Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox-360-Rennspiel sorgt für ungläubiges…

PR - Witz oder ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PR - Witz oder ?

    Autor: hefner 06.07.05 - 07:34

    moinsen,

    mal erlich , wer bei diesen Bildern wirklich an Fotos oder Fotorealismuss denkt sollte sich ne Brille kaufen. Die Texturen sind total verwaschen (die Sprays, Steine u.s.w.) oder einfach nur Flach (Neon-Reklame, Struktur der Mauer) Ausserdem ist die Polygon-anzahl nicht wirklich hoch, ich sehe noch nicht einmal natürlich wirkendes Bumpmaping, oder spiegeln bei euch am Haus auch die Fugen ??? . Die Feuerleiter scheint auch nur (wie meist) aus Texturen zusammen geklebt zu sein.


    Man man man echt ne MS - Verarsche

  2. Re: PR - Witz oder ?

    Autor: lester 06.07.05 - 09:09

    hefner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...
    > mal erlich , wer bei diesen Bildern wirklich an
    > Fotos oder Fotorealismuss denkt sollte sich ne
    > Brille kaufen. Die Texturen sind total verwaschen
    > (die Sprays, Steine u.s.w.) oder einfach nur Flach
    > (Neon-Reklame, Struktur der Mauer) Ausserdem ist
    > die Polygon-anzahl nicht wirklich hoch, ich sehe
    > noch nicht einmal natürlich wirkendes Bumpmaping,
    > oder spiegeln bei euch am Haus auch die Fugen ???
    > ...
    Ganz Deiner Meinung, so doll ist der "Detailreichtum" nun auch nicht,
    obwohl ich die Aussage bezüglich "verwaschenen" Texturen nicht so ganz bestätigen kann.
    Schließlich muß der ganze Spass ja auch in den Speicher reinpassen.

    Was das Bumpmapping bezüglich nasser Fugen angeht, das dürfte für HL2 Fans als völlig normal abgetan sein ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Digital Projects, Essen
  2. Hays AG, Essen
  3. JOB AG Industrial Service GmbH, Home-Office
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Nürnberg (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
      Apple
      Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

      Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

    2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
      Apple
      Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

      Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

    3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
      Refarming
      Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

      5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


    1. 23:55

    2. 23:24

    3. 18:53

    4. 18:15

    5. 17:35

    6. 17:18

    7. 17:03

    8. 16:28