1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zusammenarbeit: Facebook und…

Ich warte nur noch darauf das Google *zack* facebook aufkauft

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich warte nur noch darauf das Google *zack* facebook aufkauft

    Autor: rafterman 29.09.10 - 17:10

    Würde ich denen absolut zutrauen und genug Taschengeld werden die schon haben. So mächtig im Internet aber kein Social Network.

    Also ich denke das wird noch dieses Jahr passieren.
    Oh jetzt hör ich mich schon an wie ein Analyst ^_^

  2. Re: Ich warte nur noch darauf das Google *zack* facebook aufkauft

    Autor: El Marko 29.09.10 - 17:20

    Ich glaube das hätten sie dann schon etwas früher gemacht, bevor man dafür nun 6,9 Mrd. USD ausgeben muss. Ansonsten hätten sie sich derbe verschätzt.

  3. Re: Ich warte nur noch darauf das Google *zack* facebook aufkauft

    Autor: miep 29.09.10 - 17:26

    Google hat schon genug Privilegien bei Facebook (bezüglich Suche, ich verweise auf diesen Crawler, von dem vor kurzem geschrieben wurde), da gibts absolut keinen Sinn mehr Facebook zu kaufen. Denn es sind jetzt schon dadurch Nutzerprofile mit Namen verknüpfbar (für Otto Normalverbraucher, nicht den IT-Crack)

  4. Re: Ich warte nur noch darauf das Google *zack* facebook aufkauft

    Autor: BinaryOutlaw 29.09.10 - 17:40

    Mal davon ab arbeitet Google ja an seinem eigenen Social Network.

  5. Re: Ich warte nur noch darauf das Google *zack* facebook aufkauft

    Autor: SocialNetworker 29.09.10 - 18:18

    Was ist denn mit Orkut? Ist das kein Social Network?

  6. Re: Ich warte nur noch darauf das Google *zack* facebook aufkauft

    Autor: lala908 29.09.10 - 19:56

    Google hat schon (neben Anderen) für FB geboten. Die habens aber nicht angenommen. Wird FB in Zukunft auch nicht. Solange FB nicht öffentlich gehandelt wird (sprich an der Börse notiert ist) passiert da gar nichts. Die alleralleraller einzige Möglichkeit ist, dass FB kurzfristig (VIEL!) liquide Mittel braucht und Teile (im kleinen einstelligen prozentbereich, siehe Microsoft Deal mit FB) veräußert. Aber relativ sicher nicht an google.

    Und: Nein, du hörst dich nicht wie ein Analyst an.

  7. Re: Ich warte nur noch darauf das Google *zack* facebook aufkauft

    Autor: wetr 02.10.10 - 14:47

    Gabs nicht mal so was wie ein Kartellamt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer (m/w/d)
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, München
  2. Senior Security Consultant (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg
  3. Embedded-Softwareentwickler*- in (w/m/d) Linux Kernel / Bootloader
    Guntermann & Drunck GmbH, Siegen
  4. Teamleiter (m/w/d) Informationsmanagement SAP BW & SAP Basis
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis...
  2. 26,99€ + 3,99€ Versand oder versandkostenfrei mit Prime (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis...
  3. (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI für 258€ inkl. Versand, Thermaltake Core P3 Tempered...
  4. 258€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 280€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de