Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Betriebssysteme

Das bringt das SP2 für Windows XP Tablet PC Edition (Upd.)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das bringt das SP2 für Windows XP Tablet PC Edition (Upd.)

    Autor: Golem.de 26.08.04 - 10:54

    Das Service Pack 2 für Windows XP bringt für die Tablet PC Edition spezielle Neuerungen, die vor allem die Texteingabe per Handschrift erleichtern und so beschleunigen sollen. Die neuen Funktionen veranlassten Microsoft auch gleich, dieser Fassung eine neue Versionsnummer zu verpassen: Die Windows XP Tablet PC Edition 2005 wird somit auch in künftigen Tablet-PCs mit Microsofts Betriebssystem ausgeliefert.

    https://www.golem.de/0408/33202.html

  2. steckt schon alles in SP 2

    Autor: eT 26.08.04 - 14:45

    Das steckt doch schon alles in Service Pack 2 fuer WinXP!!!

    Besser recherchieren! ;-(

    Das neue TIP ist uebrigens wirklcih viel viel besser!

    eT

  3. Re: steckt schon alles in SP 2

    Autor: Koolshen 26.08.04 - 16:44

    In der Tat!
    Diese News-Meldung zeugt nicht gerade von Sachverstand (den die Leute bei Golem eigentlich mehr als genug besitzen) in dieser Frage.

    Anbei gesagt zum TIP, das wirklich um einiges besser ist, ärgert es mich doch, dass man beim Firefox-Browser das automatische Eingabefeld nicht aufrufen kann, was ja beim IE kein Problem ist (wen wundert's).

    Greetz
    Koolshen

  4. Re: steckt schon alles in SP 2

    Autor: Enrico 26.08.04 - 23:47

    Genau. Ich find sowieso, dass dem Thema Tablet PC zu wenig Bedeutung zugemessen wird. Warum wird zum Beispiel nirgends explizit erwähnt, dass das Service Pack 2 auch auf die Tablet Edition von XP anwendbar is und man damit die Win XP Tablet PC Edition 2005 erhält? Wurde mir erst bewusst, als ich einfach mal probeweise das Update installieren wollte.

  5. Meldungstext runderneuert

    Autor: ip (Golem.de) 27.08.04 - 13:01

    > Das steckt doch schon alles in Service Pack 2
    > fuer WinXP!!!

    richtig. Um das deutlicher hervorzuheben, wurde der Meldungstext samt Überschrift entsprechend zum Teil komplett umgeschrieben. Verzeihung wegen der aufgetretenen Missverständnisse.

    Gruß,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  6. Re: Meldungstext runderneuert

    Autor: Koolshen 27.08.04 - 16:19

    Respekt, wo gibt es noch Seiten, wo die Redakteure auf die User hören. Vielen Dank.

    Andererseits muss man im Nachhinein auch Golem in Schutz nehmen, da Microsoft selber ja die spezielle Meldung herausgegeben hat, als ob es ein ganz spezielles Update wäre.

    http://www.microsoft.com/presspass/press/2004/aug04/08-25XPRelease2005PR.asp

    Es wird zwar dort unter ferner liefen erwähnt, aber es ist doch eine eigene Mitteilung.

    Greetz
    Koolshen

  7. Re: Meldungstext runderneuert

    Autor: ip (Golem.de) 27.08.04 - 17:08

    > Respekt, wo gibt es noch Seiten, wo die
    > Redakteure auf die User hören.

    wir bemühen eigentlich beständig darum :-)

    > Andererseits muss man im Nachhinein auch Golem
    > in Schutz nehmen, da Microsoft selber ja die
    > spezielle Meldung herausgegeben hat, als ob es
    > ein ganz spezielles Update wäre.

    Das war genau unser Problem. Allerdings hätten wir natürlich nicht darauf hereinfallen dürfen, das war der Fehler. Aber danke für das entgegen gebrachte Verständnis :-)

    Gruß,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Universität Paderborn, Paderborn
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 3,75€
  2. 48,49€
  3. (-56%) 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
    Erneuerbare Energien
    Die Energiewende braucht Wasserstoff

    Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

    Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
    Erasure Coding
    Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

    In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
    2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    1. Apollo 11: Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum
      Apollo 11
      Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum

      Auf Kickstarter finanzieren die Uhrenmacher von Xeric die Apollo 11 Automatic Watch. Diese Uhr soll den 50. Jahrestag der Mondlandung feiern und ist in Kooperation mit der US-Raumfahrtbehörde Nasa entstanden. Das Produkt ist erst einmal auf 1.969 Stück limitiert.

    2. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    3. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.


    1. 10:00

    2. 13:00

    3. 12:30

    4. 11:57

    5. 17:52

    6. 15:50

    7. 15:24

    8. 15:01