1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox-360-Rennspiel sorgt für ungläubiges…

Überbelichtung gleich mitsimuliert ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Überbelichtung gleich mitsimuliert ?

    Autor: kleiner frecher Pinguin 08.07.05 - 01:41

    Na klar ist das kein Foto, und Microsoft sagt sowieso grundsätzlich immer die Wahrheit. Mir fällt auch jetzt NICHT EINE EINZIGE LÜGE von denen ein - R O F L

    Allein an der überbelichteten linken äußeren Gebäudewand sieht man ja schon daß das nur ein ein Foto sein kann - oder wurden die Unzulänglichkeiten eines Fotoapparates auch gleich mitsimuliert ? Microsoft wird mit diesem unsäglichen 360er-Getöse immer kindischer und niveauloser, frag mich wo das noch hinführen soll ?

  2. Re: Überbelichtung gleich mitsimuliert ?

    Autor: nana 08.07.05 - 12:07

    kleiner frecher Pinguin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na klar ist das kein Foto, und Microsoft sagt
    > sowieso grundsätzlich immer die Wahrheit. Mir
    > fällt auch jetzt NICHT EINE EINZIGE LÜGE von denen
    > ein - R O F L
    >
    > Allein an der überbelichteten linken äußeren
    > Gebäudewand sieht man ja schon daß das nur ein ein
    > Foto sein kann - oder wurden die
    > Unzulänglichkeiten eines Fotoapparates auch gleich
    > mitsimuliert ? Microsoft wird mit diesem
    > unsäglichen 360er-Getöse immer kindischer und
    > niveauloser, frag mich wo das noch hinführen soll
    > ?

    Kalibrier mal Deinen Monitor Du Troll.

  3. Re: Überbelichtung gleich mitsimuliert ?

    Autor: Nasengold 08.07.05 - 14:25

    kleiner frecher Pinguin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na klar ist das kein Foto, und Microsoft sagt
    > sowieso grundsätzlich immer die Wahrheit. Mir
    > fällt auch jetzt NICHT EINE EINZIGE LÜGE von denen
    > ein - R O F L
    >
    > Allein an der überbelichteten linken äußeren
    > Gebäudewand sieht man ja schon daß das nur ein ein
    > Foto sein kann - oder wurden die
    > Unzulänglichkeiten eines Fotoapparates auch gleich
    > mitsimuliert ? Microsoft wird mit diesem
    > unsäglichen 360er-Getöse immer kindischer und
    > niveauloser, frag mich wo das noch hinführen soll
    > ?


    wenn man keine ahnung hat, einfach mal schnauze halten. das ganze nennt sich *bloom* und ist ein absichtlich erzeugter effekt, der bei modernen grafik-engines standard-repertoire ist. außerdem muß man keine brille haben, um zu erkennen wie flach die grafiken alle sind. und wenn man genau hinschaut, sieht man auch kleinere transparenzfehler. aber wenn man alles nur so oberfkächlich abscannt und dann hohl seine pseudo-meinung in diese welt trompetet, fällt einem so was halt nicht auf.

  4. Re: Überbelichtung gleich mitsimuliert ?

    Autor: kleiner frecher Pinguin 08.07.05 - 23:20

    Ihr könnt mich nennen wie es Euch beliebt - aber wenns eh so toll funzt das ganze mit dieser 360 Verlade, warum gibt's dann nur diese lächerlichen Screenshots und kein Video ?

  5. Re: Überbelichtung gleich mitsimuliert ?

    Autor: antworter 10.07.05 - 15:59

    kleiner frecher Pinguin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ihr könnt mich nennen wie es Euch beliebt - aber
    > wenns eh so toll funzt das ganze mit dieser 360
    > Verlade, warum gibt's dann nur diese lächerlichen
    > Screenshots und kein Video ?
    >


    na ganz einfaach, damit Leute wie du auchmal wieder etwas auszusetzem haben. Die werden doch net extra für dich nen Video machen und somit der Konkurenz gleichzeitig einen ersten vorgeschmack mitgeben... man man man , erst Gehirn einschalten, dann posten...

  6. Re: Überbelichtung gleich mitsimuliert ?

    Autor: Bibabuzzelmann 12.07.05 - 00:39

    Sowas nennt man Fotorealistisch oder so *g

  7. Re: Überbelichtung gleich mitsimuliert ?

    Autor: Bibabuzzelmann 12.07.05 - 00:47

    Weiter unten hab ich eine Link zu nem Trailer gepostet, der ist aber leider nur von einer Leinwand abgefilmt und sehr verwaschen, aber an manchen Stellen sieht man doch, dass es so aussehn könnte.
    Ist aber glaub ich nur das Intro.

    Aber besser find ich diesen Trailer....

    http://www.gametrailers.com/player.php?id=6044&type=wmv

    Klick einfach unten auf das Mediaplayer Symbol um ihn runter zu laden, weil es dauert doch ne weile bis der Film startet.
    Der ist von Ghost Recon 3, sieht aus wie im Kino lol
    Ist 28Mb gross.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THE BRETTINGHAMS GmbH, Berlin
  2. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  3. KION Group AG, Frankfurt am Main
  4. WDS GmbH, Lippstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Bruce Schneier: "Es ist zu spät, um 5G wirklich sicher zu machen"
    Bruce Schneier
    "Es ist zu spät, um 5G wirklich sicher zu machen"

    Die Diskussion um Huawei und China greift laut dem Kryptographen Bruce Schneier zu kurz. Vielmehr habe 5G zentrale Sicherheitsprobleme, die nicht mehr gelöst werden könnten.

  2. Garmin Tactix Delta: Smartwatch mit Killswitch
    Garmin Tactix Delta
    Smartwatch mit Killswitch

    Ein Tastendruck, und alle Benutzerdaten auf der Tactix Delta sind gelöscht: Garmin hat die vierte Version seiner militärisch angehauchten Sportuhren vorgestellt. Neben dem Topmodell gibt es auch eine taktische Version der günstigeren Instinct.

  3. Deutsche Telekom: Einfaches Vectoring für 60.000 Haushalte
    Deutsche Telekom
    Einfaches Vectoring für 60.000 Haushalte

    Die Deutsche Telekom hat wieder eine größere Anzahl von Haushalten mit Vectoring versorgt. In diesem Jahr will die Telekom den Vectoringausbau in Deutschland abschließen.


  1. 15:59

  2. 15:21

  3. 13:38

  4. 13:21

  5. 12:30

  6. 12:03

  7. 11:57

  8. 11:50