1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Meego 1.1: Finale Version für Nokia N900…

Mal wieder typisch Deutsche!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mal wieder typisch Deutsche!!!

    Autor: Wayne7 17.10.10 - 09:04

    Das ist echt typisch. Bei den Kommentaren sollte eigentlich einer wie dieser dabei sein. Im Jahr 2008 schloss Nokia sein Werk in Bochum und die Empörung war groß. Jeder kam angedackelt und tönte rum nie wieder Nokia zu kaufen. Bin ich denn der einzige, der das bis heute geschafft hat? Man muss dazu sagen das ich noch nicht einmal von der Schließung betroffen war. Technik hin oder her, Design ist ja auch toll, so wie die Möglichkeiten des Handys, aber ich würde mich schämen auch nur darüber nachzudenken.

    fo

  2. Re: Mal wieder typisch Deutsche!!!

    Autor: blurb 17.10.10 - 11:08

    Achja, was hast du denn sonst gekauft? HTC? Samsung? Apple? Nokia hat wenigstens die Produktion noch innerhalb Europas verlegt, und nicht direkt alles nach China verfrachtet...
    Dass das alles nicht so die feine englische Art und vor allem ganz miserabel kommuniziert war, ist zwar auch richtig. Aber ich unterstütze momentan lieber rumänische Arbeitsplätze als chinesische.

  3. Re: Mal wieder typisch Deutsche!!!

    Autor: Dummes Volk 17.10.10 - 11:09

    Nokia hat ein Werk in ein anderes Land verlegt. Sie haben nach dem auslaufen der Subventionen (mit denen Sie nach BRD gelockt wurden) das verlegt, was sie aufgebaut haben.

    Das ist nicht mit Benq zu vergleichen, denn die haben ein deutschens Unternehmen übernommen, sobald Sie es durften den Laden dicht gemacht und die Patente mit nach Hause genommen!

    Nokia produziert wenigstens nicht in Asien! Aber dumm wie viele sind schreien Sie alle.

    Schade dass ein Unternehmen dass für die Europäische Wirtschaft deutlich besser ist als HTC, Apple und co dafür angegriffen wird.

  4. Re: Mal wieder typisch Deutsche!!!

    Autor: Dummes Volk 17.10.10 - 11:10

    Da war wohl jemand schneller :D

  5. Re: Mal wieder typisch Deutsche!!!

    Autor: Nokianer 18.10.10 - 12:01

    Doch die preiswerteren Mobiltelefone kommen schon aus Indien und China.
    Da ist es nur noch eine Frage der Zeit.
    Und wenn die Amis bei Nokia im Konzern mitbestimmen, wird eh alles nach Asien verlagert, ausser die Forschungs-, Entwicklungs- und Marketingabteilungen.
    Denn nur so kann man gegen Apple, HTC und Konsorten auf Dauer bestehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. Rail Power Systems GmbH, München
  3. Sika Automotive Frankfurt-Worms GmbH, Worms, Romanshorn, Widen (Schweiz)
  4. MünsterlandManager.de GmbH & Co. KG, westliches Münsterland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,49€
  2. 11€
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen