1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Betriebssysteme

Kann Knoppix bald auf NTFS-Partitionen schreiben?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann Knoppix bald auf NTFS-Partitionen schreiben?

    Autor: Golem.de 12.01.04 - 10:05

    Wie Knoppix-Entwickler Klaus Knopper auf einer Mailingliste erklärte, wird die kommende Version 3.4 der Linux-LiveCD Knoppix möglicherweise auch auf NTFS-Partitionen schreiben können. Zudem wird ein Einsatz des neuen Kernel 2.6.0 erwogen.

    https://www.golem.de/0401/29205.html

  2. Re: Kann Knoppix bald auf NTFS-Partitionen schreiben?

    Autor: Dago 12.01.04 - 11:12

    Coool.... Das finde ich toll.. Das ist super!!!!

  3. Knoppix ist einfach fantastisch

    Autor: Woody Allan 12.01.04 - 11:44

    Eigentlich verdient Hr. Knopper für sein weltbekanntes, innovatives und geniales KNOPPIX einen Bundesverdienstkreuz!

  4. ntfs.sys?

    Autor: Gizzmo 12.01.04 - 11:48

    Heißt das, dass Knoppix die original NTFS.SYS Datei mitliefert?

    Ist das lizenztechnisch überhaupt erlaubt oder müssen da Lizenzgebühren bezahlt werden? Dadurch wäre Knoppix wohl nicht mehr kostenlos...

    Klärt mich auf :)

  5. Re: ntfs.sys?

    Autor: Nick 12.01.04 - 11:54

    Wieso sollte der ntfs.sys mitgeliefert werden? Wenn Du ein System mit NTFS hast, wird da wohl auch der ntfs.sys drauf sein. Also ntfs-Volume mounten, und von dort ntfs.sys laden. Oder aber von der Installations-CD (W2k o.ä.) auf eine Diskette kopieren, fertig!

  6. Re: ntfs.sys?

    Autor: Zak 12.01.04 - 11:57

    Ich schätze mal das Knoppix auf die NTFS.sys der WinXP Installation zugreift, das wäre dann lizenztechnisch vollkommen unbedenklich.

  7. Re: Kann Knoppix bald auf NTFS-Partitionen schreiben?

    Autor: TAFKAR 12.01.04 - 12:21

    Ist im 2.6er Kernel der NTFS-Write Support nicht schon mit eingebaut???

  8. Re: ntfs.sys?

    Autor: Gizzmo 12.01.04 - 12:27

    Mhh.. ok ... daran hab ich jetzt gar nicht gedacht.

    D.h. also, dass zunächst auf herkömmlichen weg die Partition ReadOnly gemountet wird und dann die ntfs.sys in den temporären Bereich kopiert wird, um sie dann zu laden und damit die Partition erneut RW zu mounten?

    Clever :)

  9. Re: Kann Knoppix bald auf NTFS-Partitionen schreiben?

    Autor: Netzialist 12.01.04 - 12:56

    nein, nur der ntfs-überschreibsupport ohne größenänderung der datei.

  10. Re: Kann Knoppix bald auf NTFS-Partitionen schreiben?

    Autor: Beatkiller 12.01.04 - 12:58

    Tja, nett...

    Aber gibt es mittlerweile auch eine !vernünftige! Lösung, um unter Windows auf ext2/3-FS-Partitionen wenigstens lesen (besser auch schreiben) zu können? Das könnte ich nämlich auch ab und zu mal gebrauchen... Bin aber zu blöd, es selbst zu coden.

    Gruß
    Beatk.

  11. Re: Kann Knoppix bald auf NTFS-Partitionen schreiben?

    Autor: irgendwer 12.01.04 - 13:17

    http://uranus.it.swin.edu.au/~jn/linux/explore2fs.htm

  12. Re: Knoppix ist einfach fantastisch

    Autor: smarty 12.01.04 - 13:36

    Knoppix 3.3 erkennt noch nicht mal Framebuffer und Grafikauflösung meines drei Jahre alten Notebooks. Auf jeden Fall bleibt der Bildschirm schwarz, auch wenn man die Werte manuell einstellt. Bei Version 3.1 ging wenigstens der Framebuffer.

  13. Re: Knoppix ist einfach fantastisch

    Autor: AnonymousCoward 12.01.04 - 14:27

    bei mir hing knopixx 3.3 beim Booten wg. den DDC Informationen meines Monitors. Mann, bis ich da drauf kam... aber ansonsten find ich Knoppix sehr gut! Denn auch unter Windoof stimmen die DDC Informationen meines Monitors nicht und ich muss die immer von Hand eingeben.

    Also, *respekt* Herr Knopper und (Roten) Hut ab :o)

    Gruß,
    AC

  14. Re: Kann Knoppix bald auf NTFS-Partitionen schreiben?

    Autor: der Mosher 12.01.04 - 14:55

    > Aber gibt es mittlerweile auch eine
    > !vernünftige! Lösung, um unter Windows auf
    > ext2/3-FS-Partitionen wenigstens lesen (besser
    > auch schreiben) zu können?

    Es gibt für den Total Commander (http://www.ghisler.com) ein File System Plugin, welches Lesezugriff ermöglicht auf ext2fs und reiserfs (müßte auch mit ext3fs funktionieren).

    Gruß,
    der Mosher

  15. Re: Kann Knoppix bald auf NTFS-Partitionen schreiben?

    Autor: Reto 12.01.04 - 16:22

    Ich verwende EXT2IFS. Damit kann man einfach aus dem normal explorer heraus arbeiten (read-only).

    Das paket herunterladen, installieren und ein batch-file erstellen welches dann ins autostart gelinkt wird:

    net start ext2fsd
    c:
    cd \Programme\Ext2Fsd\Mount
    mount 0 3 l:

    Natürlich müssen die pfade (cd \Programme\Ext2Fsd\Mount) und die partitions ID's angepasst werden (mount 0 3 l:).


    Reto
    http://www.nouser.org/

  16. neben kernel 2.6 auch KDE 3.2?

    Autor: Thomas 12.01.04 - 16:32

    Wird dann auch auf KDE 3.2 gesetzt, denn bis dahin soll das Release ja draußen sein? Ein paar Backports sind ja jetzt schon drin.

  17. Re: ntfs.sys?

    Autor: punikafrosch 12.01.04 - 17:05

    d.h., es lassen sich nur platten zum schreiben mounten, die wegen ihres Status "Systemplatte" die ntfs.dll drauf haben?!?!?!???

  18. BitDefenderLiveCD auf KnoppixBasis schreibt schon auf NTFS!

    Autor: Paranoia 12.01.04 - 23:45

    http://www.bitdefender.com/bd/site/presscenter.php?menu_id=25&n_id=58

    Auszüge:

    LinuxDefender Live! CD is a BitDefender re-mastered Knoppix distribution. It was designed to provide users of both Windows and Linux computers with virus incident rescue tools.

    This distribution contains two world premieres: the world's first ever SAMBA 3 compatible commercial antivirus and FULL NTFS write support - available using the captive NTFS write project. You can use it to access Windows partitions. LinuxDefender Live! integrates the latest BitDefender for Linux security solution into the GNU/Linux Knoppix Live CD distribution.

    Para

  19. Re: ntfs.sys?

    Autor: Gizzmo 13.01.04 - 09:16

    punikafrosch schrieb:
    >
    > d.h., es lassen sich nur platten zum schreiben
    > mounten, die wegen ihres Status "Systemplatte"
    > die ntfs.dll drauf haben?!?!?!???

    Man kann die Datei ja vorher noch per Hand draufkopieren... aber ist in der Tat schon etwas umständlich, und wenn man gerade kein NTFS System zur Hans hat - Pech gehabt.

    Aber selbst wenn es so ist - immerhin ist die Lösung besser, als nur eine Read Only Lösung.

  20. Re: BitDefenderLiveCD auf KnoppixBasis schreibt schon auf NTFS!

    Autor: Zak 13.01.04 - 15:30

    Boh Blitzmerker :)

    Nix anderes steht doch schon im Golem-Bericht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Westfälische Lebensmittelwerke Lindemann GmbH & Co. KG', Bünde
  2. DEKRA SE, Stuttgart
  3. enowa AG, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00