1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teac mit neuen Raumklang-Headsets…

Geklaute Fernbedienung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geklaute Fernbedienung

    Autor: Pentium M 05.07.05 - 17:36

    Die Fernbedinung kommt mir doch vom Speedlink Medusa 5.1 USB bekannt vor.

  2. Re: Geklaute Fernbedienung

    Autor: Laggl 05.07.05 - 17:55

    Pentium M schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Fernbedinung kommt mir doch vom Speedlink
    > Medusa 5.1 USB bekannt vor.

    hihi, geklaut...
    Also haben sie ganz dreist einen ganzen LKW voller Speedlinks in einer Nacht und Nebel Aktion (natürlich ganz streng geheim und leise) überfallen und an ihre eigenen Kopfhörer drangemacht??

  3. Re: Geklaute Fernbedienung

    Autor: Serbitar 05.07.05 - 18:36

    Pentium M schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Fernbedinung kommt mir doch vom Speedlink
    > Medusa 5.1 USB bekannt vor.

    Ja sieht sehr danach aus. Sieht auch ganz danach aus das sie die idee mit der eingbauten Soundkarte geklaut haben. Das Medusa 5.1 hat in der USB version in eben dieser Verbedienung eine USB-Soundkarte eingebaut, damit sparen sie sich die mächtige Kabelpeitsche etc.

  4. Re: Geklaute Fernbedienung

    Autor: dürüm 06.07.05 - 01:28


    ach mein gott, jeder zweite chinese hat inzwischen sowas im angebot.... und denkst du echt? und fernbedienungen kaufen eh die meisten zu, lohnt sich kaum sowas selber zu machen.... ganz abgesehen davon dass teac wohl sowieso das meiste nur labelt wenn ich mir das so anschaue, natürlich wie die meisten anderen auch.... schlussendlich lacht jedenfalls immer ein kleiner chinese, das ist klar ;)


    Serbitar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pentium M schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Fernbedinung kommt mir doch vom
    > Speedlink
    > Medusa 5.1 USB bekannt vor.
    >
    > Ja sieht sehr danach aus. Sieht auch ganz danach
    > aus das sie die idee mit der eingbauten Soundkarte
    > geklaut haben. Das Medusa 5.1 hat in der USB
    > version in eben dieser Verbedienung eine
    > USB-Soundkarte eingebaut, damit sparen sie sich
    > die mächtige Kabelpeitsche etc.
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Inhouse Consultant (m/w/d)
    Peters Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG, Moers
  2. Digital Specialist & Data Analyst (m/w)
    Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  3. Master Data Management Specialist (m/w/d)
    Knauf Information Services GmbH, Kitzingen bei Würzburg
  4. Partner Banking (m/w/d)
    bankon Management Consulting GmbH & Co. KG, deutschlandweit, Home-Office

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de