1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fujitsu verbessert…

Viel bessere Anwendungsmöglichkeit:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel bessere Anwendungsmöglichkeit:

    Autor: Necator 06.07.05 - 09:59

    Man kauft sich nen billigen Fusel, hängt da die Brennstoffzelle rein, die nimmt sich dann des Methanols an, lädt dabei das Handy auf, und nacher hat man 'nen billigen nicht-Kopfweh-Wein (oder was auch immer) ;-)

  2. Re: Viel bessere Anwendungsmöglichkeit:

    Autor: Holger (TM) 06.07.05 - 10:09

    Necator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man kauft sich nen billigen Fusel, hängt da die
    > Brennstoffzelle rein, die nimmt sich dann des
    > Methanols an, lädt dabei das Handy auf, und nacher
    > hat man 'nen billigen nicht-Kopfweh-Wein (oder was
    > auch immer) ;-)


    Naja, davon nimmst Du aber nur einen Schluck. Danach hockst Du wie Stevie Wonder am Klavier. Ist ja Methanol, nicht Ethanol.

  3. Re: Viel bessere Anwendungsmöglichkeit:

    Autor: Crix 06.07.05 - 10:57

    Holger (TM) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Necator schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Man kauft sich nen billigen Fusel, hängt da
    > die
    > Brennstoffzelle rein, die nimmt sich dann
    > des
    > Methanols an, lädt dabei das Handy auf,
    > und nacher
    > hat man 'nen billigen
    > nicht-Kopfweh-Wein (oder was
    > auch immer) ;-)
    >
    > Naja, davon nimmst Du aber nur einen Schluck.
    > Danach hockst Du wie Stevie Wonder am Klavier. Ist
    > ja Methanol, nicht Ethanol.

    Da kennt einer leider die Zusammenhänge nicht:
    Billiger Fusel heißt so, weil dort Fuselöle enthalten sind. Damit bezeichnet man längerkettige Alkohole.
    Methanol ist jedoch der kurzkettigste Alkohol:

    Methanol (CH3-OH), macht blind und dann tot.
    Ethanol (C2H5-OH), ist das was der Volksmund als "Alkohol" kennt
    Propanol (C3H7-OH), nimmt man zum reinigen

    je längerkettiger es wird desto öliger werden die Alkohole und daher bezeichnet man sie dann als Fuselöle, und die machen Kopfschmerzen.

    Die Brennstoffzelle würde also dem Fusel das Methanol entziehen und die Gefahr des Erblindens reduzieren, das was Kopfschmerzen verursacht wäre aber weiterhin vorhanden.

  4. Re: Viel bessere Anwendungsmöglichkeit:

    Autor: Necator 06.07.05 - 11:11

    Crix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >8...]
    >
    > Die Brennstoffzelle würde also dem Fusel das
    > Methanol entziehen und die Gefahr des Erblindens
    > reduzieren, das was Kopfschmerzen verursacht wäre
    > aber weiterhin vorhanden.
    >

    Naja, zumindest wird man nicht blind ;-)

    Aber kam das Kopfweh nicht daher, daß der Körper sich erst ans methanol heranmacht, wenn alles ethanol weg ist, und irgend ein Nebenprodukt von der Methanol-Aufarbeitung ist nicht so toll?
    ( http://de.wikipedia.org/wiki/Kater_%28Alkohol%29 ) ... jaja, und natürlich viel Wasser ... aber etwas Wasser kommt ja schon beim Methanol->Strom Prozess dazu ... ;-)

    Aber egal, nicht so ernst nehmen, gelle ;-)

    Und Danke für die ausführliche Erklärung!

  5. Re: Viel bessere Anwendungsmöglichkeit:

    Autor: @ 07.07.05 - 10:01

    Den Zusammenhang kannte er sehr wohl. Nur hatte Dein Eingangsposting den Eindruck erweckt, als würdest Du ihn nicht kennen. Dank Deiner Abhandlung hast Du das ja nun revidiert - aber warum unbedingt ihn jetzt so hinstellen, als hätte er keine Ahnung? Die Kernaussage ist doch wohl, dass Methanol giftig ist, und Ethanol nicht.

    Ansonsten hast Du Glykol vergessen ;-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Methanol
    http://de.wikipedia.org/wiki/Glykol
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ethanol

    Crix schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Da kennt einer leider die Zusammenhänge nicht:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München, Zwickau
  2. Hays AG, Göttingen
  3. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. AGCO GmbH, Marktoberdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 4,32€
  3. (-58%) 16,99€
  4. (-80%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

  1. Smartphone: Oppo zeigt verbesserte Version seiner lochlosen Frontkamera
    Smartphone
    Oppo zeigt verbesserte Version seiner lochlosen Frontkamera

    Der chinesische Hersteller Oppo hat eine neue Version einer Frontkamera für Smartphones vorgestellt, die ohne Öffnung direkt unter dem Display eingebaut ist. Die neue Version der Kamera scheint kleiner zu sein, auch die Bildqualität ist offenbar besser.

  2. 3D-gedruckte Siedlung: Gemeinnütziges Projekt druckt Häuser in Mexiko
    3D-gedruckte Siedlung
    Gemeinnütziges Projekt druckt Häuser in Mexiko

    Die Organisation New Story hat mit dem 3D-Drucken von Häusern im Süden Mexikos begonnen. In die Siedlung sollen arme Landarbeiter einziehen.

  3. Kassen-Richtlinie: Bundesfinanzministerium plant papierlosen Bon
    Kassen-Richtlinie
    Bundesfinanzministerium plant papierlosen Bon

    Der papierlose Bon soll per E-Mail, über Kundenkonten oder NFC auf das Mobiltelefon gesendet werden. Damit würde die Bon-Ausgabepflicht ab dem 1. Januar 2020 entschärft und ein neuer Müllberg vermieden.


  1. 11:57

  2. 11:42

  3. 11:30

  4. 11:17

  5. 11:05

  6. 10:49

  7. 10:34

  8. 10:18