Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Softwarepatent-Richtlinie vor…

gemein find ich:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gemein find ich:

    Autor: Patrick 05.07.05 - 14:28

    dass von der Schweiz die Patentrichtlinien der EU 1:1 übernommen werden ohne das Volk auch nur zu fragen.
    Und da soll noch jemand sagen, wir Schweizer seien eine "Insel" :(

  2. Australien

    Autor: BinKiosk 05.07.05 - 14:39

    hat ja auch das US-Patent und Urheberrecht 1:1 übernommen.

    Wenn man Blairs neuste Aktionen richtig deutet, können wir in Europa bald auf eigene Parlarmente und Gesetzgebung verzichten.

    Endlich können wir so die ausufernden Demokratiekosten in den Griff bekommen. Wer braucht schon einen Volksentscheid, wenn sowieso alle Bürger an der Supermarktkasse entscheiden können was sie wollen.

    Patrick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dass von der Schweiz die Patentrichtlinien der EU
    > 1:1 übernommen werden ohne das Volk auch nur zu
    > fragen.
    > Und da soll noch jemand sagen, wir Schweizer seien
    > eine "Insel" :(
    >


  3. Re: gemein find ich:

    Autor: IceRa 05.07.05 - 14:58

    Patrick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dass von der Schweiz die Patentrichtlinien der EU
    > 1:1 übernommen werden ohne das Volk auch nur zu
    > fragen.
    > Und da soll noch jemand sagen, wir Schweizer seien
    > eine "Insel" :(
    >


    Das ist mir neu. Gibt es dafür Belege? Ich lebe auch in der Schweiz, deshalb interessiert's mich...


    Gruss, IceRa

  4. Re: Australien

    Autor: Rincewind 05.07.05 - 15:00

    Wie kommst du den auf die Idee, man könnte im Supermarkt entscheiden, was man haben will? Das Angebot dort ist doch ein klassisches Spiel von Bedarfs- und Konsumlenkung, frei nach dem Motto "Geiz ist geil und ich bin doch nicht blöd (aber ihr natürlich)".





  5. Re: gemein find ich:

    Autor: Franz Glamme 05.07.05 - 23:27

    Patrick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dass von der Schweiz die Patentrichtlinien der EU
    > 1:1 übernommen werden ohne das Volk auch nur zu
    > fragen.
    > Und da soll noch jemand sagen, wir Schweizer seien
    > eine "Insel" :(
    >

    Hallo Patrick,

    bis du dir sicher? Nach welchem Vertragswerk müsste die Richtlinie denn dann übernommen werden müssen? Würde mich sehr interessieren. Schon mal danke für deine Antwort.

    Gruss,
    Franz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-53%) 6,99€
  3. 33,49€
  4. (-60%) 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Facebook Horizon ausprobiert: Social-VR soll kommen, um zu bleiben
Facebook Horizon ausprobiert
Social-VR soll kommen, um zu bleiben

Mit Horizon entwickelt Facebook eine virtuelle Welt, um Menschen per VR-Headset zusammenzubringen. Wir haben Kevin vermöbelt, mit Big Alligator eine Palme gepflanzt und Luftkämpfe um bunte Fahnen ausgetragen.
Von Marc Sauter

  1. VR-Rundschau Mit Vader auf die dunkle Seite des Headsets
  2. Virtual Reality HTC Vive Cosmos bietet 1.440 x 1.700 Pixel pro Auge
  3. Anzeige Osrams LEDs und Sensoren machen die virtuelle Welt realer

Teamviewer: Ein schwäbisches Digitalwunder
Teamviewer
Ein schwäbisches Digitalwunder

Team wer? Eine schwäbische Softwarefirma hilft weltweit, per Fernzugriff Computer zu reparieren. Nun geht Teamviewer an die Börse - mit einer Milliardenbewertung.
Ein Bericht von Lisa Hegemann

  1. Fernwartungssoftware Permiras Teamviewer erhofft sich 5 Milliarden Euro Bewertung

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49