1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Betriebssysteme
  5. Them…

Samba 4 wirft seine Schatten voraus

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Samba 4 wirft seine Schatten voraus

    Autor: rattenzahn 26.10.04 - 15:08

    @ Michael-alt: "Schatten vorauswerfen" ist eine gebräuchliche Redewendung, die keinesfalls etwas negatives sein soll. Es soll bedeuten, das ein bevorstehendes Ereignis sich bereits ankündigt.
    Es ist also nichts weiter, als eine allgemeine, gebräuchliche und bekannte Redewendung. Deshalb hat Golem sie wohl genutzt: jeder kennt sie und versteht sofort, was gemeint ist.
    Dass ein Schatten etwas bedrohliches oder negatives hat, ergibt sich aus der Bedeutung der Redewendung. Wenn ein Schatten auf etwas fällt, dann ist das zum Beispiel negativ.
    Nun ja....Schatten kann positiv oder negativ sein, jenachdem ob die in der Wüste Gobi unterwegs bist oder ob du ein Sonnenbad nehmen willst :).....
    Nun ja...ich denke mal, das wusstest du alles schon. Somit war mein Beitrag ja ebenso überflüssig wie die Zeit,die ich investiert habe, ihn zu schreiben. Hach, warum tat ich es dann doch? Ich werde mal darüber im stillen Kämmerlein philosophieren *gg* ...Mahlzeit und noch´n schönen Tag.....

  2. Re: Samba 4 wirft seine Schatten voraus

    Autor: Michael - alt 26.10.04 - 16:31

    Lach, war doch gut. Stimme Dir zu und habe Deinen Kommentar mit Freude gelesen. Bei dem Sauwetter hier und dem Bildschimrgeflimmere kommt man so mal auf andere Gedanken....

  3. Re: Samba 4 wirft seine Schatten voraus

    Autor: trust 26.10.04 - 16:38

    Ich habe kein Problem mit deinen Gedanken, die sind nämlich frei, deine unqualifizierten Äußerungen hingegen, die du dir aus selbigen saugst stören mich.

    Schmidt und Friedman auch nur auf die selbe Treppe stellen zu wollen...
    Ich habe dir aufgrund deiner überzogenen Selbstverherrlichung extra noch den Hinweis gegeben, daß man darauf nicht stolz sein sollte, aber da hat dir wohl dein eigenes Brett vor dem Kopf die Sicht genommen.

    Ich bin mir ziemlich sicher, daß einer von uns ein größeres Problem mit sich herumschleppt, weiter bin ich mir sicher, daß ich nicht derjenige bin. Depression, daß ich nicht lache. Ich wollte hier kein mehrere Beiträge umfassendes Gespräch beginnen, ich wollte dir lediglich einen Denkanstoß verpassen. Schalte doch mal den PC aus, den Fernsehr, das Radio... sorge einfach mal für Ruhe. Dann lass dir mal durch den Kopf gehen, wie die Leute hier auf dich reagieren. Nicht nur diese gut/böse spielchen, nein auch die Art wie dir begegnet wird.

    Da du wegen deinen grenzenlosen Selbstvertrauen zum Schluss kommen wirst, daß schon so manche falsche Theorie über den Haufen geworfen wurde obwohl die Mehrheit anderer Meinung war, empfehle ich dir hier mal etwas selbstkrittischer zu sein. So und jetzt viel Spaß mit dir selbst.

    Es soll Menschen geben, die zu verbohrt sind um sich selbst zu erkennen, mal sehen wie weit du kommst.

  4. Re: Samba 4 wirft seine Schatten voraus

    Autor: Michael - alt 26.10.04 - 18:22

    Danke Herr Oberlehrer, der Du aus Selbstverherrlichung die Ungeheuerlichkeit besitzt, die Norm offenbar in diesem Forum sein zu wollen. Du kannst das aber nicht, was schon diese Äusserung von Dir zeigt: "deine unqualifizierten Äußerungen hingegen, die du dir aus selbigen saugst stören mich".

    1. es ist völlig unerheblich, was Dich stört
    2. DU bist aufgrund Deiner Äusserungen offenbar völlig ungeeignet, qualifizierende Bemerkungen über jemand andern loszulassen
    3. sind qualifizierende Bemerkungen in einem Forum in meinem Verständnis völlig deplaziert, denn sie verfolgen die einzige Absicht, die Vielfältigkeit der Gedanken in einem Forum einzuschränken.

    Es wäre also sehr angebracht, weder vorzugeben, mit der Stimme der Allgemeinheit zu sprechen (Du hast dazu nicht das geringste Mandat), noch dieses Forum durch Diskriminierung von Meinungen zu beschädigen. Welcher Trottel hat Dir um alles in der Welt Dialektik beigebracht?

    Zudem scheinst Du der irrigen Meinung zu erliegen, daß Menschen mit klaren Vorstellungen "verbohrt" seien; dem würde ich gerne entnehmen, daß Du ein widerlicher Wendehals ohne klare geradlinige Position bist.

    Dir bleibt also wieder mal nichts Anderes, als Deinen Nick zu wechseln um Fortschritte zum Thema Wahrheit und Sichtweisen per Diskussion machen zu können.

