1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Betriebssysteme

BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: Golem.de 18.12.02 - 10:55

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik verschickt CDs mit der komplett von CD lauffähigen Linux-Distribution Knoppix kostenlos an alle Interessierten. Lediglich ein mit 1,53 Euro frankierter Umschlag muss dazu an das BSI geschickt werden, das dann bis zu fünf CDs zuschickt.

    https://www.golem.de/0212/23212.html

  2. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: Thomas Mueller 18.12.02 - 11:18

    dazu kann ich nur sagen...

    debian rockt ;)

  3. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: Volker B. 18.12.02 - 11:58

    ... warum erst jetzt? mein download steht aktuell bei 78 %.

    Kleine Anmerkung zu dem Schlauredner der behauptet alle wollen Windows !

    Wer nicht über den Tellerand hinaus schaut, der darf sich auch über seine Suppe nicht beschweren.

    Knoppix ist kompakt, gut dokumentiert und bietet für die einzelnen User mehr komfort als Windows nach einer Stunde Installation.

    Ein guter Einstig für jeden der sich mit Linux mal auseinandersetzen möchte, da im Gegensatz zu Billy G. Produkten keine Installation nötig ist.

  4. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: braincrusha 18.12.02 - 12:06

    Billy G. hat auch Produkte die man nicht installieren muss du "Schlaumeier". schon mal was von WindowsPE gehört??? Also schau du über deinen Tellerrand dann reden wir weiter okay???

  5. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: nomorewindows 18.12.02 - 12:11

    haem... wie war das noch, XP = "XPerimental" oder "Xtra Panne" --

    PE steht dann wohl für "Papierkorb Edition"?!

    :-) Yeah, Debian rocks!!!

  6. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: fjghfhgfhf 18.12.02 - 12:25

    braincrusha schrieb:
    >
    > Billy G. hat auch Produkte die man nicht
    > installieren muss du "Schlaumeier". schon mal
    > was von WindowsPE gehört??? Also schau du über
    > deinen Tellerrand dann reden wir weiter okay???

    http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/WinXP/xppeinst.htm

    - ist winPE ein vollständiges OS?
    - bin ich OEMs/SystemBuilder?
    - wo kriege ich das zu kaufen?

  7. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: Volker B. 18.12.02 - 12:26

    Ich muß meine Unkenntnis von vorhin korrigieren.
    Billy G. hat tatsächlich mit WindowsPE eine 120-220MB große Startdiskette (CD) rausgebracht die anscheinend noch nicht viel kann, aber dafür zumindest 40-42MB Speicher benötigt.
    Wenn Windows PE was Wert wäre, hätte man es schon vermarktet.

    Erstaunlicher Weise ist dieses Produkt nur einem Eingeschränkten Kundenstamm freigegeben.

    Quelle: IX - Jan03

  8. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: grmpfh 18.12.02 - 13:03

    Windows wäre mir lieber. Es ist doch bekannt, dass Knoppix nix taugt!

    grmpfh

  9. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: dj d 18.12.02 - 13:26

    wieso stehe eigentlich alle so auf Windows und reden alles was mit Linux hat herunter?

    Leute ihr müsst langsam mal umdenken.

    Wer Windows kann, kann noch lange nicht mit dem Computer umgehen !!!

    Wer mit Linux umgehen kann, versteht meiner Meinung nach die Funktionsweise des PCs.
    Und kann somit auf verschiedene Probleme besser eingehen.

  10. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: TheMMM 18.12.02 - 13:49

    Hi Leutz!

    Ich bin zwar notorischer Windows User, da mir einige Dinge unter Linux noch zu kompliziert sind. Allerdings habe ich einen Zweitrechner auf dem ich immer die neusten Linux Distributionen ausprobiere und muss sagen, dass Linux mir immer besser gefällt. Wäre es etwas einfacher neue Treiber einzubinden wäre ich schon längst umgestiegen und das nicht nur weil Linux absolut kostenlos ist, sondern weil es einfach mehr leistet und mit entsprechenden Themes auch supergeil aussieht (is ja auch wichtig ;-).

    Die Knoppix Distribution hat bei mir schon öfters als "Notfalldiskette" gedient und ich muss sagen, dass mir Knoppix teilweise besser gefällt als die ganzen RedHat und Suse ... Distributionen. Dazu meine Frage: Gibt es Knoppix auch zum installieren als festes System??

    MFG TheMMM

  11. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: tuxedo 18.12.02 - 13:51

    es ist erstaunlich, das jede (sic) erwähnung eines
    hinweises zu linux, windows, patches, bugfixes,
    updates, distributionen, open source, microsoft....
    (et cetera)
    hier die gleiche "diskussion" lostritt...

    warum verhalten sich alle it-pros (welche sich
    hier ja angeblich rumtreiben) nur wie ein
    grosser haufen klugschei**** im kindergarten?!
    (oder ist am ende der it-pro passiver news-konsument
    und die foren werden von pickligen milchgesichtern
    mit os-profilneurose kommuniziert?)

    ich bin ehrlich gesagt entsetzt!

    zur news kann ich nur sagen:
    feiner schachzug, denn knoppix ist so mit das
    praktischste und effektivste werkzeug, was man
    mit sich herumtragen kann. und (ja, tatsächlich!!)
    kann man gerade damit ziemlich gut verunfallte
    windowsrechner und -netzwerke in ordnung
    bringen....(und wenn es nur um backups,
    datenrettung oder wasauchimmer geht)...
    nicht zuletzt spricht dafür, das knoppix
    bei funktionierendem dhcp in einem lan
    dem user wenige minuten nach einlegen der cd
    einen kompletten netzzugang bietet...
    versucht das mal mit ner windows-cd...
    (ein wertfreier kommentar, ich nutze sowohl
    linux als auch windows)...

    viel spass noch..

    tux

  12. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: Eduard R. 18.12.02 - 13:52

    WindowsPE ist für Systems Integration und zum testen.... ist nicht wirklich für den Einsatz gedacht.

    Grüße,

    Eduard R.

  13. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: Eckhard 18.12.02 - 13:54

    Moin,

    im Verzeichnis /usr/local/bin ist das Skript knx-hdinstall oder so. Damit bringt man die CD relativ problemlos auf die Platte.

    Gruß

    Eckhard

  14. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: Carsten 18.12.02 - 14:15

    http://www.pl-berichte.de/berichte/knoppix_hdinstall/knoppix-hdinstall.html

  15. frage an die linuxer

    Autor: cmi 18.12.02 - 14:24

    wie ist dieses angebot zu bewerten? kostenlos (na gut, beinahe) ist ja schon mal gut. wie ist der umfang, was muß beachtet werden?

    würde mich als windows-only-nutzer-und-zu-linux-schieler (wasn wort, hm? ;)) mal interessieren. dankeschön :)

  16. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: freAk 18.12.02 - 14:26

    Eine feine sache von BSI.
    Jetz kurz zu den Windows anpreisern:
    Viel geld ausgeben für einen haufen nichts.
    Zum Thema Knoppix:
    Kennen gelernt habe ich es in Giessen an dem Practical Linux Day.
    Der Herr Knopper(s) (?) war persönlich da! :)
    Hab mir für 2 € die cd erworben, hätte auch wesentlich mehr dafür bezahlt denn:
    Ein eingerichtetes Windoof brauch zum Booten so lange,
    wie knoppix. Mit dem unterschied, das knoppix
    beim start alles neu erkennen muss etc, weil es nicht auf die HD zugreift.
    Ausserdem ist es mit diesem Live-Linux möglich, eine "config-diskette" anzulegen,
    um die einstellungen von der letzten session beizubehalten, wie z.b. internet infos.
    Ausserdem ist es ein komplettpaket mit allem drum und dran!!
    Der wert der software, die auf dieser CD ist, ist einfach überwältigend.
    sorry, aber wer heut zu tage noch freiwillig microsoft produkte kauft, ist entweder newbe oder dumm.
    mfg,
    freAk

  17. Re: frage an die linuxer (ergänzung)

    Autor: cmi 18.12.02 - 14:27

    ich hab nur einen rechner (also nix mit zweirechner zum probieren) und will mein w2k trotzdem behalten :)

    ist diese cd tauglich für "jetzt start ich mal linux und mach was mit gimp?"

  18. Re: frage an die linuxer (ergänzung)

    Autor: Geek 18.12.02 - 14:34

    cmi schrieb:

    > ist diese cd tauglich für "jetzt start ich mal
    > linux und mach was mit gimp?"

    Ja, es wird nichts am bestehenden System geändert udn die Software läuft ausreichend flott, startet aber natürlcih nicht ganz so schnell wie von Festplatte, kommt ja vom CD-Laufwerk ...

  19. Re: BSI verschickt kostenlos Knoppix-CDs

    Autor: Ron Sommer 18.12.02 - 14:35

    > Wer mit Linux umgehen kann, versteht meiner Meinung nach die Funktionsweise
    > des PCs. Und kann somit auf verschiedene Probleme besser eingehen.

    Na ja, diesen kausalen Zusammenhang sehe ich null.
    Ich arbeite z.B. mit 2 Hardcore-Linux-Fans zusammen, die zwar die Kommandozeile für das ultimative Userinterface halten und superfit in Sachen Apache-CGI/mySQL Programmierung sind - das Innenleben des PCs aber nur in Ansätzen kapieren. Das zeigen zumindest diverse Unsinns-Äußerungen bzgl. PCI- oder AGP-Grafik usw.

    Im Gegensatz dazu hat unser Admin zwar den Windows-Tunnelblick, baut + konfiguriert Dir aber "mit verbundenen Augen" in 1 Stunde einen besseren Rechner zusammen als Du jemals irgendwo von der Stange kaufen können wirst!

  20. Re: frage an die linuxer (ergänzung)

    Autor: cmi 18.12.02 - 14:38

    cool, danke :) dann werd ich es mir mal ziehen. geht vermutlich schneller als auf die cd vom bsi zu warten. :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. Sika Holding CH AG & Co KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
Verschlüsselung
Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
  2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
  3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte