Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ATIs R520 überlässt GeForce 7800…

Herbst

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Herbst

    Autor: lhazfarg 04.07.05 - 19:11

    ATI wartet bis zum Herbst, weil es in unseren Breitengraden dann beginnt, etwas kühler zu werden. Man kann dann bis Mitte Februar auf die Heizung verzichten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.07.05 19:12 durch lhazfarg.

  2. Re: Herbst

    Autor: GeForce Fanboy 04.07.05 - 19:23

    lhazfarg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ATI wartet bis zum Herbst, weil es in unseren
    > Breitengraden dann beginnt, etwas kühler zu
    > werden. Man kann dann bis Mitte Februar auf die
    > Heizung verzichten.
    >

    HEHEHEH :-)) der war gut

    (auch wenn selbiges natürlich auch für nVidia gilt...)

  3. Re: Herbst

    Autor: Booby 04.07.05 - 20:22

    lhazfarg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ATI wartet bis zum Herbst, weil es in unseren
    > Breitengraden dann beginnt, etwas kühler zu
    > werden. Man kann dann bis Mitte Februar auf die
    > Heizung verzichten.
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.07.05 19:12.


    Troll!!!

    wenn du eine ahnung hättest, dann würdest du wissen, dass nvidias produkte bisher deutlich mehr strom "verbraucht" haben als die von ATi. Das sollte sich vorallem aufgrund der 90nm-fertigung des fudo nicht ändern.

  4. Re: Herbst

    Autor: Henning 04.07.05 - 20:48

    GeForce Fanboy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lhazfarg schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ATI wartet bis zum Herbst, weil es in
    > unseren
    > Breitengraden dann beginnt, etwas
    > kühler zu
    > werden. Man kann dann bis Mitte
    > Februar auf die
    > Heizung verzichten.
    >
    > HEHEHEH :-)) der war gut
    >
    > (auch wenn selbiges natürlich auch für nVidia
    > gilt...)

    Nein, nein... NVidia hingegen wird von der weltweiten Vertriebsgesellschaft für Klimaanlagen gesponsort... darum auch der Verkauf vor den heißesten Tagen !

  5. Re: Herbst

    Autor: campari 05.07.05 - 06:45

    selber biste aber auch nich informiert,
    die neuste Nvidia ist bereits im 90nm Verfahren gefertigt und ist durchaus in der Lage die Momentanen Ati's zu schlagen,
    und damit du hier nicht wieder grundlos troll vorwürfe bringen kannst ein link zu einer quelle:

    http://graphics.tomshardware.com/graphic/20050622/nvidia_7800_gtx-10.html

  6. Re: Herbst

    Autor: Necator 05.07.05 - 09:07

    Heheheheehe

    Der ist gut!

    DANKE! :-))

  7. Re: Herbst

    Autor: venom 05.07.05 - 09:14

    Von NVidia ist doch eine externe Heatpipe geplant, die mit Verlängerung bis hinters Haus reicht und auf der Problemlos 12 Steaks Platz haben. Die haben halt die Zeichen der Zeit erkannt.

    ATI will übrigens für die Wintermonate ein ähnliches Verfahren anbieten, allerdings für Glühwein - Behälter ^^

  8. Re: Herbst

    Autor: Informant 06.07.05 - 02:11

    campari schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > selber biste aber auch nich informiert,
    > die neuste Nvidia ist bereits im 90nm Verfahren
    > gefertigt und ist durchaus in der Lage die
    > Momentanen Ati's zu schlagen,
    > und damit du hier nicht wieder grundlos troll
    > vorwürfe bringen kannst ein link zu einer quelle:

    Seit wann das denn? Bis gestern waren es noch 110 nm! ;)

  9. Re: Herbst

    Autor: Achim Bhaghderi 06.07.05 - 02:15

    campari schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > selber biste aber auch nich informiert,
    > die neuste Nvidia ist bereits im 90nm Verfahren
    > gefertigt und ist durchaus in der Lage die
    > Momentanen Ati's zu schlagen,
    > und damit du hier nicht wieder grundlos troll
    > vorwürfe bringen kannst ein link zu einer quelle:
    >
    >


    man man, ich kann dieses rumgeaffe hier echt nich mehr hören, trefft euch mal in echt und dann sagt euch, was ihr zu sagen habt. das diese bürosesselfurzer bei denen die brustwarzen dichter zusammen stehen als die augen hier immer den kotten schieben müssen.

  10. Re: Herbst

    Autor: sauber 06.07.05 - 02:45

    > man man, ich kann dieses rumgeaffe hier echt nich
    > mehr hören, trefft euch mal in echt und dann sagt
    > euch, was ihr zu sagen habt. das diese
    > bürosesselfurzer bei denen die brustwarzen dichter
    > zusammen stehen als die augen hier immer den
    > kotten schieben müssen.

    full ack ! :)



  11. Re: Herbst

    Autor: Heinz Erhard 18.07.05 - 20:18

    Achim Bhaghderi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > campari schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > selber biste aber auch nich informiert,
    >
    > die neuste Nvidia ist bereits im 90nm
    > Verfahren
    > gefertigt und ist durchaus in der
    > Lage die
    > Momentanen Ati's zu schlagen,
    >
    > und damit du hier nicht wieder grundlos troll
    >
    > vorwürfe bringen kannst ein link zu einer
    > quelle:
    > >
    >
    > man man, ich kann dieses rumgeaffe hier echt nich
    > mehr hören, trefft euch mal in echt und dann sagt
    > euch, was ihr zu sagen habt. das diese
    > bürosesselfurzer bei denen die brustwarzen dichter
    > zusammen stehen als die augen hier immer den
    > kotten schieben müssen.

    Hallo Achim, hier ist Kunibert!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  2. DAN Produkte GmbH, Raum Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hamburg, Bremen (Home-Office)
  3. HYDAC INTERNATIONAL GmbH, Großbeeren
  4. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  2. (heute u. a. Eufy Saugroboter für 149,99€, Gartengeräte von Bosch)
  3. 99,00€
  4. (u. a. Outward 31,99€, Dirt Rally 2.0 Day One Edition 24,29€, Resident Evil 7 6,99€, Football...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Warum Japan auf Wasserstoff setzt
Energie
Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Saubere Luft und Unabhängigkeit von Ölimporten: Mit der Umstellung der Wirtschaft auf den Energieträger Wasserstoff will die japanische Regierung gleich zwei große politische Probleme lösen. Das Konzept erscheint attraktiv, hat aber auch entscheidende Nachteile.
Eine Analyse von Werner Pluta


    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    Verschlüsselung: Ärger für die PGP-Keyserver
    Verschlüsselung
    Ärger für die PGP-Keyserver

    Die Schlüsselserver für PGP sind so ausgelegt, dass sie fast alles ungeprüft akzeptieren. Das führt zu zahlreichen Problemen, zuletzt wurden die Keyserver aufgrund von Angriffen mit vergifteten Schlüsseln immer unzuverlässiger.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. OpenPGP/GnuPG Signaturen fälschen mit HTML und Bildern
    2. GPG-Entwickler Sequoia-Projekt baut OpenPGP in Rust

    1. Indiegames-Rundschau: Zwischen Fließband und Wanderlust
      Indiegames-Rundschau
      Zwischen Fließband und Wanderlust

      In Satisfactory bauen wir die perfekte Fabrik, in Outward packen wir den Rucksack und Baba Is You fordert unsere grauen Zellen - die Indiegames-Rundschau stellt besonders interessante Neuheiten im April vor.

    2. Lokaler Netzbetreiber: Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt
      Lokaler Netzbetreiber
      Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt

      Der Glasfaser-Ausbau bis an die Straßenecke kostet 2.000 Euro pro Kunde, bis ins Haus sind rund 5.000 Euro fällig. Dennoch setzt Inexio verstärkt auf FTTH, auch wenn sich dem Kunden dafür nicht viel mehr berechnen lässt.

    3. Volkswagen: 5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion
      Volkswagen
      5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion

      Volkswagen will mit 5G in der Produktion flexibel große Datenmenge in die Fahrzeuge einspielen. Campusnetze könnten auch zusammen mit Netzbetreibern laufen.


    1. 09:00

    2. 19:10

    3. 18:20

    4. 17:59

    5. 16:31

    6. 15:32

    7. 14:56

    8. 14:41