1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Japanische Entwicklerszene: "Capcom…

Einfach mal vernünftig Releasen?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach mal vernünftig Releasen?!

    Autor: Dadie 20.09.10 - 16:38

    Jedes mal wenn ich bei Amazon oder im örtlichen Media-Markt die Wii Abteilung durchstöbre finde ich zu 100% ein J-RPG oder Beat'em Up welches mich interessiert. Aber ich habe noch nie eines gekauft. Ich kaufe mir kein Japanisches Spiel nur um dann eine grotten schlechte und unpassende Englische oder Deutsche Synchronisation zu haben. Ich liebe bis heute Evolution 1 und 2 welches für die Dreamcast erschien. Ich würde mir so gerne die "Aufbereitete Version" für den GameCube kaufen. Aber ich weigere mich auf Japanische Stimmen zu verzichten. Wer meint er müsste Japanische Spiele mit Deutschen/Englischen Synchronisationen "verbessern", den halte ich nicht auf. Aber unterstützen tu ich das nicht.

    Das meiste westliche ist in Deutschland zerschnitten. Und das meiste östliche kommt entweder gar nicht oder nur mit Englischer oder Deutscher Synchronisation.

  2. Re: Einfach mal vernünftig Releasen?!

    Autor: Donatello 20.09.10 - 18:30

    Mein Problem mit Synchronisationen aus dem Japanischen sind auch meist die unpassenden Stimmen und sprecharten. Im O-Ton hört sich das meist komplett anders und einfach passender an als in der Englischen/Deutschen Synchro. Aber das sieht nunmal jeder anders. Viele können die Sprache einfach garnicht ab und denken vielleicht auch garnicht so weit drüber nach.

  3. Re: Einfach mal vernünftig Releasen?!

    Autor: ghfgh 20.09.10 - 19:07

    ein vollidiot der wegen stimmen so rumweint

    da lob ich mir zelda, da spricht keiner. gibts das problem nicht-

  4. Re: Einfach mal vernünftig Releasen?!

    Autor: _2xs 20.09.10 - 21:15

    Donatello schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Problem mit Synchronisationen aus dem Japanischen sind auch meist die
    > unpassenden Stimmen und sprecharten. Im O-Ton hört sich das meist komplett
    > anders und einfach passender an als in der Englischen/Deutschen Synchro.
    > Aber das sieht nunmal jeder anders. Viele können die Sprache einfach
    > garnicht ab und denken vielleicht auch garnicht so weit drüber nach.


    Wenns nach der Syncro geht, dann hängen japanische Spiele ja noch weiter hinterher. Mir fällt als richtig verkorstes US Game nur Lands of Lore (ja genau die Hexe) ein. Wenn Spiele richtig gut synchronisiert sind, dann willst du auch keine japanischen Originalstimmen mehr!

  5. Re: Einfach mal vernünftig Releasen?!

    Autor: spyro2000 21.09.10 - 09:08

    Das stimmt leider schon. Gerade Capcom macht grauenhafte Synchros (nur amerikanisch, wohlgemerkt). Die Übersetzungen sind ebenfalls ein Witz (und wenn sogar ich das mit meinem Billig-Englisch merke, dann ist da wirklich was dran).

    "Das wird ein ganz schöner Schmerz im Arsch werden sich da reinzuhacken!" (Zitat, RE5)

    spyro

  6. Re: Einfach mal vernünftig Releasen?!

    Autor: Dadie 21.09.10 - 16:11

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Donatello schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein Problem mit Synchronisationen aus dem Japanischen sind auch meist
    > die
    > > unpassenden Stimmen und sprecharten. Im O-Ton hört sich das meist
    > komplett
    > > anders und einfach passender an als in der Englischen/Deutschen Synchro.
    > > Aber das sieht nunmal jeder anders. Viele können die Sprache einfach
    > > garnicht ab und denken vielleicht auch garnicht so weit drüber nach.
    >
    > Wenns nach der Syncro geht, dann hängen japanische Spiele ja noch weiter
    > hinterher. Mir fällt als richtig verkorstes US Game nur Lands of Lore (ja
    > genau die Hexe) ein. Wenn Spiele richtig gut synchronisiert sind, dann
    > willst du auch keine japanischen Originalstimmen mehr!

    Und was wenn ich dir sage, dass ich Filme nur in O-Ton schaue? Und egal worum es geht den O-Ton präferiere? Metro 2033 ohne Russischen O-Ton wäre nicht einmal halb so genial wie mit. Es gibt durch aus gelungene Synchronisation. Dies will ich ja gar nicht abstreiten. Aber bei der Wahl zwischen Synchronisation und O-Ton wähle ich immer O-Ton.

  7. Re: Einfach mal vernünftig Releasen?!

    Autor: bla 23.09.10 - 09:49

    Zur Synchro: schaut euch die deutsche Synchro der Halo Teile an, die ist auch murks... "ins Gesicht!" juche! ...

    Das Problem was die Japaner haben ist, das der Europäische und Amerikanische Markt anders tickt als der Japanische... Gutes Beispiel ist Aion dafür, stundenlanges grinden und farmen ohne sinn... Sammel 100 davon mit ner droprate von 1% ... Herlich! Sowas findet man in Japan (zb.) super, in Europa nicht... ^^

    Sich anzupassen und für den kompletten Weltmarkt ein Spiel zu erschaffen... Entweder sie schaffen es oder die Spieleentwickler in Japan bleiben in Japan ;)

    Zu Capcom: Naja, RE4-5 ist für die Jüngere Generation, fand RE2 immer noch den Besten Teil aus der Serie.. :) Man darf halt nicht nur auf altes Aufbauen, sondern muss auch neues wagen (wie zb. Dead Space oder Little Big Planet) und hoffen das es gut geht :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden
  2. L-Bank, Karlsruhe
  3. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  4. echion Corporate Communication AG, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00