Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox-360-Rennspiel sorgt für ungläubiges…

Konsole Kontra PC

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konsole Kontra PC

    Autor: Nighty 06.07.05 - 09:21

    Also ich will auch mal meinen Senf dazu geben.

    Einige meinen Ja, das Konsolen den PC´s nicht das Wasser reichen können.

    Ich habe mir eine Konsole gekauft, weil es mich nervt jedes mal, wenn ich ein Spiel kaufe dieses nicht gleich spielen zu können, weil irgendwelche Kopierschütze installiert sind, oder Treiber nachinstalliert/aktualisiert werden müssen.

    Dieses Verhalten kommt bei einer Konsole NICHT!

    Und da kann die Grafikauflösung am PC 2500 * 2000 sein!

    Solange PC-Spiele nicht Plug and Play fähig sind, sondern die Devise Plug-not-Play gilt, ist der PC auf dem absteigenden Ast.

    Außerdem gibt es für die xbox derzeit schon Maus und Tastaturadapter. Somit sind selbst Strategiespiele kein Thema mehr.

    Für jemanden der einfach nur spielen will, ist eine Konsole die beste Lösung!

    Und jetzt ab mit der Diskussion ;-)

  2. Re: Konsole Kontra PC

    Autor: JTR 06.07.05 - 09:39

    Nighty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich will auch mal meinen Senf dazu geben.
    >
    > Einige meinen Ja, das Konsolen den PC´s nicht das
    > Wasser reichen können.
    >
    > Ich habe mir eine Konsole gekauft, weil es mich
    > nervt jedes mal, wenn ich ein Spiel kaufe dieses
    > nicht gleich spielen zu können, weil irgendwelche
    > Kopierschütze installiert sind, oder Treiber
    > nachinstalliert/aktualisiert werden müssen.
    >
    > Dieses Verhalten kommt bei einer Konsole NICHT!
    >
    > Und da kann die Grafikauflösung am PC 2500 * 2000
    > sein!
    >
    > Solange PC-Spiele nicht Plug and Play fähig sind,
    > sondern die Devise Plug-not-Play gilt, ist der PC
    > auf dem absteigenden Ast.
    >
    > Außerdem gibt es für die xbox derzeit schon Maus
    > und Tastaturadapter. Somit sind selbst
    > Strategiespiele kein Thema mehr.
    >
    > Für jemanden der einfach nur spielen will, ist
    > eine Konsole die beste Lösung!
    >
    > Und jetzt ab mit der Diskussion ;-)

    Habe auch ne Xbox nebst einem Highend PC. Und sie hat nur ein Schattendasein nebst dem PC. Der PC auf dem absteigenden Ast? Interessant dass in den Land wo angeblich die Konsole erfunden wurde (ist nicht so, aber die Japsen glaubens) momentan der PC den Konsolen wegen den MMORPGS immer mehr Marktanteile raubt. Der PC ist als Spielgerät von soz. 0% inner Monate auf 37% Marktanteil gestiegen. Und das wie gesagt wegen MMORPGs. Und es ist ja nicht so, als ob es die in Japan nicht auf für Konsolen geben würde.

    Des weiteren würde mich interessieren was für RTS du auf den Konsole spielen willst. Es gibt so gut wie keine. Zumindest auf der Xbox.
    Zudem habe ich diesen Adapter für Maus und Tastatur auch. Grad Unreal Championship zeigt, dass die Steuerung nix nützt wenn das Spiel von sich aus eine viel zu grobe (weil für Pads ausreichende) Abtastrate hat. Selbst wenn ich bei UC die Sense voll rauf haue, habe ich nicht mal annähernd die Präzsision der PC Spiels. Die Abtastung ist derart ungenau, da kommt einem das schiere Kotzen.

    Und ich habe beim PC keine Treiberprobleme und installiere ein Spiel auch nur einmal und es läuft. Vielleicht muss der eine oder andere Patch nachinstalliert werden (die heute auch immer mehr nicht nur Debugging bringen sondern auch Verbesserungen). Aber auch das ist ne Sache von einer Minute. Dafür gibts auf den Konsolen Spiele die Slowdowns, und andere Probleme haben, die nicht behoben werden. Da würde man sich dann ab und zu auch ein Patch wünschen. Und die GTA Serie auf der PS2 ist das schlimmste. Die haben oft bei vielen Szenen nicht mal mehr 25 FPS. Die reinste Ruckelparty, aber wem das gefällt.

