1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Betriebssysteme

Sicherheitsleck im SMB-Protokoll von Windows

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sicherheitsleck im SMB-Protokoll von Windows

    Autor: Golem.de 10.07.03 - 10:11

    In zahlreichen Windows- und Windows-Server-Ausführungen steckt eine Sicherheitslücke, die es Angreifern erlaubt, Daten zu zerstören, das System zum Absturz zu bringen oder im schlimmsten Fall beliebigen Programmcode auszuführen. Das Sicherheitsloch steckt im SMB-Protokoll, so dass ein Angreifer nur ein speziell formatiertes Kommando senden muss.

    https://www.golem.de/0307/26384.html

  2. Re: Sicherheitsleck im SMB-Protokoll von Windows

    Autor: franz 10.07.03 - 12:31

    der patch ist eh im sp4 enthalten

  3. Re: Sicherheitsleck im SMB-Protokoll von Windows

    Autor: Norbi 10.07.03 - 12:36

    Weiß jemand, ob das auch die Samba-Implemenation betrifft/bteroffen hat?

  4. Re: Sicherheitsleck im SMB-Protokoll von Windows

    Autor: Python 10.07.03 - 13:31

    Norbi schrieb:
    >
    > Weiß jemand, ob das auch die Samba-Implemenation
    > betrifft/bteroffen hat?

    Aus dem Advisory:
    > Microsoft thanks Jeremy Allison and Andrew Tridgell, Samba
    > Team for reporting this issue to us and working with us to
    > protect customers.

    Eher Unwarscheinlich!
    Und bei den Reaktionszeiten die Microsoft so an den Tag legt,
    wärs mit dem letzten Samba Bugfix mit drinn gewesen.

  5. Re: Sicherheitsleck im SMB-Protokoll von Windows

    Autor: Evil Azrael 10.07.03 - 14:02

    Wow, da haben die aber einen netten MS mitarbeiter. sogar mit link zu samba :)

  6. Re: Sicherheitsleck im SMB-Protokoll von Windows

    Autor: Python 10.07.03 - 14:13

    Evil Azrael schrieb:
    >
    > Wow, da haben die aber einen netten MS
    > mitarbeiter. sogar mit link zu samba :)

    Wieso eigentlich nicht?!
    Was man so hört kommen die Samba Entwickler durchaus mit
    Microsoft zurecht. Nur bei bei proprietären Sachen wie NT Domänen
    und ActiveDirectory hat sich Microsoft in Schweigen gehüllt.

    Gibt also durchaus konstruktive Zusammenarbeit abseits der Glaubenskriege.

  7. Re: Sicherheitsleck im SMB-Protokoll von Windows

    Autor: bogey 10.07.03 - 17:18

    eine smb lücke existiert doch bereits seit monaten...
    und es gibt sogar nette tools im web (sogar mit nettem gui), die jeden server crashen lassen, bei dem smb verwendet wird.
    funkt bei jedem windows (98, nt, 2k, xp) aber auch bei windows unter vmware unter linux und ebenso bei linux versionen mit samba.
    links zu dem tool auf anfrage...

  8. Re: Sicherheitsleck im SMB-Protokoll von Windows

    Autor: Jeremias 11.07.03 - 10:58

    > links zu dem tool auf anfrage... ABER NUR VON MIR! bisher ist noch nicht klar, worn das liegt, daher bekommen das erstmal keine fremden in die hand,

  9. Re: Sicherheitsleck im SMB-Protokoll von Windows

    Autor: Spliffstar 14.07.03 - 10:20

    Anfage... :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PULSION Medical Systems SE - GETINGE Group, Feldkirchen bei München
  2. Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI, Leipzig
  3. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  4. Regierung von Oberbayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de