1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ATIs R520 überlässt GeForce 7800…

@golem - Drittes Qartal 2005? Eher Zweites oder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem - Drittes Qartal 2005? Eher Zweites oder?

    Autor: IkariGend 04.07.05 - 19:36

    "Im dritten Geschäftsquartal 2005, das zum 31. Mai beendet wurde,"

    Das muss wohl "Im zweiten Geschäftsquartal..." heißen!

    Mfg
    Ikarigend

  2. Re: @golem - Drittes Qartal 2005? Eher Zweites oder?

    Autor: HiddenGhost 04.07.05 - 19:52

    IkariGend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Im dritten Geschäftsquartal 2005, das zum 31. Mai
    > beendet wurde,"
    >
    > Das muss wohl "Im zweiten Geschäftsquartal..."
    > heißen!
    >
    > Mfg
    > Ikarigend
    >


    Die Fiskaljahre werden anders gezählt. Die fangen schon im alten Jahr an ;)

  3. Re: @golem - Drittes Qartal 2005? Eher Zweites oder?

    Autor: Hallo 04.07.05 - 20:20

    naja, sagen wir mal so, ein wirtschaftsjahr kann am 01.01.xx anfangen, und am 31.12.xx enden, muss aber nicht.

    HiddenGhost schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IkariGend schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Im dritten Geschäftsquartal 2005, das zum
    > 31. Mai
    > beendet wurde,"
    > > Das muss
    > wohl "Im zweiten Geschäftsquartal..."
    >
    > heißen!
    > > Mfg
    > Ikarigend
    >
    > Die Fiskaljahre werden anders gezählt. Die fangen
    > schon im alten Jahr an ;)


  4. Re: @golem - Drittes Qartal 2005? Eher Zweites oder?

    Autor: Randal 04.07.05 - 23:48

    ich würde sagen, das hängt logischerweise davon ab, wann die entsprechende firma ihren betrieb aufgenommen hat.

    wenn sie dann seit 20 jahren und 3 monaten existieren würde, wäre das entsprechend das 2. wirtschafts-quartal, ganz unabhängig vom kalender.

    denk ich ma.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. con terra GmbH, Münster
  2. BARMER, Wuppertal
  3. Materna Information & Communications SE, Berlin, Dortmund, Dresden, Köln, Düsseldorf
  4. Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Hardware, PC-Zubehör und mehr für kurze Zeit reduziert)
  2. 36,48€ (Vergleichspreis ca. 56€)
  3. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,99€, Hitman 3 - Epic Games Store Key für 39,99€ und...
  4. 54,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  2. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  3. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

Logitech vs. Cherry: Leise klackert es im Büro (oder auch nicht)
Logitech vs. Cherry
Leise klackert es im Büro (oder auch nicht)

Tastaturen für die Büroarbeit brauchen keine Beleuchtung - gut tippen muss man auf ihnen können. Glücklich wird man sowohl mit der Logitech K835 TKL als auch mit der Cherry Stream Desktop.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  2. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76
  3. Youtube Elektroschock-Tastatur bestraft schlampiges Tippen