1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hitachis neue Notebook-Festplatte…

klacken Hitachi Platten immer noch so oft und laut?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. klacken Hitachi Platten immer noch so oft und laut?

    Autor: Pierre Kerchner 05.07.05 - 13:36

    klacken Hitachi Platten immer noch so oft und laut?

    meine letzte war unerträglich (war allerdings schon 2001 gekauft)

    pierre

  2. Re: klacken Hitachi Platten immer noch so oft und laut?

    Autor: Rainer "Ny" Bendig 05.07.05 - 14:26

    ich hab hier ne hitachi am start, die schnurrt wien kätzchen, auch recht leise...

    Pierre Kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > klacken Hitachi Platten immer noch so oft und
    > laut?
    >
    > meine letzte war unerträglich (war allerdings
    > schon 2001 gekauft)
    >
    > pierre


  3. Re: klacken Hitachi Platten immer noch so oft und laut?

    Autor: nemesis 05.07.05 - 17:43

    Pierre Kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > klacken Hitachi Platten immer noch so oft und
    > laut?
    >
    > meine letzte war unerträglich (war allerdings
    > schon 2001 gekauft)
    >
    > pierre

    Habe hier eine HDS722512VLAT80, Revision: V33OA6MA
    Schimpft sich Deskstar 7K250 mit 120 Gbyte/7200 rpm.
    Die liegt von der Wärmeentwicklung und Temperatur ähnlich gleich auf wie eine 160Gbyte Samsung Festplatte.
    Bei den neuen Modellen von Maxtor hatte ich für einen Kollegen auch eine gekauft, und die war genauso laut wie die Vorgängermodelle.
    Die Hitachi ist vom März 2005 und ATA-Security ist auch vom Werk aus schon deaktiviert...
    Speichergröße unformatiert liegt bei 117800 MB, ist also auch nicht so schlimm, im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern. Die Temperatur liegt bei 30-36° Celsius.

  4. Re: klacken Hitachi Platten immer noch so oft und laut?

    Autor: Necator 05.07.05 - 17:52

    nemesis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pierre Kerchner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----

    > Schimpft sich Deskstar 7K250 mit 120 Gbyte/7200
    > rpm.

    Hmm, hat die noch was gemeinsam mit der IBM-Deathstar-Baureihe?
    Die hat ja einen legendären Ruf ;-)

  5. Re: klacken Hitachi Platten immer noch so oft und laut?

    Autor: nemesis 05.07.05 - 17:57

    Necator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nemesis schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Pierre Kerchner schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > Schimpft sich Deskstar 7K250 mit 120
    > Gbyte/7200
    > rpm.
    >
    > Hmm, hat die noch was gemeinsam mit der
    > IBM-Deathstar-Baureihe?
    > Die hat ja einen legendären Ruf ;-)

    Nur den Namen, deswegen hatte ich es auch so provokativ hingeschrieben, wie gesagt, diese Festplatte sagt mir um einiges mehr zu als die von Maxtor, auch wenn ich lange Zeit von denen welche gekauft hatte. www.computeruniverse.net hat "oft" aktuellere Versionen der Festplatten als alternate. Bin wie gesagt sehr mit der Festplatte von Hitachi zufrieden.

  6. sorry, ich meinte natuerlich 2,5 Zoll Platten

    Autor: Pierre Kerchner 05.07.05 - 18:26

    ich dachte es sei durch den Kontext klar

    meine 2,5 Zoll IBM/Hitachi Platte hat mich durch ein lautes Klacken so alle 30-90 Sekunden sehr genervt

    Seit dem schwoere ich auf fluessigkeitsgelagerte Achsen und leises Design. Fujitsu hab ich jetzt drin und der Unterschied war gigantisch.

    pierre

  7. Re: sorry, ich meinte natuerlich 2,5 Zoll Platten

    Autor: nemesis 05.07.05 - 20:01

    Pierre Kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich dachte es sei durch den Kontext klar
    >
    > meine 2,5 Zoll IBM/Hitachi Platte hat mich durch
    > ein lautes Klacken so alle 30-90 Sekunden sehr
    > genervt
    >
    > Seit dem schwoere ich auf fluessigkeitsgelagerte
    > Achsen und leises Design. Fujitsu hab ich jetzt
    > drin und der Unterschied war gigantisch.
    >
    > pierre

    War mir klar, habe aber eher Erfahrunge mit 3.5 Zoll Festplatten gemacht. Notebookfestplatten tauscht man in der Regel nicht so oft aus.
    Im Notebook habe ich eine IC25N060ATMR04-0, sprich eine IBM Travelstar 80GN. Ist auch eine Festplatte mit 4200rpm, und interne maximale Datendurchsatz ist mit 350Mbit angegeben. Bin mit ihr nicht so sehr zufrieden, ist ziemlich langsam, suren hört man sie nur aus nähester Entfernung wenn man mitm Kopf quasi über der Festplatte ist. Unter längerem defragmentieren ist die Temperatur der Festplatte bei etwas über 50°C.

  8. Re: sorry, ich meinte natuerlich 2,5 Zoll Platten

    Autor: anonym 05.07.05 - 21:44

    Pierre Kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich dachte es sei durch den Kontext klar
    >
    > meine 2,5 Zoll IBM/Hitachi Platte hat mich durch
    > ein lautes Klacken so alle 30-90 Sekunden sehr
    > genervt
    >
    > Seit dem schwoere ich auf fluessigkeitsgelagerte
    > Achsen und leises Design. Fujitsu hab ich jetzt
    > drin und der Unterschied war gigantisch.
    >
    > pierre


    In meinem Notebook (~2Jahre) habe ich eine (Modell?) und die ist sehr leise. Im Gegensatz zu der aus meinem Powerbook G3 (~1998), die hat die oben genannten Probleme alle 30-90sec.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (w/m/d) Applikationsbetrieb
    Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe
  2. Partner Banking (m/w/d)
    bankon Management Consulting GmbH & Co. KG, deutschlandweit, Home-Office
  3. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  4. Anwendungsentwickler CAD (m/w/x)
    HOTTGENROTH & TACOS GmbH, Münster

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 260,91€ (mit Rabattcode "MINUS10" - Bestpreis)
  2. 189,99€ (Release 10.11.)
  3. (u. a. Acer Nitro RG270 27 Zoll Full HD 159,90€, Corsair Vengeance RS 16GB Kit DDR4-3600 für 87...
  4. 97€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuratrue im Test: Spitzenklang mit leichten Abstrichen
Nuratrue im Test
Spitzenklang mit leichten Abstrichen

Nura hat seine ersten True-Wireless-Hörstöpsel herausgebracht - der Sound ist sehr gut, perfekt sind die Stöpsel aber nicht, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nuratrue Nura präsentiert erste True-Wireless-Kopfhörer
  2. Oneplus-Gründer Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC
  3. Neue Produkte geplant Sennheiser sucht Investor für Privatkundengeschäft

Vernetzung im Smart Home: Alles eins mit Thread und Matter
Vernetzung im Smart Home
Alles eins mit Thread und Matter

Mit Thread und Matter soll endlich etwas gelingen, woran bislang alle gescheitert sind: verschiedenste Smart-Home-Produkte zu einem Ökosystem zu verbinden.
Von Jan Rähm

  1. Wiz Signify bringt neue WLAN-Lampen
  2. Smarte Beleuchtung Wiz im Test Es muss nicht immer Philips Hue sein
  3. Smart Home Matter verzögert sich bis 2022

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test