Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Betriebssysteme

Gentoo nun auch mit Live-CDs für PowerPC

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gentoo nun auch mit Live-CDs für PowerPC

    Autor: Golem.de 04.06.03 - 09:50

    Auf Anregung von Nutzern hat das Gentoo-Team nun bootfähige Linux-Live-CDs für Macintosh veröffentlicht. Die auf der freien Linux-Distribution Gentoo basierenden Live-CDs warten wahlweise mit KDE3 oder GNOME2 als Desktop auf und erlauben es, auch MacOS X via "Mac on Linux" in einem Fenster laufen zu lassen.

    https://www.golem.de/0306/25786.html

  2. Spitze!

    Autor: Cassiel 04.06.03 - 10:05

    Spitze!

    Werde mir direkt mal das Image herunterladen :-)

    Gruß,
    Cassiel

  3. Re: Spitze!

    Autor: MaX 04.06.03 - 10:16

    Ist es eigentlich technisch möglich eine Boot-CD für PowerPC und x86er gleichzeitig zu bauen?

  4. Kernel

    Autor: Anonymous 04.06.03 - 10:27

    Dass Gentoo seiner Zeit vorraus ist, ist nicht neu. Aber trotzdem dürfte Kernel 2.4.24 noch nicht verfügbar sein, es ist also wohl eher 2.4.21 gemeint. kismet hat auch nur ein "s"

  5. Re: Kernel

    Autor: haarspalter 04.06.03 - 10:30

    2.4.21? dachte wir sind erst bei -rc7 ;)

  6. Re: Kernel

    Autor: JI (golem.de) 04.06.03 - 10:30

    Anonymous schrieb

    > Dass Gentoo seiner Zeit vorraus ist, ist nicht
    > neu. Aber trotzdem dürfte Kernel 2.4.24 noch
    > nicht verfügbar sein, es ist also wohl eher
    > 2.4.21 gemeint. kismet hat auch nur ein "s"

    Stimmt natürlich, ist eine 2.4.21-rc1.

    danke, jens

  7. Re: Spitze!

    Autor: jens 04.06.03 - 11:38

    MaX schrieb:
    >
    > Ist es eigentlich technisch möglich eine Boot-CD
    > für PowerPC und x86er gleichzeitig zu bauen?

    ja, das geht. ich htte mal eine solche CD, die eine demo der merceds-bestellsoftware für ersatzteile enthielt. die waren so sehr hinterher, dass die software geklaut würde (obwohl sie es nicht wert ist), dass sie direkt von CD bootete, sowohl auf mac als auch pc. wie die CD genau aufgebaut war, weiß ich nicht, denn man durfte sie nur unter aufsicht benutzen und der vertreter hat sie dann hinterher wieder mitgenommen.

  8. Re: Spitze!

    Autor: Cassiel 04.06.03 - 12:36

    jens schrieb:
    >
    > MaX schrieb:
    > >
    > > Ist es eigentlich technisch möglich eine Boot-CD
    > > für PowerPC und x86er gleichzeitig zu bauen?
    >
    > ja, das geht. ich htte mal eine solche CD, die
    > eine demo der merceds-bestellsoftware für
    > ersatzteile enthielt. die waren so sehr
    > hinterher, dass die software geklaut würde
    > (obwohl sie es nicht wert ist), dass sie direkt
    > von CD bootete, sowohl auf mac als auch pc. wie
    > die CD genau aufgebaut war, weiß ich nicht, denn
    > man durfte sie nur unter aufsicht benutzen und
    > der vertreter hat sie dann hinterher wieder
    > mitgenommen.

    Im Prinzip ist es doch auch "nur" eine Hybrid-CD. Soweit ich weiß kann man sowohl den PC-Bereich als auch den Mac-Bereich mit einem Bootsektor beschrieben. Schon ist die Dual-Boot-CD fertig :-)

    Gruß,
    Cassiel

  9. Kann das image nicht brennen

    Autor: Wonderland 04.06.03 - 22:00

    Hat irgendjemand das schon erfolgreich gebrannt? Ich hab das iso-Image (kde) jetzt von zwei verschiedenen Servern gezogen, aber Nero sagt bei beiden, sie seien beschädigt. IsoBuster kann sie zwar öffnen, aber damit kann ich ja nicht brennen. Und die MD5-Checksumme im Downloadverzeichnis ist für eine andere Datei (zumindest anderer Dateiname).

    ..- Wonderland

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg
  3. über duerenhoff GmbH, Mainz
  4. ServiceXpert GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

  1. Glasbruch: Gorilla Glass DX soll Wearables schützen
    Glasbruch
    Gorilla Glass DX soll Wearables schützen

    Corning hat mit Gorilla Glass DX und DX+ Schutzgläser für Wearables entwickelt, die nicht nur vor Kratzern schützen, sondern auch Antireflexionseigenschaften haben. Außerdem sollen sie das Kontrastverhältnis verbessern.

  2. Wemo: Einfache Homekit-Authentifizierung für Altgeräte
    Wemo
    Einfache Homekit-Authentifizierung für Altgeräte

    Belkin ist der erste Hersteller, der Apples neues Software-Authentifzierungsverfahren nutzt, um ein Smart-Home-Produkt der Serie Wemo nachträglich Homekit-kompatibel zu machen. Weitere Hersteller könnten folgen.

  3. Telekom Speedport Pro: Neuer Hybrid-Router der Telekom kann Super Vectoring
    Telekom Speedport Pro
    Neuer Hybrid-Router der Telekom kann Super Vectoring

    Der Telekom Speedport Pro ist noch gar nicht auf dem Markt, gewinnt aber schon einen Designpreis. Einige Details zu den Funktionen lassen sich auch bereits finden.


  1. 07:36

  2. 07:21

  3. 16:00

  4. 14:45

  5. 13:26

  6. 11:28

  7. 13:24

  8. 12:44