Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › T-Online: Flatrate für 9,95 Euro

Guten Morgen Telekom!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Guten Morgen Telekom!

    Autor: Pro 99 04.07.05 - 16:32

    Muss man echt sagen.

    Hätten die mich nicht im März von 10 EUR (Aktionsangebot aus 2004)
    wieder auf 30 EUR hochgestuft, wäre ich vermutlich immer noch
    T-DLS Kunde, bin ich aber nun nicht mehr, ätsch -> T-Alle.

    Also, warum nicht gleich so, aber im Bestandskundenbereich
    wird weiterhin gern abgezockt:
    ("Lass laufen die Verträge, das merkt ja keiner, kuckuck")


    Also in diesem Sinne, cu with Alice!

  2. Re: Guten Morgen Telekom!

    Autor: Franz 04.07.05 - 17:33




    Pro 99 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Muss man echt sagen.
    >
    > Hätten die mich nicht im März von 10 EUR
    > (Aktionsangebot aus 2004)
    > wieder auf 30 EUR hochgestuft, wäre ich vermutlich
    > immer noch
    > T-DLS Kunde, bin ich aber nun nicht mehr, ätsch
    > -> T-Alle.
    >
    > Also, warum nicht gleich so, aber im
    > Bestandskundenbereich
    > wird weiterhin gern abgezockt:
    > ("Lass laufen die Verträge, das merkt ja keiner,
    > kuckuck")
    >
    > Also in diesem Sinne, cu with Alice!
    >
    >


    Hi Pro 77

    Jetzt höre ich schon die begeisterten T-Online Kunden! Geil eine echte Flat für 10 EU geil endlich kann ich Sparen!
    JA aber ohne die Wechsler hätte T-Online die Preise nie gesenkt!!!! also bedankt euch mal bei den Wechslern!! die zu 1und1 Freenet und co- gegangen sind! das sind die wahren Helden!!
    Wegen oben genanten Helden hat T-Online den Preiskampf angefangen! weil sonst währen sie sogar auch die treusten Rosa Brillenträger Kunden losgeworden!lool
    Obwohl Helden kann man dazu auch nicht sagen, eher waren das die Geistig den Sturen T-Online Kunden bei weiten überlegen! denn sie Sparen ja schon über mehrere Jahre 100derte von Eu bei einen besseren Leistungsangebot als T-Online je bieten kann ! und das ist trotz billig Flat von T-Online immer noch so!

    So jetzt werden sich bestimmt wieder einige über meinen Beitrag aufregen... aber egal wer rechnen und lesen kann ist klar von Vorteil...

    in diesen Sinne
    ein lachender nicht T-Online Kunde :-))

  3. Re: Guten Morgen Telekom!

    Autor: bubu 05.07.05 - 08:24


    > JA aber ohne die Wechsler hätte T-Online die
    > Preise nie gesenkt!!!! also bedankt euch mal bei
    > den Wechslern!! die zu 1und1 Freenet und co-
    > gegangen sind! das sind die wahren Helden!!

    das stimmt in der tat.


    eine frage hab ich noch, kommen bestehende kunden eiigentlich
    automatisch in den neuen preis, oder macht die telekom daraus
    einen "neuen tarif" um die leute noch solange abzuzocken bis sie
    selbsttätig von "DSL flat" nach "DSL flat" wechseln ?

  4. Re: Guten Morgen Telekom!

    Autor: Waldi 05.07.05 - 09:16

    bubu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > JA aber ohne die Wechsler hätte T-Online
    > die
    > Preise nie gesenkt!!!! also bedankt euch
    > mal bei
    > den Wechslern!! die zu 1und1 Freenet
    > und co-
    > gegangen sind! das sind die wahren
    > Helden!!
    >
    > das stimmt in der tat.
    >
    > eine frage hab ich noch, kommen bestehende kunden
    > eiigentlich
    > automatisch in den neuen preis, oder macht die
    > telekom daraus
    > einen "neuen tarif" um die leute noch solange
    > abzuzocken bis sie
    > selbsttätig von "DSL flat" nach "DSL flat"
    > wechseln ?
    >
    >


    Ja glaubst Du denn wirklich, die Telekom gibt die vielen Milionen, die sie an den altverträgen noch erwirtschaften kann, so einfach auf?
    Solltet ihr in der glücklichen Lage sein, und könnt mit Monatsfrist kündigen, dann wäre das etwas (aber gibt's denn davon noch welche, da ja T-Online da raus wollte). All die, die sich mit der doppelten Geschwindigkeit zugunsten der Kündigungsfrist ködern ließen sind da außen vor....

  5. Re: Guten Morgen Telekom!

    Autor: Wayne Static 06.07.05 - 01:45

    Franz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi Pro 77
    >
    > Jetzt höre ich schon die begeisterten T-Online
    > Kunden! Geil eine echte Flat für 10 EU geil
    > endlich kann ich Sparen!
    > JA aber ohne die Wechsler hätte T-Online die
    > Preise nie gesenkt!!!! also bedankt euch mal bei
    > den Wechslern!! die zu 1und1 Freenet und co-
    > gegangen sind! das sind die wahren Helden!!
    > Wegen oben genanten Helden hat T-Online den
    > Preiskampf angefangen! weil sonst währen sie sogar
    > auch die treusten Rosa Brillenträger Kunden
    > losgeworden!lool
    > Obwohl Helden kann man dazu auch nicht sagen, eher
    > waren das die Geistig den Sturen T-Online Kunden
    > bei weiten überlegen! denn sie Sparen ja schon
    > über mehrere Jahre 100derte von Eu bei einen
    > besseren Leistungsangebot als T-Online je bieten
    > kann ! und das ist trotz billig Flat von T-Online
    > immer noch so!
    >
    > So jetzt werden sich bestimmt wieder einige über
    > meinen Beitrag aufregen... aber egal wer rechnen
    > und lesen kann ist klar von Vorteil...
    >
    > in diesen Sinne
    > ein lachender nicht T-Online Kunde :-))
    >
    >


    !!!!!!!!111111111einself
    Nimms mir nicht übel, aber warum die vielen Ausrufezeichen?

  6. Re: Guten Morgen Telekom!

    Autor: bubu 06.07.05 - 08:16

    All die, die sich mit
    > der doppelten Geschwindigkeit zugunsten der
    > Kündigungsfrist ködern ließen sind da außen
    > vor....


    ah ja genau, nun, dan hoffen wir mal dass nicht alzuviele auf
    das 12-monats-2000 umgestiegen sind ;)

  7. Re: Guten Morgen Telekom!

    Autor: Iss ja auch egal 27.07.05 - 00:39

    Also ich bin seit Jahren bei T-Online und muss sagen, dass ich nichts zu klagen habe (bis auf´s magentafarbene Corporate Design ^^).
    Und was ist denn bitte bei den anderen toller?! Spart man da vielleicht 3€? Und hat im Gegenzug keine kostenlose Hotline?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Cluno GmbH, München
  3. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  4. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 169,90€ + Versand
  2. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  3. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

  1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
    Google Earth
    Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

    Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

  2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
    Patentstreit
    Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

    Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

  3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
    Elektronikhändler
    Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

    Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


  1. 16:00

  2. 15:18

  3. 13:42

  4. 15:00

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 13:00