Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox-360-Rennspiel sorgt für ungläubiges…
  6. Thema

Lohnt sich das?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Augenwischerei !

    Autor: blablubb 05.07.05 - 14:51

    John Doe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und Du weisst schon das es
    > Texturkompressionsverfahren gibt die die Grafiken
    > im Grafikspeicher minimal 1zu6 komprimieren
    > können? Das sogar das N64 schon in der Lage war
    > komprimierte Inhalte von den Cartridges direkt
    > wiederzugeben? (eingegrenzt sogar der Atari
    > Jaguar!)
    >
    1:6??
    Welche Texturkompression soll das denn bitte sein?

  2. Re: Substanzlos ?!

    Autor: realistica 05.07.05 - 14:56

    Tidus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer von euch Noobs (mich eingeschlossen) kann
    > schon wirklich beurteilen ob das Möglich ist?
    > Die meistens hier glauben bloss den Marketing
    > scheiss !

    Absolut mein Reden. Darum geht es mir ja. Wer sich an die Vorstellung der PS2 im Jahr 1999 erinnert wird wissen was Ich meine.
    Ich denke jeder der gerne zockt, sollte nicht mit zu hohen Erwartungen auf den Winter, bzw. nächstes Frühjahr schauen, die könnten nämlich bitter böse enttäuscht werden.
    Die Konsolen werden geil sein, das steht wohl außer Frage aber sie werden keine Quantensprünge im Vergleich zu den derzeitigen Möglichkeiten der PC's machen.
    Woher Ich das weiß: Das selbe wurde bei der Präsentation von PS2 und X-Box vor 5/6 Jahren abgezogen, und am Ende haben beide Konsolen den Eindruck der Messen nicht bestätigt...

  3. Natürlich lohnt sich das

    Autor: Denker 05.07.05 - 14:56

    noquarter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bin mir jetzt nicht sicher, aber lohnen sich ein
    > solcher Aufwand an Gebäuden für ein Rennspiel
    > überhaupt? Der Spieler merkt doch davon überhaupt
    > nichts wenn er an einem Gebräude vorbei rasst.
    >
    > Aber vielleicht kann man ja auch langsam durch die
    > Stadt fahren :D
    >
    >


    Es sind Texturen, die kann man leicht auch in anderen Spielen importieren, und da machen die Hersteller nichts falsch, indem sie einmal richtig arbeiten, anstatt für jedes Spiel neue Texturen zu bringen.

    Desweiteren hat die alte XBOX schon die beste hardware, was Konsolen angeht, und dies war glaube ich ca. eine 700 MHZ CPU und eine Geforce 1.

    Dadurch das die Konsolen immer gleich sind, können die Hersteller natürlich sehr stark die Optimierungen der jeweiligen Komponenten ausnutzen. siehe Hallo, läuft auf XBOX problemlos, aber versuche mal auf einem PC mit ca. der Xbox architektur Halo zu starten. Dies liegt einfach daran, das beim PC die Kompatibilität eine große Rolle spielen, zig verschiedene komponenten und es soll trotzdem laufen!

    Die neuen Konsolen, werden natürlich noch stärkere Hardware bekommen, und mit Optimierungen wäre es schon möglich diese texturen zu rendern. Siehe Grafik, was hat sich seit der Geforce 1 alles getan? Directx 9, Taktrate GPU Ram, Bus anbindung usw.
    Cache bei der CPU, RAM usw.
    Beim PC wird auch durch das BS schon viel Leistung verschenkt. Ein BS rein für Spiele wäre auch schneller als ein Windows BS.

    Das dieses Spiel noch in der Entwicklung ist, muß euch auch klar sein, kann auch sein, das ein paar Abstriche noch gemacht werden müssen.

    Gruß Denker

  4. Re: Lohnt sich das?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.07.05 - 14:59

    project gotham racing
    + gta
    + larry leffer
    + the sims = das ultimative spass spiel?!??!!

    man muss alles vereinen. die realität darf nicht der mittelpunkt
    eines menschen sein. vielmehr bit und bytes!!!!


  5. Re: Beispiele bitte...

    Autor: lemetre 05.07.05 - 15:01

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > nö. das einzige, was du verpasst hast, ist
    > die
    > intention deines vorredners. er schrieb,
    > dass das
    > ein pc ohne weiteres kann und jetzt
    > mal endlich
    > die spiele-entwickler
    > nachziehen.
    >
    > Definiere "PC" !
    >
    > Dieser besteht nämlich aus verschiedenen
    > Bauteilen. Der Prozessor mag zwar in der Lage sein
    > diesen Anspruch zu bewältigen(selbst in diesem
    > Punkt habe Ich so meine Zweifel) aber alle anderen
    > Hardwarekomponenten machen das Definitiv nicht
    > mit.
    > Das Optimum wurde uns in letzter Zeit gerade im
    > Shooterbereich oft genung gezeigt und obwohl die
    > Grafik von HL2 geil ist, kommt sie bei weitem noch
    > nicht an diese "Screens"(?) ran...
    > Wenn du das Gegenteil beweisen willst nenn doch
    > nen Titel !
    >

    hl2 ist kein maßstab weil es bereits bei erscheinen hoffnungslos veraltet war! (mindestens ein jahr!)
    die grafik ist "nett" aber nicht revolutionär.

    bisher waren die texturgrössen/bandbreiten der grafikkarten das problem und dass
    entwickler lieber für den kleinsten gemeinsamen nenner (scheisshardware bei vielen usern!) entwickeln, damit ihr game auf möglichst vielen konfigurationen läuft.
    dieses problem haben konsolen nicht!
    aktuelle grafikkarten aufm pc können auch hoch aufgelöste texturen darstellen. (is ja praktisch die gleiche gpu)
    die texturen in den screenshots sehen nicht nur wegen der höheren auflösung (der textur! NICHT des bildes!) realistisch aus, sondern vor
    allem weil die "beleuchtung" bereits in die textur "gebacken" ist.
    stichwort: fake radiosity bzw. GI (global illumination)
    damit lässt sich ohne grossen geometrieaufwand ein nahezu photorealistischer eindruck erzeugen. das ganz gilt natürlich nur für
    eine starre beleuchtung. sobald dynamische lichtquellen dazukommen wirds extremst aufwendiger! (schattenwurf etc.)
    wie es aussieht wird die neue ureal engine sich in die richtung bewegen. für ein rennspiel wär das zuviel aufwand. da reichen "schachteln mit texturen" und, JA, das schaffen aktuelle pcs ohne weiteres!


    so, genug gelabert ^_^

  6. Re: Substanzlos ?!

    Autor: Turrican 2K 05.07.05 - 15:04

    Hoho schon wieder ein schnellschuss deinerseits! also ich sammle seit ca. 16 Jahren konsolen! ich denke ich weis wie man einen browser bedient und kann auch mit genügend handfesten wissen diese aussage zu fällen:

    im gegensatz zur pc welt wird konsolen hardware bis zum letzten byte ausgereizt, was zu unglaublichen egebnissen führt. in der pc-welt (ich bin kein gegner! hab selbst einen fetten game-pc) wird alle 2 minuten eine neue hardware auf den markt geworfen - ausgenutzt wird da nie etwas - man kratzt ein wenig an der oberfläche - das wars!!!
    oder schau doch mal wie ein pc game aussehen würde mit 4mb gesamtspeicher (arbeits/grafik) und einer 233 mhz cpu -> die games damals sahen aus wie klötzenmüll! aus einer ps2 wird aus deiser konfiguration ordentlich was rausgekitzelt.

    also herr neunmalklug: man kann pc hardware und konsolen überhaupt nicht vergleichen (höchstens auf den papier) denn was daraus gemacht wird ist grundverschieden -> konsolenhardware ist ein auf einander abgestimmtes gesamtwerk - bei einem pc ist alles von anderen herstellern - da hat man man überall verluste in der leistung und ausnutzung hinzunehmen!

    noch fragen?


    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Turrican 2K schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja aber holla die waldfee - was für eine
    > gequirlte
    > voreingenommenheit! Wie kann man
    > sowas
    > substanzloses nur posten?
    > Du bist
    > wohl der super
    > Systemarichitekturprofessor,
    > das du, bervor es die
    > Fachwelt beurteilen
    > kann, schon weist was möglich
    > ist???
    >
    > Warte erst mal ab, bevor du so einen
    > Schnellschuß
    > in die Welt hinaus bläßst!
    >
    > Ich glaube du brauchst keinen Professortitel um
    > dich über die Systemarchitektur zu informieren.
    > Diese beinhaltet lediglich alle verwendeten
    > Komponenten, wie Grafikkarte, Prozessor, usw...
    > Diese Info's gibt es seit der E3 relativ
    > ausführlich überall zu lesen(Die entsprechenden
    > Seiten findest du hoffentlich alleine) und einige
    > Grafikkartenhersteller haben sich auch schon zur
    > Leistungsfähigkeit der Chipsätze geäußert und
    > Vergleiche zu aktuellen PC- Grafikkarten gezogen.
    > Daraus läßt sich ableiten, daß die Grafik der
    > Spiele zwar geil sein wird, aber nicht
    > fotorealistisch, denn diesen Anspruch erfüllen
    > auch die neuen NVidia und ATI- Chipsätze im PC-
    > Bereich nicht und das ist in etwa ein Niveau.
    > Noch ein Tip für die Zukunft: Informiere dich
    > erstmal ordentlich bevor du dich zu Dingen äußerst
    > zu denen dir offensichtlich die Kompetenz fehlt
    > !
    >


  7. wozu dann xbox?

    Autor: ROFL 05.07.05 - 15:08

    dann kannste doch gleich "hang on" auf megadrive zoggn oder so. :-)

  8. Noch Fragen !

    Autor: realistica 05.07.05 - 15:20

    > also herr neunmalklug: man kann pc hardware und
    > konsolen überhaupt nicht vergleichen (höchstens
    > auf den papier) denn was daraus gemacht wird ist
    > grundverschieden -> konsolenhardware ist ein
    > auf einander abgestimmtes gesamtwerk - bei einem
    > pc ist alles von anderen herstellern - da hat man
    > man überall verluste in der leistung und
    > ausnutzung hinzunehmen!

    Natürlich wird eine Konsole mehr ausgereizt als ein PC. Ist ja auch normal, da Sie auf einen Zeitraum von 4-6 Jahren hin entwickelt wird bis dann die Wachablösung erfolgt !
    Die Argumentation ist nichts neues auch wenn du das vielleicht meinst !
    Darüber hinaus ist PC und Konsolenhardware schon alleine deswegen vergleichbar weil die Hersteller dafür die PC's diesselben sind wie für die Konsolen !
    Ich spiele seit Jahren auf allen möglichen Plattformen, PC eingeschlossen, und nach dem Riesenfake mit der PS2 und der XBox bei deren Präsentationen vor ca. 5-6 Jahren, als einem grafische Wunder versprochen wurden, die es dann nicht gab(was nicht heißen soll, daß Ich die grafische Leistung der beiden Konsolentypen im Vergleich zu vergleichbaren PC's nicht anerkenne) wird derselbe Mist jetzt wieder abgezogen.
    Tut mir leid das du so blauäugig bist, trotz deiner 16Jahre Konsolenerfahrung, und immer noch nicht begriffen hast wie man einen Hype um ein Produkt schafft um VK- Zahlen zu steigern !

  9. witzig

    Autor: ROFL 05.07.05 - 15:30

    Denker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Dadurch das die Konsolen immer gleich sind, können
    > die Hersteller natürlich sehr stark die
    > Optimierungen der jeweiligen Komponenten
    > ausnutzen. siehe Hallo, läuft auf XBOX problemlos,
    > aber versuche mal auf einem PC mit ca. der Xbox
    > architektur Halo zu starten. Dies liegt einfach
    > daran, das beim PC die Kompatibilität eine große
    > Rolle spielen, zig verschiedene komponenten und es
    > soll trotzdem laufen!

    wo lebst du denn? ms-dos-freak? :-)
    um details der verwendeten komponenten braucht man sich als spiele-programmierer überhaupt nicht mehr zu kümmern. das machen die treiber. man muss lediglich die zu verwendende api (zb. directx, opengl...) kennen.
    hardwarenahe programmierung findet eigentlich nicht mehr statt. einfach nicht mehr zeitgemäss.

    > Beim PC wird auch durch das BS schon viel Leistung
    > verschenkt. Ein BS rein für Spiele wäre auch
    > schneller als ein Windows BS.

    kann es sein, dass du betriebssystem mit gui verwechselst? der windows-kern verbraucht ansich kaum ressourcen und spiele laufen für gewöhnlich mit höherer priorität als die gui im vollbildmodus.
    wesentlich mehr als 5% leistung werden wohl kaum verschwendet. unter windows kommt dann halt noch ein haufen unsinn dazu, der immer laufen muss - firewall, antivir, diverse dienste... DIE kosten unnötig leistung.

    > Das dieses Spiel noch in der Entwicklung ist, muß
    > euch auch klar sein, kann auch sein, das ein paar
    > Abstriche noch gemacht werden müssen.

    für die aussage bitte 5 euro ins phrasenschwein. *g*

  10. Re: Natürlich lohnt sich das

    Autor: JTR 05.07.05 - 15:39

    Denker schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Desweiteren hat die alte XBOX schon die beste
    > hardware, was Konsolen angeht, und dies war glaube
    > ich ca. eine 700 MHZ CPU und eine Geforce 1.

    Celeron 733MHz und ne erweiterte GeForce 3, schon fast GeForce 4.

    Und Halo 1 auf PC bei 640x480 ist mit einer GeForce 3 zu schaffen. Nur bei den RAM darf man nicht vergleichen, weil zwischen PC und Konsole das Speichermanagment ganz anders funktioniert.

  11. oh mann...

    Autor: ROFL 05.07.05 - 15:55

    > Definiere "PC" !

    www.wikipedia.de ;-)

    >
    > Dieser besteht nämlich aus verschiedenen
    > Bauteilen. Der Prozessor mag zwar in der Lage sein
    > diesen Anspruch zu bewältigen(selbst in diesem
    > Punkt habe Ich so meine Zweifel) aber alle anderen
    > Hardwarekomponenten machen das Definitiv nicht
    > mit.

    also für ordentliche texturen würde die hardware schon seit mindestens 5 jahren reichen - nur das budget der entwickler nicht. die malen halt immernoch lieber mit ihren "bonbon-farben".


    > Das Optimum wurde uns in letzter Zeit gerade im
    > Shooterbereich oft genung gezeigt und obwohl die
    > Grafik von HL2 geil ist, kommt sie bei weitem noch
    > nicht an diese "Screens"(?) ran...

    hl2 hab ich nie "live" gesehen. steam sei dank.
    glaube aber auch nicht, dass die engine wirklich top ist. id sind eigentlich immer die nummer 1 und dicht gefolgt von der unreal-engine.

    > Wenn du das Gegenteil beweisen willst nenn doch
    > nen Titel !

    lol? ich wie oft denn noch - es gibt keinen. es gibt maximal engines/techdemos dafür. zb 3dmark oder die speedtree-demos.


  12. Re: Noch Fragen !

    Autor: Turrican 2K 05.07.05 - 15:56

    sorry! du bist einfach nur dumm! wirst mit fakten um dich, die du wahrscheinlich aus irgendeinem kinder-computer-magazin hast (gekauft hast dus aber nur weil ein yu-go-oh glitzerbildchen drin wahr!)
    und denkst das du alles überissen hast! des weiteren wirst du in immerzu beleidigend! hast du ein poblem? zu dick? keine freundin?
    dies ist nicht die plattform für persönlche angriffe - ich empfehle dir irgendetwas jehnseits des computers/konsolen um ein wenig ausgelichener zu werden!!!

    na egal - das ist gott sei dank keinerlei aufrgung wert :-)


    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > also herr neunmalklug: man kann pc hardware
    > und
    > konsolen überhaupt nicht vergleichen
    > (höchstens
    > auf den papier) denn was daraus
    > gemacht wird ist
    > grundverschieden ->
    > konsolenhardware ist ein
    > auf einander
    > abgestimmtes gesamtwerk - bei einem
    > pc ist
    > alles von anderen herstellern - da hat man
    >
    > man überall verluste in der leistung und
    >
    > ausnutzung hinzunehmen!
    >
    > Natürlich wird eine Konsole mehr ausgereizt als
    > ein PC. Ist ja auch normal, da Sie auf einen
    > Zeitraum von 4-6 Jahren hin entwickelt wird bis
    > dann die Wachablösung erfolgt !
    > Die Argumentation ist nichts neues auch wenn du
    > das vielleicht meinst !
    > Darüber hinaus ist PC und Konsolenhardware schon
    > alleine deswegen vergleichbar weil die Hersteller
    > dafür die PC's diesselben sind wie für die
    > Konsolen !
    > Ich spiele seit Jahren auf allen möglichen
    > Plattformen, PC eingeschlossen, und nach dem
    > Riesenfake mit der PS2 und der XBox bei deren
    > Präsentationen vor ca. 5-6 Jahren, als einem
    > grafische Wunder versprochen wurden, die es dann
    > nicht gab(was nicht heißen soll, daß Ich die
    > grafische Leistung der beiden Konsolentypen im
    > Vergleich zu vergleichbaren PC's nicht anerkenne)
    > wird derselbe Mist jetzt wieder abgezogen.
    > Tut mir leid das du so blauäugig bist, trotz
    > deiner 16Jahre Konsolenerfahrung, und immer noch
    > nicht begriffen hast wie man einen Hype um ein
    > Produkt schafft um VK- Zahlen zu steigern !


  13. Re: Augenwischerei !

    Autor: JTR 05.07.05 - 16:03

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Macht Euch nichts vor Leute:
    > Weder die PS3 noch die XBox 360 verfügen über die
    > Systemarchitektur für Spiele mit solcher
    > Grafikpracht !
    > Dieser Scrrenshot ist allerhöchstens aus nem
    > Vorspann in Videoqualität(wenn überhaupt).
    > Weiß gar nicht warum sich die Leute an diesen
    > Bildern so hochziehen. Beim Killzone- Video auf
    > der E3 hab' Ich das noch verstehen können, aber
    > diese Bilder únd die Angaben der Entwickler, daß
    > es sich hierbei um Screenshots handeln soll ist
    > der blanke Hohn !

    Wobei auf dem PC schon Max Payne 1 solche Texturen bot. Und das somit schon vor einigen Jahren.


  14. Re: witzig

    Autor: Tropper 05.07.05 - 16:20

    ROFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Denker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Dadurch das die Konsolen immer gleich
    > sind, können
    > die Hersteller natürlich sehr
    > stark die
    > Optimierungen der jeweiligen
    > Komponenten
    > ausnutzen. siehe Hallo, läuft auf
    > XBOX problemlos,
    > aber versuche mal auf einem
    > PC mit ca. der Xbox
    > architektur Halo zu
    > starten. Dies liegt einfach
    > daran, das beim
    > PC die Kompatibilität eine große
    > Rolle
    > spielen, zig verschiedene komponenten und es
    >
    > soll trotzdem laufen!
    >
    > wo lebst du denn? ms-dos-freak? :-)
    > um details der verwendeten komponenten braucht man
    > sich als spiele-programmierer überhaupt nicht mehr
    > zu kümmern. das machen die treiber. man muss
    > lediglich die zu verwendende api (zb. directx,
    > opengl...) kennen.
    > hardwarenahe programmierung findet eigentlich
    > nicht mehr statt. einfach nicht mehr zeitgemäss.

    naja, dank pixelshader ist es wieder schwieriger geworden. da kann wieder die eine karte nur das die andere alles. einige können auf dem papier alles aber in der praxis irgendwie doch nicht.

    dann haben einige karten bestimmte erweiterungen nicht (opengl extension) oder haben bestimmte limitierungen (maximale texturegrösse, texturen müssen x^2 verhältnis sein).

    also ganz so schön wie du es hier beschreibst ist es nicht. unter dem gesichtspunkt isses auf der konsole wirklich wesentlich einfach.

    dafür hast man da andere probleme....


    >
    > > Beim PC wird auch durch das BS schon viel
    > Leistung
    > verschenkt. Ein BS rein für Spiele
    > wäre auch
    > schneller als ein Windows BS.
    >
    > kann es sein, dass du betriebssystem mit gui
    > verwechselst? der windows-kern verbraucht ansich
    > kaum ressourcen und spiele laufen für gewöhnlich
    > mit höherer priorität als die gui im
    > vollbildmodus.
    > wesentlich mehr als 5% leistung werden wohl kaum
    > verschwendet. unter windows kommt dann halt noch
    > ein haufen unsinn dazu, der immer laufen muss -
    > firewall, antivir, diverse dienste... DIE kosten
    > unnötig leistung.
    >
    > > Das dieses Spiel noch in der Entwicklung ist,
    > muß
    > euch auch klar sein, kann auch sein, das
    > ein paar
    > Abstriche noch gemacht werden
    > müssen.
    >
    > für die aussage bitte 5 euro ins phrasenschwein.
    > *g*


  15. Re: Natürlich lohnt sich das

    Autor: Nils Schneider 05.07.05 - 16:26

    >Geforce 1

    NEIN, Geforce 3!!

  16. Niveau- Offenbarung !

    Autor: realistica 05.07.05 - 16:38

    Sorry, aber Ich denke du hast in diesem Forum nichts verloren. Wer so unsachlich argumentiert und auch noch versucht die Diskussionspartner durch Beleidigungen von seinen Thesen zu übereugen der ist voll neben der Spur. Und Tschüss, du Pfeife !

  17. Re: Niveau- Offenbarung !

    Autor: Turrican 2K 05.07.05 - 16:43

    Pah! Du bist ja so armseelig, dass du schon wieder reingeschaut hast!
    Oberpfeife - hasts wohl echt nötig!!!

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sorry, aber Ich denke du hast in diesem Forum
    > nichts verloren. Wer so unsachlich argumentiert
    > und auch noch versucht die Diskussionspartner
    > durch Beleidigungen von seinen Thesen zu übereugen
    > der ist voll neben der Spur. Und Tschüss, du
    > Pfeife !


  18. Komm mal klar...

    Autor: realistica 05.07.05 - 16:56

    ... und mach endlich den Kopf zu !

  19. Re: witzig

    Autor: Denker 05.07.05 - 18:13

    ROFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Denker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Dadurch das die Konsolen immer gleich
    > sind, können
    > die Hersteller natürlich sehr
    > stark die
    > Optimierungen der jeweiligen
    > Komponenten
    > ausnutzen. siehe Hallo, läuft auf
    > XBOX problemlos,
    > aber versuche mal auf einem
    > PC mit ca. der Xbox
    > architektur Halo zu
    > starten. Dies liegt einfach
    > daran, das beim
    > PC die Kompatibilität eine große
    > Rolle
    > spielen, zig verschiedene komponenten und es
    >
    > soll trotzdem laufen!
    >
    > wo lebst du denn? ms-dos-freak? :-)
    > um details der verwendeten komponenten braucht man
    > sich als spiele-programmierer überhaupt nicht mehr
    > zu kümmern. das machen die treiber. man muss
    > lediglich die zu verwendende api (zb. directx,
    > opengl...) kennen.
    > hardwarenahe programmierung findet eigentlich
    > nicht mehr statt. einfach nicht mehr zeitgemäss.

    Ist der Compiler nicht für die verwendete Konsolen Hardware optimiert?

    >
    > > Beim PC wird auch durch das BS schon viel
    > Leistung
    > verschenkt. Ein BS rein für Spiele
    > wäre auch
    > schneller als ein Windows BS.
    >
    > kann es sein, dass du betriebssystem mit gui
    > verwechselst? der windows-kern verbraucht ansich
    > kaum ressourcen und spiele laufen für gewöhnlich
    > mit höherer priorität als die gui im
    > vollbildmodus.
    > wesentlich mehr als 5% leistung werden wohl kaum
    > verschwendet. unter windows kommt dann halt noch
    > ein haufen unsinn dazu, der immer laufen muss -
    > firewall, antivir, diverse dienste... DIE kosten
    > unnötig leistung.

    diverse Dienste, wie Svchost, taskmgr. usw. die von Windows benutzt werden und dies nicht nur für die GUI, oder?


    >
    > > Das dieses Spiel noch in der Entwicklung ist,
    > muß
    > euch auch klar sein, kann auch sein, das
    > ein paar
    > Abstriche noch gemacht werden
    > müssen.
    >
    > für die aussage bitte 5 euro ins phrasenschwein.
    > *g*

    *5 Euro spend* *g*
    Wenn ich mich irre, korrigiert mich bitte.

  20. hääää? weisst du wovon du redest?

    Autor: ROFL 05.07.05 - 18:49

    Tropper schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > naja, dank pixelshader ist es wieder schwieriger
    > geworden. da kann wieder die eine karte nur das
    > die andere alles. einige können auf dem papier
    > alles aber in der praxis irgendwie doch nicht.

    wieso? was interessiert das dich als programmierer? shader sind ein directx-feature. als entwickler gibst du einfach die directx-version an, die die karte unterstützen muss. wenn du viel langeweile (bzw. budget & zeit) hast, bauste noch renderpfade für ältere directx-versionen ein. alles kein grösseres problem. die hardware kann dir ladde sein.

    > also ganz so schön wie du es hier beschreibst ist
    > es nicht. unter dem gesichtspunkt isses auf der
    > konsole wirklich wesentlich einfach.

    stimmt doch so einfach nicht. es WIRD nichtmehr hardwarenah programmiert. entweder fängt der treiber nicht unterstützte aufrufe ab, oder die software läuft nicht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. WEISS automotive GmbH, Raum Offenburg
  3. Stiftung Hannoversche Kinderheilanstalt, Hannover
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

  1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
    Funklöcher
    Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

    Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

  2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
    Bethesda
    Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

    Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

  3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
    Roli Lumi
    Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

    Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


  1. 18:13

  2. 17:54

  3. 17:39

  4. 17:10

  5. 16:45

  6. 16:31

  7. 15:40

  8. 15:27