Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Betriebssysteme

Knoppix bald mit KDE 3.2?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Knoppix bald mit KDE 3.2?

    Autor: Golem.de 10.02.04 - 10:33

    Klaus Knopper hat ein letztes Update für Knoppix 3.3 veröffentlicht und einen Ausblick auf das für die CeBIT geplante Knoppix 3.4 gegeben. Das kürzlich in der c't erschienene Knoppix 3.4 enthält nur einen Teil der Funktionen, die für die offizielle Version von Knoppix 3.4 geplant sind.

    https://www.golem.de/0402/29669.html

  2. Re: Knoppix bald mit KDE 3.2?

    Autor: Para 10.02.04 - 10:45

    Dazu folgende Angaben des Herrn Knopper

    Knoppix 3.4/CeBit is expected to have:
    "
    - Kernel 2.4.24-xfs as well as 2.6.x (optional), both with ACPI enabled
    - capability to boot from USB and firewire CD-Roms
    - isolinux instead of syslinux (booting from floppy will unfortunately
    cease with this release, unless you manage to create your own
    individual bootfloppy setup with a smaller kernel and initrd. Sorry,
    we've just finally run out of space on the 1.44MB el torito floppy
    image now.)
    - captive NTFS write support
    - KDE 3.2 (eventually, see above) or 3.1.5
    - will have to remove some games, lesser used development packages and
    desktop managers because of space issues
    - prism54.org wireless drivers (already present in the 3.3 update, see
    above)
    - Fabian Franz' live installer for Debian package installation in the
    ramdisk or on the persistent homedir
    - desktop manager switching / easy X restart without reboot
    - no unionfs/overlay filesystem support (it's just not stable enough
    yet)
    - more that I may have forgotten.
    Some, but not all of these features are already present in the Knoppix
    special edition that is published in the german c't magazine this week:
    http://www.heise.de/ct/04/04/124/

    With kind regards
    -Klaus Knopper
    "

    Para

  3. Re: W-LAN

    Autor: Firestorm 10.02.04 - 11:03

    Ich hab da was von WLAN gelesen...
    Wäre es dann möglich, dass mein I-Net mit T-Sinus WLAN-Router und USB-Empfängerteil funzt?!
    Weil bisher ging es leider nicht. Wie sieht das aus mit den Treibern und der Unterstützung?

    Danke im Vorraus und viele Grüße
    Fire

  4. Re: Knoppix bald mit KDE 3.2?

    Autor: Joghurt 10.02.04 - 11:44

    > XFree 4.3, alle aus Debian/Unstable

    XFree 4.3 find ich nur in "experimental", wo habt Ihr das in "unstable" gesehen??

  5. 2.6'er der ct' Version

    Autor: tux73 10.02.04 - 12:16

    Bei der ct'-Version ist bei gestartetem 2.6'er Kernel trotzdem die IDE-SCSI Emu für die CD-Laufwerke eingebunden.

    Ich dachte, die braucht man beim 2.6'er nicht mehr!

    Warum?


    tux73

  6. Re: Knoppix bald mit KDE 3.2?

    Autor: JI (Golem.de) 10.02.04 - 12:30

    Joghurt schrieb:

    > XFree 4.3 find ich nur in "experimental", wo
    > habt Ihr das in "unstable" gesehen??

    Ist die Version aus Debian/Experimental, habe mich verguckt.

    ...jens

  7. Re: 2.6'er der ct' Version

    Autor: aladdin 10.02.04 - 14:02

    die sollen lieber endlich xfree 4.4 rc2 mit drauf packen. mit xfree 4.3 werden die ganzen aktuellen radeons nicht unterstützt (so wie meine radeon 9600 pro) ...
    die treiber von ati kann man wohl nicht mit auf die cd machen (kein open source).

    immer das gleiche, wenn xfree endlich meine grafikkarte unterstützt (so nach 1 jahr), hab ich die nächste ...

  8. Re: 2.6'er der ct' Version

    Autor: aladdin 10.02.04 - 14:03

    sorry, das posting sollte eine ebene höher ...

  9. Re: Knoppix bald mit KDE 3.2?

    Autor: NTFS 10.02.04 - 14:05

    Kann mir einer sagen wie der write support fuer NTFS aussehen wird? Was genau heißt "captive NTFS write support"?
    Danke!

  10. Re: Knoppix bald mit KDE 3.2?

    Autor: derIch 10.02.04 - 14:08

    Hi,

    schau mal hier:
    http://www.jankratochvil.net/project/captive/

    Gruß,
    derIch

  11. Re: Knoppix bald mit KDE 3.2?

    Autor: snike 10.02.04 - 15:06

    Heißt das, der Schreibzugriff auf NTFS ist nicht mehr experimentel?

  12. Re: NTFS support

    Autor: NTFS 10.02.04 - 15:11

    Danke! Klingt ja sehr vielversprechend!
    Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht? Wie siehts mit WinXP (german) SP1 aus?

  13. Re: Knoppix bald mit KDE 3.2?

    Autor: irgendwer 10.02.04 - 15:15

    snike schrieb:
    >
    > Heißt das, der Schreibzugriff auf NTFS ist nicht
    > mehr experimentel?

    der native vom Kernel schon noch (Überschreiben ist schon stable ;-)
    Bei Captive wird der Windows Treiber geladen und verwendet.

  14. Welche Pakete zum nachrüsten: Woody Sarge oder Sid

    Autor: Volker 10.02.04 - 15:50

    Welche Pakete funktionieren am besten wenn mann nachträglich Programme installieren will:

    Kann man Sid als Updatequelle angeben, oder lieber Woody, Sarge?

    Oder sollte man lieber kein Update mit DebianQuellen durchführen?

    Oder sollte ich lieber ein normales Woody installieren und Backports.org als zusätzliche UpdateQuelle eintragen?

  15. Re: Welche Pakete zum nachrüsten: Woody Sarge oder Sid

    Autor: Geek 10.02.04 - 17:28

    Volker schrieb:

    > Welche Pakete funktionieren am besten wenn mann
    > nachträglich Programme installieren will:
    >
    > Kann man Sid als Updatequelle angeben, oder
    > lieber Woody, Sarge?

    Da Knoppix auf Debian/Unstable basiert solltest du auch Sid als Quelle benutzen, sonst könnte es unötige Probleme geben. Aber wie die an Knoppix siehst läuft Sid sehr stabil und hat eh mehr aktuelle Pakete als Sarge oder Woody ... mit Ausnahme von KDE 3.2, das derzeit nur für Woody halb-odffiziell existiert.

  16. c't Version mit Brennsoftware?

    Autor: Oli 11.02.04 - 10:25

    Servus,

    bisschen OT, aber ist auf der Knoppix CD der c't auch eine Software zum Cd Brennen dabei.

    danke

  17. Re: c't Version mit Brennsoftware?

    Autor: Martin 14.02.04 - 22:13

    Ja, klaro. growisofs und Cdrecord inklusive dvd-patch ist mit drauf. Was Frontends betrifft, weiß ichs nicht, aber sowas wie xcdroast oder gcombust wird sicher auch dabei sein.

  18. Re: Knoppix bald mit KDE 3.2?

    Autor: AnonymousCoward 16.02.04 - 00:09

    Knoppix enttäuscht mich sehr. Hab die ct' edition probiert.

    Resultat:

    - X wird gestartet mit 59Hz Wiederholrate, GraKa: ATI Radeon 9600, Monitor: V7 S96
    - D-Link 520+ Wlan Karte wird nicht erkannt -> kein Internet!

    Kann Linux nicht einfach mal etwas benutzerfreundlicher werden? Ich mein gerade da könnte Linux mal Punkte machen. Windows startet beim ersten Mal ohne VGA Treiber ja auch net mit 1280x1024 und 85 Hz... Das wär echt schön.

    Also das Linux zum ausprobieren... auf meinem Rechner ging das in die Hose.

    BTW, kennt jemand ein Distri, die mit obigen HW Komponenten zurecht kommt? D.h. m.E. mind. XFree 4.4 mitliefert sowie Unterstüzung für TI ACX100 WLAN Chipset (welches auf der D-Link werkelt)?

    Gruß,
    AC

  19. Re: Knoppix bald mit KDE 3.2?

    Autor: nomad 16.02.04 - 00:45

    wenn du bisher noch keinerlei linuxerfahrungen gemacht hast schlag dir wlan mit dlink karten aus dem kopf

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  2. Applied Materials WEB COATING GmbH, Alzenau
  3. Gamomat Development GmbH, Berlin
  4. Haufe Group, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-55%) 5,40€
  3. 0,00€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

  1. Customer First: SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen
    Customer First
    SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen

    SAP-Kunden sind treu, weil sie die eingeführte SAP-Landschaft nicht so einfach ablösen können. Doch sie bleiben auch deswegen, weil die Geschäftsprozesse gut unterstützt werden.

  2. Konsolenleak: Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor
    Konsolenleak
    Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor

    Die Veröffentlichungstermine von Spielen wie Cyberpunk 2077 und Gears 5, dazu die wichtigsten Spezifikationen der nächsten Xbox möchte Microsoft laut einem Leak während der Pressekonferenz auf der E3 vorstellen. Gerüchte gibt es auch über die Streamingpläne von Nintendo.

  3. FCC: Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US
    FCC
    Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US

    Nach offenbar weitgehenden Zugeständnissen beim Netzausbau auf dem Land und bei 5G hat der Regulierer in den USA dem Kauf von Sprint zugestimmt. Für die Telekom steigen damit die Kosten.


  1. 18:21

  2. 18:06

  3. 16:27

  4. 16:14

  5. 15:59

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:38