1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Betriebssysteme

Vorabversion von Windows XP für AMD64-CPUs zum Download

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorabversion von Windows XP für AMD64-CPUs zum Download

    Autor: Golem.de 04.02.04 - 10:08

    Eine 64-Bit-Edition von Windows XP für AMDs Athlon64- sowie Opteron-Prozessoren bietet Microsoft ab sofort auch in einer nicht nur für Entwickler verfügbaren Vorabversion zum Testen an. Das derzeit nur in englischer Sprache vorliegende Betriebssystem soll besonders auf den Einsatz mit AMDs 64-Bit-Prozessoren Athlon64 und Opteron hin optimiert sein und lässt sich auf CD bestellen oder als Archiv aus dem Internet laden.

    https://www.golem.de/0402/29590.html

  2. Re: Vorabversion von Windows XP für AMD64-CPUs zum Download

    Autor: Stefen 04.02.04 - 10:29

    Hm, Registrierung funktioniert hier einwandfrei, vielleicht sind's bei Euch die Browsereinstellungen ;)?

  3. download url - no reg needed

    Autor: downloader 04.02.04 - 10:35

    download here, no registration needed

    http://download.microsoft.com/download/7/a/f/7af62a47-5020-42ec-9eb3-0b146bfd7501/srv03sp1_usa_1069_amd64fre_pro.iso

  4. Installation

    Autor: Flo 04.02.04 - 11:06

    Wenn's so weiter geht mit den Inkompatibilitäten, sieht die Windows Installation bald aus wie die von Gentoo ;-)

    Welchen Kernel hättens denn gern? Itanium2? Was, sie nutzen AMD64? Okay .. mit oder ohne ACPI? Vielleicht werden dann ja auch die Mac'ler von Microsoft überschwemmt - wo das Betriebssystem doch langsam HW-unabhängig wird ...

    Gruß,
    Flo

  5. Welche Programme laufen dann...?

    Autor: Franke 04.02.04 - 11:06

    Themenüberschrift sagt alles: was fängt man mit einem "nackten" 64-Bit-Windows-XP an?
    Man compiliert sich seine Lieblingsanwendung auf 64-Bit und läßt sie dann laufen - das geht bei Opensource vielleicht. Bei MAME arbeitet man gerade dran, daß es compiliert.
    Oder man kuckt, daß man eine Java JVM64 bekommt - dann kann man schon mal alle Java-Anwendungen unverändert laufen lassen (ich könnte dann schon mal zu 3/4 arbeiten).

    Oder hat MS etwas in der Art eingebaut, daß alte 32-Bit-Anwendungen in einer Art von "protected mode" in einer 64-Bit-Dosbox (;-) auch direkt im 64-Bit-Windows-XP ablaufen?

    Wer weiß mehr bitte?

  6. Re: Welche Programme laufen dann...?

    Autor: Franke 04.02.04 - 11:08

    Was ich schrieb, gilt entsprechend auch für Linux64 oder andere 64-Bit-Unixe, die auf AMD64 laufen.
    Falls da jemand mehr drüber weiß, bitte ebenfalls aufklären. Danke!

  7. Re: Welche Programme laufen dann...?

    Autor: AU 04.02.04 - 11:19

    Ja, 32-bit Software wird (sollte) unter 64-bit Linux und Windows problemlos laufen.

  8. Re: Welche Programme laufen dann...?

    Autor: Franke 04.02.04 - 11:23

    AU schrieb:
    >
    > Ja, 32-bit Software wird (sollte) unter 64-bit
    > Linux und Windows problemlos laufen.

    Danke.
    So in der Art wie man unter Win32 alte 16-Bit-Software laufen lassen kann (so in einer Art von "Sandbox" - viel geht, aber nicht alles...) ?

    Allerdings klappt die Ausführung alter 32-Bit-Programme nur auf AMD64-Systemen? Denn Intels Itanium/2 ist ja nur per Emulator kompatibel zum alten 32-Bit 80x86-Modus - und das dann so lahm, liest man, daß fast nichts mehr geht...

    Um allerdings die Leistung des AMD64 auszunutzen, muß man "native 64-Bit"-Anwendungen laufen lassen. Logischerweise.

  9. Re: Vorabversion von Windows XP für AMD64-CPUs zum Download

    Autor: ip (Golem.de) 04.02.04 - 11:26

    läuft jetzt hier auch. Hat sich wohl überschnitten, danke für den Hinweis. Der betreffende Satz wurde aus der Meldung entfernt.

    Gruß,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  10. Re: Welche Programme laufen dann...?

    Autor: AU 04.02.04 - 11:37

    Franke schrieb:

    > Danke.
    > So in der Art wie man unter Win32 alte
    > 16-Bit-Software laufen lassen kann (so in einer
    > Art von "Sandbox" - viel geht, aber nicht
    > alles...) ?

    nein, es wird nativ im Prozessor verarbeitet, das war ja auch das Bestreben von AMD, dass alte Software problemlos und ohne Performanceverlust verarbeitet werden kann.

    > Allerdings klappt die Ausführung alter
    > 32-Bit-Programme nur auf AMD64-Systemen? Denn
    > Intels Itanium/2 ist ja nur per Emulator
    > kompatibel zum alten 32-Bit 80x86-Modus - und
    > das dann so lahm, liest man, daß fast nichts
    > mehr geht...

    Kann man so sagen.

    > Um allerdings die Leistung des AMD64
    > auszunutzen, muß man "native 64-Bit"-Anwendungen
    > laufen lassen. Logischerweise.

    Richtig.

    Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/AMD64

    Andreas

  11. Re: Welche Programme laufen dann...?

    Autor: Franke 04.02.04 - 11:43

    AU schrieb:
    >
    > Franke schrieb:
    >
    > > Danke.
    > > So in der Art wie man unter Win32 alte
    > > 16-Bit-Software laufen lassen kann (so in einer
    > > Art von "Sandbox" - viel geht, aber nicht
    > > alles...) ?
    >
    > nein, es wird nativ im Prozessor verarbeitet,
    > das war ja auch das Bestreben von AMD, dass
    > alte Software problemlos und ohne
    > Performanceverlust verarbeitet werden kann.

    Ah! Feine Sache von AMD. Danke für die wichtige Info!
    (Nun kommt ein AMD64 auf die Wunschliste... hihi)

    > > Um allerdings die Leistung des AMD64
    > > auszunutzen, muß man "native 64-Bit"-Anwendungen
    > > laufen lassen. Logischerweise.
    >
    > Richtig.
    >
    > Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/AMD64

    Danke für den URL.

  12. Re: Welche Programme laufen dann...?

    Autor: GeorgW 04.02.04 - 11:47

    Intel hat übrigens die Rechte von SSE3 mit AMD's 64-Bit Technologie getauscht und so wird Intel demnächst auf der IDF bestimmt auch einen 64-Bitter vorstellen. Wer also mehr auf Intel steht, der sollte warten. Ich persönlich kauf mir aber wenn dann auch nen AMD64.

  13. Re: Installation

    Autor: Stefen 04.02.04 - 12:17

    In Longhorn ist wieder alles beisammen, keine Panik.

  14. Re: download url - no reg needed

    Autor: CopyAndPaste 04.02.04 - 12:27

    Danke - funktioniert

  15. stromsparen

    Autor: Flo 04.02.04 - 12:53

    Sobald der AMD64 ein bischen billiger ist, werd ich auch wohl zugreifen - gar nicht unbedingt wegen den 64 Bit, sondern eher wegen der Stromspar-Technologie. Endlich wieder mal ein leiser Rechner ... und dazu gesellt sich dann eine nVidia FX5200; verhältnismäßig langsam aber wenigstens leise (da lüfterlos).

    Ich denke, Intels "Fortschritte" in Sachen Prozessortechnik sollten noch mal STARK überdacht werden.

  16. Re: stromsparen

    Autor: Infinity 04.02.04 - 13:08

    >>und dazu gesellt sich dann eine nVidia FX5200; verhältnismäßig langsam aber wenigstens leise (da lüfterlos).

    Man kann auch die FX 5600 sowie die ATI 9600 / 9700 pro ohne Lüfter laufen lassen - Zahlmann machts möglich...

  17. Re: Welche Programme laufen dann...?

    Autor: [MoRE]Mephisto 04.02.04 - 13:09

    Davon habe ich bisher ja nichts mitbekommen? Ist das nur ein Gerücht oder gibt es dazu offizielle Statemens? Werden wir dann bald einen Opteron-2 mit MMX, 3D!Now, und SSE1-3 haben? Dann würde ich darauf warten....

  18. Treiber Problem

    Autor: Defender 04.02.04 - 13:25

    Hallo,

    ich habe einen AMD 64 3200+ und bin recht zufrieden, arbeite aber nur unter Windows XP Pro 32 Bit

    Habe die Beta auf der 2.Platte, es gibt massig Treiber Problem. Man muss nämlich sämtliche Treiber neu schreiben.

    BSP:
    Soundkarte geht nicht (onboard Nforce3)
    ISDN geht nicht
    Radeon 9600 Pro geht nicht

    Das einzige was funktioniert ist das Onboard Lan und die Geforce Grafikkarten

    Anwendungen laufen alle. Der Benutzer merkt nichts davon ob es nun 32 oder 64 Bit sind. Die Geschwindigkeit ist mit entsprechenden Treibern deutlich höher als beim Windows XP Pro (32Bit)

  19. Re: Welche Programme laufen dann...?

    Autor: Ralf Kellerbauer 04.02.04 - 17:04

    SSE3 - die 13 neuen Wunderbefehle ....

    Heiliger Intel - Wahn ...

    Der Tejas hat nochmals superwichtige Befehle, ohne die kein PC je Musik abspielen könnte ...

  20. Re: stromsparen

    Autor: rooke007 04.02.04 - 18:36

    kauf doch einfach 'ne ATI Excalibur Radeon9200 128Mb DD-RAM...
    reicht völlig und ist passiv gekühlt!!!

    egd

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  3. ERGO Group AG, Düsseldorf
  4. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus VivoBook 14 S413IA-EB166T 14 Zoll Ryzen 5 8GB 512GB SSD für 730,13€, Asus VivoBook...
  2. (u. a. Anno History Collection für 26,29€, Monster Hunter World - Iceborne (Master Edition) für...
  3. (u. a. be quiet! PURE BASE 600 Tower-Gehäuse für 61,90€, Chieftec CF-3012-RGB 3er-RGB Lüfter...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de