1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 30 Millionen: Steam stellt einen…

WTT: Suche Bequemlichkeit, biete Rechte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WTT: Suche Bequemlichkeit, biete Rechte

    Autor: Nemorem 19.10.10 - 14:53

    Natürlich geht das Konzept auf, aus genau dem gleichen Grund warum sich auch Konsolen am Markt behaupten können oder Apple sein IFön so gut verkauft. Möglichst leicht, möglichst bequem, möglichst einfach. Was dafür auf der Strecke bleibt, interessiert den durchschnitts Couch Potato nicht :-)

  2. Re: WTT: Suche Bequemlichkeit, biete Rechte

    Autor: full 19.10.10 - 14:58

    Nemorem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich geht das Konzept auf, aus genau dem gleichen Grund warum sich
    > auch Konsolen am Markt behaupten können oder Apple sein IFön so gut
    > verkauft. Möglichst leicht, möglichst bequem, möglichst einfach. Was dafür
    > auf der Strecke bleibt, interessiert den durchschnitts Couch Potato nicht
    > :-)


    ACK

  3. Re: WTT: Suche Bequemlichkeit, biete Rechte

    Autor: Gast322323 19.10.10 - 16:18

    Und die Alternative? Den PC als Spielemarkt (und ich meine "echte" Spiele, nicht Soitär, Facebook-Games & Co) aussterben lassen, weil immer mehr zu den Konsolen abwandern? Steam konnte den Trend stoppen oder sogar teilweise umkehren, weil es den PC eben so einfach (und teilweise sogar noch komfortabler) als Konsolen macht.

  4. Re: WTT: Suche Bequemlichkeit, biete Rechte

    Autor: Captain 19.10.10 - 17:09

    Gast322323 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und die Alternative? Den PC als Spielemarkt (und ich meine "echte" Spiele,
    > nicht Soitär, Facebook-Games & Co) aussterben lassen, weil immer mehr zu
    > den Konsolen abwandern? Steam konnte den Trend stoppen oder sogar teilweise
    > umkehren, weil es den PC eben so einfach (und teilweise sogar noch
    > komfortabler) als Konsolen macht.

    Er wird aussterben, den zunehmend werden die Leute Steam satt haben...

  5. Witz des Tages ^^

    Autor: Prognostiker 19.10.10 - 17:12

    Captain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er wird aussterben, den zunehmend werden die Leute Steam satt haben...

    YMMD! :D

    Erinnert mich an die Typen in den 90ern die immer meinten, Windows wäre bald tot und Linux würde den Desktop übernehmen ^^

  6. Re: Witz des Tages ^^

    Autor: Captain 19.10.10 - 18:46

    Prognostiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Captain schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Er wird aussterben, den zunehmend werden die Leute Steam satt haben...
    >
    > YMMD! :D
    >
    > Erinnert mich an die Typen in den 90ern die immer meinten, Windows wäre
    > bald tot und Linux würde den Desktop übernehmen ^^

    Alleine in meinem Bekanntenkreis kenne ich schon 5 Leute, die Steam nicht haben wollen und Verzicht üben, im übrigen sollten die mal die Mehrfach Accounts von einigen Leuten herausfiltern, dann bleibt von den 30 Mio nicht mehr viel über...

  7. Re: Witz des Tages ^^

    Autor: amp amp nico 19.10.10 - 21:07

    Captain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > im übrigen sollten die mal die Mehrfach
    > Accounts von einigen Leuten herausfiltern, dann bleibt von den 30 Mio nicht
    > mehr viel über...

    Stimmt, das sind dann höchstens noch 450 Nutzer, weil JEDER circa 66000 Accounts hat. Diese gefakten Nutzerzahlen ewig, das nervt total...

  8. Re: Witz des Tages ^^

    Autor: Prognostiker 20.10.10 - 08:54

    Captain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alleine in meinem Bekanntenkreis kenne ich schon 5 Leute, die Steam nicht
    > haben wollen und Verzicht üben,

    Ja, die 5 belabern sich gegenseitig wie toll es doch ist vor der Ehe keinen Sex zu haben. Dann fällt der erste um, weil das Angebot gerade so geil ist, und alle anderen folgen nach. Wenn du kapierst was ich meine ^^

    > im übrigen sollten die mal die Mehrfach
    > Accounts von einigen Leuten herausfiltern, dann bleibt von den 30 Mio nicht
    > mehr viel über...

    Du bist eine echte lachnummer das muss man dir lassen ^^ Mal gucken ob es auch heute nochmal für ein YMMD reicht :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. sepp.med gmbh, Forchheim
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 47,49€
  3. 1,07€
  4. 4,26€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

  1. Bundesverkehrsminister: Rund 1000 Mobilfunkstandorte hängen in Genehmigungsverfahren
    Bundesverkehrsminister
    Rund 1000 Mobilfunkstandorte hängen in Genehmigungsverfahren

    Bundesverkehrsminister Scheuer gibt Ländern und Kommunen die Schuld an den Mobilfunklöchern. Er gab am Sonntagabend Angaben des Bitkom heraus, die erst kommende Woche veröffentlicht werden sollen.

  2. Gegen Youtube: ARD und ZDF verbinden ihre Mediatheken
    Gegen Youtube
    ARD und ZDF verbinden ihre Mediatheken

    ARD und ZDF machen Schritte um ihre Mediatheken enger zu verbinden. Die ersten Maßnahmen wie eine Weiterleitung bei der Suche und ein gemeinsames Login sind nur der Anfang.

  3. Gigafactory: Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
    Gigafactory
    Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren

    Die Investition in die brandenburgische Gigafactory von Tesla soll rund 4 Milliarden Euro umfassen. Die staatlichen Zuschüsse würden sich, wenn die EU zustimmt, auf lediglich 300 Millionen Euro belaufen.


  1. 19:36

  2. 18:34

  3. 16:45

  4. 16:26

  5. 16:28

  6. 15:32

  7. 15:27

  8. 14:32