1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BSA: Anti-Piraterie-Lobbyist…

Der wesentlichste Unterschied Bush <-> Obama ist die jeweilige Lobby.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der wesentlichste Unterschied Bush <-> Obama ist die jeweilige Lobby.

    Autor: LockerBleiben 28.09.10 - 23:01

    Bush: Öl, Waffenfirmen.
    Obama: Medien, Contentmafia.

  2. Re: Der wesentlichste Unterschied Bush <-> Obama ist die jeweilige Lobby.

    Autor: theodorK 28.09.10 - 23:15

    LockerBleiben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bush: Öl, Waffenfirmen.
    > Obama: Medien, Contentmafia.

    Sonst noch was zum verzapfen?

  3. Re: Der wesentlichste Unterschied Bush <-> Obama ist die jeweilige Lobby.

    Autor: Krasse Horst 28.09.10 - 23:29

    Der Unterschied zwischen beiden ist:

    Bush sagte was er machen will und tat es dann auch.
    Obama sagt was er machen will und tut das Gegenteil.

  4. "Sonst noch was zum verzapfen?"

    Autor: LockerBleiben 29.09.10 - 02:26

    Ein Anhaltspunkt für Arschlahme, Denkfaule und solche mit besonders dümmlichen Nicks wäre da der Umstand, dass ein Mr. Biden unter Obama zum Vizepräsident wurde.

  5. Re: "Sonst noch was zum verzapfen?"

    Autor: Chrissie 29.09.10 - 18:10

    Und was gibs an Joe Biden auszusetzen du neunmalkluger Besserwisser?

    Man man man... manche können auch nie genug davon bekommen alles was mit Politik zu tun hat sofort in den Dreck zu ziehen.

    Geh doch selbst hin und zeig denen mal wos lang geht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter (m/w/d) Systemadministration
    BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG, Fürth bei Nürnberg
  2. Business Analyst (m/w/d) Fachinformationen
    Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe
  3. Software Entwicklungsingenieur*in (d/m/w)
    OSRAM GmbH, Paderborn
  4. Lead Quality Manager Systems - ISO 17025/GLP (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Greenland für 6,97€, Die zweite Eberhofer Triple-Box für 11,97€)
  2. Bis zu 40 Prozent sparen
  3. (u. a. Crucial Ballistix 16GB Kit DDR4-3600 für 73,99€, Crucial Ballistix Max 32GB Kit DDR4-4000...
  4. 239,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halo Infinite angespielt: Der grüne Typ ist wieder da
Halo Infinite angespielt
"Der grüne Typ ist wieder da"

Lustig kreischende Aliens, eine offene Welt und vertraute Waffen: Golem.de hat als Master Chief die Kampagne von Halo Infinite angespielt.

  1. Microsoft Kampagne von Halo Infinite vorgestellt
  2. Steam Microsoft verrät Systemanforderungen für Halo Infinite
  3. Microsoft Halo Infinite erscheint im Dezember 2021

Koalitionsvertrag: Zeitenwende bei der IT-Sicherheit
Koalitionsvertrag
Zeitenwende bei der IT-Sicherheit

In der Ampelkoalition deuten sich große Veränderungen bei der IT-Sicherheit an. Wir haben uns den Koalitionsvertrag genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Security Hacker veröffentlichen Daten nach Angriff auf Stadt Witten
  2. Prosite Anonymous hackt Hildmann-Hoster
  3. Security IT-Angriff legt Stadtverwaltung Witten lahm

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung