1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Betriebssysteme

DirectX 8.1 nun auch für Windows 98 und Windows 2000

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DirectX 8.1 nun auch für Windows 98 und Windows 2000

    Autor: Golem.de 12.11.01 - 10:01

    Nachdem Microsofts Multimedia-Schnittstelle DirectX 8.1 bereits in Windows XP integriert ist, folgen nun auch die Versionen für Windows 98/ME und Windows 2000. Bisher geisterten für diese beiden Betriebssysteme nur Beta-Versionen durchs Internet.

    https://www.golem.de/0111/16859.html

  2. Re: DirectX 8.1 nun auch für Windows 98 und Windows 2000

    Autor: Ralf Kraus 12.11.01 - 11:18

    Hi,

    wurde auch langsam Zeit dass auch Nicht-XP-User in den Genuß kommen.

  3. Re: DirectX 8.1 nun auch für Windows 98 und Windows 2000

    Autor: Profi 19.11.01 - 12:34

    Was hat sich denn bedeutenes bewegt? Ich stelle seit DirectX6.1 keinen Unterschied mehr fest.

  4. Re: DirectX 8.1 nun auch für Windows 98 und Windows 2000

    Autor: balaban 04.07.02 - 14:54

    hi

  5. Re: DirectX 8.1 nun auch für Windows 98 und Windows 2000

    Autor: balaban 04.07.02 - 14:56

    Golem.de schrieb:
    >
    > Nachdem Microsofts Multimedia-Schnittstelle
    > DirectX 8.1 bereits in Windows XP integriert
    > ist, folgen nun auch die Versionen für Windows
    > 98/ME und Windows 2000. Bisher geisterten für
    > diese beiden Betriebssysteme nur Beta-Versionen
    > durchs Internet.
    >
    > https://www.golem.de/0111/16859.html
    >

  6. Re: DirectX 8.1 nun auch für Windows 98 und Windows 2000

    Autor: miguel yuate 29.03.03 - 23:20

    balaban schrieb:
    >
    > hi

  7. Re: DirectX 8.1 nun auch für Windows 98 und Windows 2000

    Autor: miguel yuate 29.03.03 - 23:21

    miguel yuate schrieb:
    >
    > balaban schrieb:
    > >
    > > hi

  8. Re: DirectX 8.1 nun auch für Windows 98 und Windows 2000

    Autor: ram 05.04.03 - 17:53

    thank for giving this product
    thank you sir

  9. Re: DirectX 8.1 nun auch für Windows 98 und Windows 2000

    Autor: dsds 06.06.08 - 16:41

    Golem.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nachdem Microsofts Multimedia-Schnittstelle
    > DirectX 8.1 bereits in Windows XP integriert ist,
    > folgen nun auch die Versionen für Windows 98/ME
    > und Windows 2000. Bisher geisterten für diese
    > beiden Betriebssysteme nur Beta-Versionen durchs
    > Internet.
    >
    > www.golem.de
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VIVAVIS AG, Koblenz, Bochum, Ettlingen, Home-Office
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. Radio NRJ GmbH, Berlin
  4. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ (Release 10.11.)
  2. 299,99€/499,99€ (Release 10.11.)
  3. 2.195€ Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Horizon: Zero Dawn - Complete Edition für 27,99€, Conan Exiles für 11,49€, Sekiro...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
    Verkehrswende
    Zaubertechnologie statt Citybahn

    In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
    2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

    iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
    iPhone, iPad und Co.
    Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

    Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

    1. Apple Pay EU will Apple zur Freigabe von NFC-Chip bringen
    2. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
    3. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt