1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone mit Tastatur: T…

Mist!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mist!

    Autor: Mit_linux_wär_das_nicht_passiert 16.09.10 - 10:00

    Jetzt komm ich mir etwas blöd vor mit meinem Desire. Hätte auch sehr gerne ein "Mäuseklavier" gehabt. Wenn so eine Mini-Tastatur gut gemacht ist, schlägt sie für die Texteingabe jede virtuelle Tastatur um Längen. Und Texteingabe ist für viele Leute wichtig, die ein Smartphone nicht nur zum Telefonieren und Musikhören verwenden sondern auch mal Emails schreiben, die länger sind als eine SMS.

  2. Re: Mist!

    Autor: nicht schlecht 16.09.10 - 10:04

    Ich find das Ding zwar auch cool, würde aber in den sauren Apfel beißen und dein Desire für 100€ übernehemen. Dann kannst du dir wenigstens das tolle Teil kaufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestwestheim
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  4. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Playstation 5: Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung
    Playstation 5
    Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung

    Der Akku im Gamepad der Playstation 5 verfügt über eine höhere Nennladung als bei der PS4. Ob das für längere Sessions reicht - unklar.

  2. Geofencing: Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt
    Geofencing
    Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt

    Laut Verleiher Voi dürfen E-Scooter-Anbieter nicht einfach über Geofencing das Tempo drosseln oder den Motor abschalten. Ankündigungen dazu seien nur ein Werbegag.

  3. Physik: Die Informationskatastrophe
    Physik
    Die Informationskatastrophe

    Die Menschheit produziert zur Zeit jährlich etwa 10 hoch 21 Bits an Informationen. Was passiert, wenn sich das weiter steigert?


  1. 18:19

  2. 17:56

  3. 17:34

  4. 17:17

  5. 17:00

  6. 16:31

  7. 15:35

  8. 15:08