1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gaikai: Spielestreaming startet…

Was ist mit der community?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist mit der community?

    Autor: Modder 11.10.10 - 20:38

    Was ist mit eigenen

    - Mods?
    - Hacks und community Patches, die das Spiele-Leben leichter machen, der Hersteller aber zu faul ist zu erstelllen oder es schlicht nicht will.


    Es ist
    - DRM pur.
    - was für den Mainstream der PillePalle Games.
    - ein interaktives Video mit 640 x 480 px ?

    Brauchen wir echt eine "Konsolen Software" auf dem PC ?
    Nein, das brauchen die Konzerne ... Wir Gamer brauchen so etwas nicht!

  2. Re: Was ist mit der community?

    Autor: Cracker 11.10.10 - 23:29

    Wird´s alles nicht mehr geben.

    Das ist ein weiterer Grund, warum die sich selber ins Knie schießen werden.
    Viele Spiele werden durch Modifikationen, Custommaps, Clientpainting, etc am leben gehalten.
    Zusätzlich sind durch Mods ganze Spiele entstanden.
    Team Fortress, Counter Strike, etc. usw usf. ALLES nur geklaut, patentiert und für Geld verkauft.
    Die Modder haben absolut NICHST für ihre Ideen bekommen.

    Aber die Geldgeilen Säcke wollen´s ja nicht anders.

    Jetzt werden wir nur noch lieblose, kurze und unattraktive Spiele ohne Liebe zum Detail für überteuerte Preise spielen können, bei denen wir uns im Anschluss darüber aufregen werden das überhaupt gekauft, äh sry ich meine GEMIETET, haben.

    Deshalb: Unterstützt das ja nicht!
    Golem redet es nur deshalb gut, weil die dafür Kohle bekommen.

  3. Re: Was ist mit der community?

    Autor: gouranga 11.10.10 - 23:32

    Das wurde nirgends gutgeredet sondern nur darüber informiert.
    Dass es sowas gibt, heißt nicht, dass es irgendwer nutzen will.

    Das wars auch schon

  4. Re: Was ist mit der community?

    Autor: redwolf_ 18.10.10 - 18:32

    Wenigstens ein denkender Mesch zwischen vielen Technokraten.

    Schlimm genug, dass Spiele heutzutage auf den Massenmarkt zurechtgestutzt werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  4. SDL, Leipzig / München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflottenartiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflottenartiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12