  3. Re: Konsole Kontra PC

    Autor: Bibabuzzelmann 06.07.05 - 09:39

    Das stimmt zum Teil und wird in Zukunft sicher heftiger.
    Ich hab mir letzten Monat "Chrome Specforce" gekauft und bis jetzt noch nicht zum laufen bekommen lol
    Weiss nicht obs an dem Starforce Kopierschutz liegt und der Support konnte mir auch nicht helfen, ich hab mich noch nie so geärgert und fand Steam dagegen sogar gut lol
    Der Bildschirm wird einfach schwarz und sense, dann muss man den Rechner neu starten...sowas nenn ich verarsche lol

    Sowas gabs früher nicht *g
    Aber für Shooter usw nutz ich doch den PC, ist gewohnheit, es sind ja noch nicht alle Spiele unspielbar lol
    Aber ne Konsole hatte ich schon vor dem PC, angefangen bei nem Atari 2600 und wird auch in Zukunft einen Platz bei mir finden, bei den neuen ja fast ein Muss :)

  4. Re: Konsole Kontra PC

    Autor: Bibabuzzelmann 06.07.05 - 09:49

    "Der PC ist als Spielgerät von soz. 0% inner Monate auf 37% Marktanteil gestiegen. Und das wie gesagt wegen MMORPGs. Und es ist ja nicht so, als ob es die in Japan nicht auf für Konsolen geben würde."

    MMORPGs locken mich persönlich nicht mehr so wie am Anfang, aber es ist schonmal ein guter Grund, da ich selber sowas auch nicht auf einer Konsole spielen würde.
    Schade find ich, dass es fast keine guten neuen RPGs gibt, also um offline zu spielen...hab mir mal Arx Fatalis und Neverwinter Nights bestellt, die ich noch nicht hatte und mit etwas Glück kommen sie heute :)
    Naja, Gothic 3 kommt ja irgendwann, das bringt wieder Hoffnung *g
    Was ich auch komisch finde ist, dass die MMORPGs meist bessere Grafik besitzen wie die Offline Games....sauerei *g

    P.s:Hab meinen WoW Acc letzten Monat gecancelt, weil mir das dumme LvLn nach zahlreichen andern MMORPGs auf den Sack ging *g
    Und das ist ja irgendwie fast das einzigste was man am anfang macht....ach, ich brauch einfach mal ne Pause von den ORPGs glaub ich ;)

  5. Re: Konsolen Markt > PC

    Autor: igigi 06.07.05 - 09:50

    Der Konsolen Markt is größer als der PC Markt
    Der Video- Game Unsatz in Mrd $ ist bei den Konsolen einges größer als beim PC.

  6. Re: Konsolen Markt > PC

    Autor: JTR 06.07.05 - 09:56

    igigi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Konsolen Markt is größer als der PC Markt
    > Der Video- Game Unsatz in Mrd $ ist bei den
    > Konsolen einges größer als beim PC.
    >

    Ja das weiss ich auch. Aber dort teilen sie sich in verschiedene Plattformen auf. Das ist auch nicht grad sehr lustig für den Entwickler.

    Würde aber jede PC in Privatbesitz zum Zocken genutzt, wäre der PC Markt wohl um einiges grösser als der von Konsolen. Da liegt noch viele potentielle Kunden brach.

    Mit Konsolen kannst du den Kunden besser an dich binden. Der PC ist da einfach zu flexibel.

    Für mich der in erster Linie Shooter und RTS spielt, bleibt der PC nach wie vor erste Wahl.

  7. Re: Konsolen Markt > PC

    Autor: Tropper 07.07.05 - 15:21

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > igigi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Konsolen Markt is größer als der PC
    > Markt
    > Der Video- Game Unsatz in Mrd $ ist bei
    > den
    > Konsolen einges größer als beim PC.
    >
    > Ja das weiss ich auch. Aber dort teilen sie sich
    > in verschiedene Plattformen auf. Das ist auch
    > nicht grad sehr lustig für den Entwickler.

    Spiele Entwicklung ist in erster Linie eh nicht für die Entwickler lukrativ sondern für die Publisher. Wenn wir mal von Doom 1 & 2 absehen. Es hat schon n grund warum so viele Studio geschlossen wurden bzw. die sich von EA, Ubisoft und Co haben kaufen lassen.
    >
    > Würde aber jede PC in Privatbesitz zum Zocken
    > genutzt, wäre der PC Markt wohl um einiges grösser
    > als der von Konsolen. Da liegt noch viele
    > potentielle Kunden brach.
    >
    > Mit Konsolen kannst du den Kunden besser an dich
    > binden. Der PC ist da einfach zu flexibel.
    >
    > Für mich der in erster Linie Shooter und RTS
    > spielt, bleibt der PC nach wie vor erste Wahl.
    >
    > www.blue-screens.org - Ostschweizer LAN


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. Witt-Gruppe, Weiden in der Oberpfalz
  4. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,99€ statt 19,99€
  3. (-80%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

  1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
    Europawahlen
    Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

  2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


  1. 20:12

  2. 11:31

  3. 11:17

  4. 10:57

  5. 13:20

  6. 12:11

  7. 11:40

  8. 11:11