Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Betriebssysteme

Neue Symbian-Version vorgestellt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue Symbian-Version vorgestellt

    Autor: Golem.de 24.02.04 - 15:54

    Symbian verteilt ab sofort die Version 8.0 des Handy-Betriebssystems an Entwickler und Gerätebauer. Zu den wesentlichen Neuerungen zählen Unterstützung des SDIO-Standards, ein verbessertes Multimedia-Framework sowie Multithreading-Unterstützung, was Geräte-Bedienung deutlich beschleunigen soll.

    https://www.golem.de/0402/29921.html

  2. Ist sowas eigentlich update-able?

    Autor: mortimer 24.02.04 - 16:25

    Kann man eigentlich sein Handy-OS auf neuere Versionen updaten (gesetzt dem Fall man kommt irgendwie an das OS pur dran)...?

    ciao

  3. Re: Ist sowas eigentlich update-able?

    Autor: dice 24.02.04 - 17:01

    AFAIK nein.

    Man kann leider nicht einmal ein neues Flashupgrade installieren. Was bei einigen blöden Fehlern schon wünschenswert wäre. Ich habe bisher noch nichts davon gehört das es möglichsein soll, sein Betriebsystem auf dem Handy auszutauschen

  4. Re: Ist sowas eigentlich update-able?

    Autor: Geber 24.02.04 - 17:07

    No no... :(

  5. Re: Ist sowas eigentlich update-able?

    Autor: Dr. No 24.02.04 - 17:46

    Klar ist es möglich das Handy up-zu-daten (schönes deutsch ;)

    Zumindest SonyEricsson bietet das für seine SymbianOS Telefone an (P800 und P900). Damit ist es prinzipelle möglich 'einge blöde Fehler' zu beseitigen.

    Ob allerdings dabei allerdings auch auf Version 8.0 umgestellt wird? Ich bezeifele das ..

  6. Re: Ist sowas eigentlich update-able?

    Autor: anybody 24.02.04 - 21:28

    > Man kann leider nicht einmal ein neues
    > Flashupgrade installieren. Was bei einigen
    > blöden Fehlern schon wünschenswert wäre. Ich
    > habe bisher noch nichts davon gehört das es
    > möglichsein soll, sein Betriebsystem auf dem
    > Handy auszutauschen

    Was für ein Unsinn, sogut wie jedes Handy hat schon seit ewigkeiten ein Flash-Rom und die Hersteller basteln - mehr oder weniger fleissig - an neuer Software.

    Selber einspielen kann man die Updates bisher leider nur bei Siemens ! Leider leider leider...

    (Bei anderen Herstellern gehts oft auch, aber mit selbstgebastelter Software und meist nur mit Spezialkabeln die für jedes Handy anders sind (Nokia sucks ;))

    Die Updates ändern in der Regel aber nur 'kleinere' Dinge... Das könnte sich allerdings ändern, denn beim XDA 1 gab es ja auch schon das "komplette" Software Update von T-Mobile auf's Aktuelle WM2004 oder wie das ding von Microsoft grad heisst :-)

    Gruß,
    Anybody

  7. Windows Smartphone

    Autor: Dänige 24.02.04 - 23:48

    Mit dem SPV E200 ist das alles kein problem. Dockingstation ist in der Lieferung inbegriffen, und wenn erst mal ActiveSync installiert ist, kann man auf das ding zugreifen wie auf einen normalen ordner. Das heisst ich kann auch direkt via PC auf die SD-Card Handy zugreifen.

    MSN is natürlich schon vorinstalliert und man muss nur noch den benutzernamen und das kennwort eingeben und schon ist man via GPRS connected.

  8. Re: Ist sowas eigentlich update-able?

    Autor: 4N|)R34s 25.02.04 - 08:46

    Das Prob bei den SEs ist: Nur das P900 kann man selbst flashen - für das P800 wird es diesen Service auch in absehbarer Zukunft nicht geben (SE läßt ja sogar die Firmware des P800 nicht ehr bugfixen - die aktuelle Release bleibt Stand der Dinge). Und das bei 'nem Smartphone, das mal 899.- Euro gekostet hat .... ts ts ts
    Ich werd auf der CEBIT mal einem am SE-Stand ans Schienbein treten ;-) ....

  9. Re: Ist sowas eigentlich update-able?

    Autor: 4N|)R34s 25.02.04 - 08:47

    das "*ehr" sollte eigentlich ein "mehr" sein ... bevor sich wieder irgendwelche "Deutschexperten" melden ... ROFL

  10. Re: Ist sowas eigentlich update-able?

    Autor: Badsl 25.02.04 - 09:11

    Das offizielle MDA(1) - Update der Telekom gibts doch noch garnicht, oder??

  11. Re: Ist sowas eigentlich update-able?

    Autor: dice 25.02.04 - 10:45

    anybody schrieb:

    > Was für ein Unsinn...

    wieso unsinn, dadrunter hast du doch das selbe bestätigt was ich gesagt habe? Vielleicht hast du mich falsch verstanden. Gemeint war damit nur das ich gerne mein Handy flashen würde, da es schon eine neue Version des Betriebsystems gibt, nur leider kann ich das nicht zuhause machen, da man das Handy für fast 3 Wochen zu nem Profi geben muss ...

  12. Re: Ist sowas eigentlich update-able?

    Autor: anybody 25.02.04 - 12:16

    ok, so war das aber nicht zu verstehen in deinem post :-)

  13. Re: Ist sowas eigentlich update-able?

    Autor: kathy 19.07.04 - 21:56

    Ich habe ein Simens SX1 es hat die Symbianversion 6.Ich möchte entweder die 7 oder die 8 draufhaben.Gibt es konkrett in dem Fall eine möglichkeit???Falls ja,wie geht man da vor???

    Danke

  14. Re: Ist sowas eigentlich update-able?

    Autor: anybody 20.07.04 - 10:05

    > Ich habe ein Simens SX1 es hat die
    > Symbianversion 6.Ich möchte entweder die 7 oder
    > die 8 draufhaben.Gibt es konkrett in dem Fall
    > eine möglichkeit???Falls ja,wie geht man da vor???
    >
    > Danke

    Das geht nicht. Software Updates gibts auf der Siemens Webseite bzw die etwas inoffizielleren (z.B. betas) bei www.gsm-free.com.

    Einfach ein Symbian selbst installieren geht nicht, da das extrem auf die Hardware angepasst werden muss, und solange Siemens das nicht macht (was ich mal nicht erwarten würde) kannst du das vergessen.

    Immerhin gibts bei Siemens überhaupt Updates, im Gegensatz zum Nokia Saftladen ;-)

    Gruß,
    any

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. regiocom SE, Magdeburg
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  4. über unternehmensberatung monika gräter, Töging am Inn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    1. IFPL: Bluetooth-Kopplung in der Flugzeugarmlehne
      IFPL
      Bluetooth-Kopplung in der Flugzeugarmlehne

      Wer Bluetooth-Kopfhörer in Flugzeugen mit dem Inflight Entertainment System nutzen will, wird von IFPL in Zukunft eine Lösung finden. Bis diese bei großen Flugzeugen verbaut werden, dürfte es aber noch dauern.

    2. Smartphone: Galaxy Note 10 bricht Samsungs Startrekord
      Smartphone
      Galaxy Note 10 bricht Samsungs Startrekord

      Bisher galt das Galaxy S8 als Samsungs erfolgreichster Smartphone-Start - das neue Galaxy Note 10 hat den Rekord aber deutlich eingestellt: Nach nur 25 Tagen hat Samsung eine Million Geräte in Südkorea verkauft. Das Galaxy S8 benötigte fast zwei Wochen länger.

    3. 5G: Qualcomms einziger Produktionsstandort ist nun in München
      5G
      Qualcomms einziger Produktionsstandort ist nun in München

      Qualcomm hat ein bisheriges Joint Venture übernommen. In diesem werden in München verschiedene 5G-Komponenten gefertigt.


    1. 13:03

    2. 12:42

    3. 12:28

    4. 12:00

    5. 11:55

    6. 11:47

    7. 11:38

    8. 11:32