1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Betriebssysteme

Mandrake Linux 9.2 zerstört LG-Laufwerke

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mandrake Linux 9.2 zerstört LG-Laufwerke

    Autor: Golem.de 24.10.03 - 15:40

    Der französische Linux-Distributor warnt vor dem Einsatz von Mandrake Linux 9.2 auf CD-Laufwerken von LG, die offenbar in vielen Dell-Rechnern verbaut sind. Die Installation von Mandrake Linux 9.2 auf Systemen mit entsprechenden Laufwerken kann zu einer Zerstörung des CD-Laufwerks führen.

    https://www.golem.de/0310/28145.html

  2. Re: Mandrake Linux 9.2 zerstört LG-Laufwerke

    Autor: troll 24.10.03 - 15:45

    JUHU! erster, der einen blödsinnigen beitrag schreiben darf :-P
    'Besser so, als wenn man Windows installiert und dadurch der ganze Rechner im arsch is'
    tätää tätää tätää

  3. Re: Mandrake Linux 9.2 zerstört LG-Laufwerke

    Autor: Anti-Troll 24.10.03 - 15:55

    Dir auch ein schönes Wochenende :-))

  4. Re: Mandrake Linux 9.2 zerstört LG-Laufwerke

    Autor: Werner Plöger 24.10.03 - 15:56

    Und ich dachte schon LG heisst 'Linux Getestet'... Das ist ja schon fast Irreführung des Verbrauchers ;-)

    Schönes WE,

    Werner

  5. Re: Mandrake Linux 9.2 zerstört LG-Laufwerke

    Autor: xeno 24.10.03 - 15:56

    euch allen ein schönes wochenende

  6. Re: Mandrake Linux 9.2 zerstört LG-Laufwerke

    Autor: Mathias 24.10.03 - 15:59

    Zitat: "Damage occurs even when doing a network install." [1]
    Ergo: Der Fehler trete auch bei einer Netzwerk-Installation auf.

    Gruesse, Pom

    [1] http://www.mandrakelinux.com/en/errata.php3

  7. Re: Mandrake Linux 9.2 zerstört LG-Laufwerke

    Autor: Specialist 24.10.03 - 16:07

    Mathias schrieb:

    > Zitat: "Damage occurs even when doing a network
    > install." [1]
    > Ergo: Der Fehler trete auch bei einer
    > Netzwerk-Installation auf.

    Du hast schon richtig zitiert. Trotzdem zerstört Mandrake ein eventuell eingebautes LG-Laufwerk - auch wenn es während der Installation überhaupt nicht genutzt wird.

    Specialist

  8. Re: Mandrake Linux 9.2 zerstört LG-Laufwerke

    Autor: Mathias 24.10.03 - 16:10

    Is richtig, das wollt ich dem ganzen auch nicht absprechen. Dachte eigentlich, dass das aus dem Zitat klar wuerde ;)

    Gruesse, Pom

  9. Re: Mandrake Linux 9.2 zerstört LG-Laufwerke

    Autor: _Uzul_ 24.10.03 - 16:12

    Ein HW Distributor der nicht unter Linux testet... absolut lächerlich.

    Einfach mal ne kleine Kann-ja-wohl-nicht-war-sein-Mail an info@lge.de und gucken ob was passiert ;)

  10. Re: Wie zerstört Mandrake die LG-Laufwerke ?

    Autor: Marc O. 24.10.03 - 16:13

    wow vor 7 minuten hier rein geschaut und erst 1 posting da gewesen ... hehe..
    allen ein tolles wochenende ... ;-)

    b.t.w.: was mich dann noch interessieren würde ist WIE d.h. auf welche
    weise die laufwerke kaputtgehen .
    Dutch ein zerstören der firmware (wahrscheinlich) ?!?
    Können die laufwerke sich auch thermisch/mechanisch selbst zerstören
    indem der laser überhitzt ? (naja wär ja dann auch firmwareabhängig)

    Kann mich da jemand aufklären ?
    Ich hab mir die patch.pl angesehen .. aber das half mir auch
    nicht viel weiter :o)

    Gruß Marc O.

  11. Das war knapp...

    Autor: listentothemusic 24.10.03 - 16:15

    Ich wollte M9.2 eigentlich in den nächsten Tagen downloaden und installieren. Um ein Haar wäre dann wohl auch ein neues Laufwerk fällig geworden ;-)

    Andererseits: das macht sowieso schon seit längerem die seltsamsten Geräsuche. Vielleicht ist es eh schon reif für den Schrottplatz.

    Wie dem auch sei: schönes Wochenende @all.

    MfG
    listentothemusic

  12. Re: Wie zerstört Mandrake die LG-Laufwerke ?

    Autor: cHaOs667 24.10.03 - 16:19

    das funzt ganz leicht durch nen dauerzugriff z.b. oder einfach durch zu viel saft (V) auf dem laufwerk.. ist so auch vor ein paar jahren mit Windows2000 und bestimmten PC-Cards gewesen, das windows hat das 5V anstatt 3,3 draufgelegt *fg*

  13. Re: Wie zerstört Mandrake die LG-Laufwerke ?

    Autor: 911 24.10.03 - 16:25

    cHaOs667 schrieb:
    >
    > das funzt ganz leicht durch nen dauerzugriff
    > z.b. oder einfach durch zu viel saft (V) auf dem
    > laufwerk.. ist so auch vor ein paar jahren mit
    > Windows2000 und bestimmten PC-Cards gewesen, das
    > windows hat das 5V anstatt 3,3 draufgelegt *fg*

    Super, aber wie will ein OS zuviel Spannung auf die Versorgungsleitungen legen? Kannst Du mir das mal erklären? IMHO absoluter Schwachsinn. Fast genauso unglaubwürdig ist meiner Meinung nach das Theorie mit der zerschossenen Firmware. Auf diese Speicherbereiche hat das OS ohne spezielle Treiber überhaupt keinen (Schreib-) Zugriff.
    Trotzdem würde mich auch sehr interessieren, wie die LW beschädigt werden...

  14. Re: Mandrake Linux 9.2 zerstört LG-Laufwerke

    Autor: Raiden 24.10.03 - 16:26

    ich will nicht wissen was passiert wäre wenn win xp lg laufwerke zerstören würde...

  15. Re: Mandrake Linux 9.2 zerstört LG-Laufwerke

    Autor: windows rules and linux rules 24.10.03 - 16:35

    Dann wär das Geschrei viel lauter gewesen weil nämlich Linux-Kenner sich ganz toll vorkommen wobei Windows-User die abgehärteten sind, die kann nix mehr schocken.
    Die Linuxer aber die schreien immer ganz laut, und trollen auch immer ganz brav wenn mal ein wissender Redmon-User einen guten Linux-Kritikbeitrag irgendwo postet....

    Immer ruhig Blut Jungs, das dürfte ja wohl ein Fehler von LG sein und nicht vom OS. Es gibt Herstellerangaben zu ATA und CD-Rom die, wenn sie nicht eingehalten werden, schonmal solche Ergebnisse liefern.

  16. mag LG nicht

    Autor: ln 24.10.03 - 16:37

    > Andererseits: das macht sowieso schon seit
    > längerem die seltsamsten Geräsuche. Vielleicht
    > ist es eh schon reif für den Schrottplatz.


    Ich mag die LG Laufwerke nicht. Sie schneiden in vielen Tests gut ab aber die Praxis zeigt, dass sie spätestens nach einem Jahr die Medien nicht mehr richtig lesen können, die Mechanik verschlissen ist oder sonst irgendwelche Fehler auftreten.

    Ich bevorzuge TEAC. Aber das nur so am Rande.

    Was passiert denn mit den Laufwerken?????????????????????????????????

  17. Re: mag LG nicht

    Autor: Winfo 24.10.03 - 17:13

    ln schrieb:
    > Ich mag die LG Laufwerke nicht. Sie schneiden in
    > vielen Tests gut ab aber die Praxis zeigt, dass
    > sie spätestens nach einem Jahr die Medien nicht
    > mehr richtig lesen können, die Mechanik
    > verschlissen ist oder sonst irgendwelche Fehler
    > auftreten.


    Ähnliche Erfahrungen haben ich leider auch mit LG-DVD-Laufwerken gemacht :(

    Seit dem bin ich auch der Ansicht, daß LG für LutscherGerät steht :p

  18. Re: Mandrake Linux 9.2 zerstört LG-Laufwerke

    Autor: 123456789 24.10.03 - 17:19

    _Uzul_ schrieb:
    >
    > Ein HW Distributor der nicht unter Linux
    > testet... absolut lächerlich.
    >
    > Einfach mal ne kleine
    > Kann-ja-wohl-nicht-war-sein-Mail an info@lge.de
    > und gucken ob was passiert ;)

    dann geh doch mal in dein compu-laden deines vertrauens und schaue mal auf die verpackungen - dann schreibste mal auf welchem gerät "kompatible zu Linux xyz" drauf steht.

    ich würd sagen bei keinem!

  19. Re: Wie zerstört Mandrake die LG-Laufwerke ?

    Autor: banzai 24.10.03 - 17:25

    vieleicht wird der Pinguin vom Laser aufgetaut und nässt dann in die Elektronik...

    Ne detailiertere Fehlerbeschreibung wäre echt interessant.

  20. Re: Mandrake Linux 9.2 zerstört LG-Laufwerke

    Autor: Ferrum 24.10.03 - 17:32

    Werner Plöger schrieb:
    >
    > Und ich dachte schon LG heisst 'Linux
    > Getestet'... Das ist ja schon fast Irreführung
    > des Verbrauchers ;-)
    >
    > Schönes WE,
    >
    > Werner

    Du irrst! Steht eher für "Linux gebraten" äquivalent dem sagenumwobenem Elchtest der A-Klasse! :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. AKKA, Neu-Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,11€
  2. mit täglich wechselnden Angeboten
  3. (u. a. Marvel's Spider-Man PS4 für 11,99€ inkl. Versand, Alphacool Eisbaer LT360 CPU für 93...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
    Mehrwertsteuersenkung
    Worauf Firmen sich einstellen müssen

    Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
    Von Boris Mayer

    1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
    2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
    3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten