro

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"