    Drum mache ich mit Dir jetzt einfach das, was ich im wirklichen Leben mit solchen Leuten tue, ich wende mich kopfschüttelnd ab.

    Ende der Durchsagen an Dich.

  5. Re: Samba 4 wirft seine Schatten voraus

    Autor: trust 26.10.04 - 19:47

    Naja, mein Nick (der einzige) lautet seit 1996 "trust" und das wird sich nicht so bald ändern.

    Zitat:
    "Drum mache ich mit Dir jetzt einfach das, was ich im wirklichen Leben mit solchen Leuten tue, ich wende mich kopfschüttelnd ab."

    Ja, machs wie ein Kind, schmollen und schweigen... Ich kann nicht glauben, dass ich es geschafft habe, daß du nachgibst/deine Fehler eingesehen hast.

    blub

  6. Re: Samba 4 wirft seine Schatten voraus

    Autor: kleinesg 27.10.04 - 13:18

    Geh' Deutsch lernen.

  7. Re: Samba 4 wirft seine Schatten voraus

    Autor: cn 02.11.04 - 10:39

    Bitte, gehts heim mit LDAP.

  8. Re: Samba 4 wirft seine Schatten voraus

    Autor: Marcel S. Henselin 05.09.05 - 12:21

    Hallo Freunde,

    ich bin entsetzt, dass aus einer Phrase eine solche perönlich angreifende Auseinandersetzung werden kann. Das zeigt mir, dass einige Menschen in unserem Land einfach zu verspannt und gereizt sind.

    Pluspunkt für Michael - er drückt sich gewählt aus und begrenzt seine persönlichkeitsverletzenden Äusserungen.

    Trust - ich KANN Dir nicht trauen (trust) und Deinen Worten nichts abgewinnen. Punkt.

    Zum Thema:
    Den Schatten voraus werfen ist eine Metapher für eine Ankündigung (auch inoffiziell) - aber wenn der Schatten dann auf etwas (Windows Welt) fällt bedeutet das meist nicht Gutes für dieses. (siehe Einsatz Samba und Verlust Windows)

    Ich bin mir sicher, dass zumindest jeder deutschstämmige und "des Deutschen mächtige" das bereits wusste.

    Vielen Dank für Deinen Vorschlag Michael und Deine Einwände trust.

    Viele Grüsse und bis bald

    Euer
    Marcel S. Henselin

  9. Rewrite oder doch nicht

    Autor: Marcel S. Henselin 05.09.05 - 12:29

    Hallo Leute, hallo hrglgrmpf,

    Zitat:
    > Die können doch nicht bei jeder Major-Version
    > (fast) alles neu schreiben?!


    also wenn man keinen Rewrite machen will sondern nur Kompatibilitäten herzustellen versucht und alte Dinge nur abändert oder alte Dinge einfach "drin lässt", weil keiner mehr existiert, der wirklich weiss wie das nochmal ging --
    dann nennt man das WINDOWS
    ;-)

    Manchmal ist es einfach besser, Dinge neu zu erstellen - es sind im Fall Samba mit Sicherheit nicht ALLE Teile sondern vielmehr nur essentielle Teilbereiche, die sich parallel zur Windows-Weiterentwicklung ändern mussten.

    Nähere Angaben erfragen Sie bei den Entwicklern, Projektbetreuern, Ärzten (siehe vorige Posts) oder Apothekern.


    MFG

    Marcel S. Henselin


  10. Samba 4 - Der Schein trügt nicht

    Autor: mcaffee 06.04.06 - 12:59

    Das ist der Anfang von einer sehr ausführlichen Rezession über Samba 4 ....

    Seit dem Projektstart von Samba4 ist eine lange Zeit vergangen und die Samba Gemeinde hat schon auf die Veröffentlichung des 1. Technical Preview gewartet. Ende Januar war es dann soweit, es ist die 1. TP erschienen und alleine der umfangreiche Quellcode mit seinen vielen Neuimplementationen lässt auf einen sehr mächtigen Gegner für Windows-Server schließen.

    Diesen Artikel und noch eines der 1. Howtos über Samba 4 und vorallem neue Screens von Swat 4 habe ich auf www.samba-ldap.de gefunden.

    mcaffee

  11. Re: Samba 4 - Der Schein trügt nicht

    Autor: zaphod 25.08.08 - 12:15

    Hallo zusammen,

    auch wenn dieses Forum sehr leblos wirkt und die ganzen Beiträge schon sehr lange Zeit zurückliegen, fühle ich mich dennosch bemüssigt, einen Kommentar loszuwerden *lach*
    Ich finde es äusserst erstaunlich, über welch technisch ausgereiften Details hier im "Spezialisten-Forum" der Samba-LDAP Seite diskutiert wird.
    Habe noch kein einziges sinnvolles Thema entdeckt, geschweige denn SAMBA4 als VM-Image, sondern nur irgendwelche Stänkereine, die unter dem Deckmantel von *lach* philosophischer Dialektik (und zwar dilettantischer *grins*) gepostet wurden.
    Was iss jetzt mit diesem Forum!!!!!????
    TOT!!!!????
    Schade.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. API Schmidt-Bretten GmbH & Co. KG, Bretten
  2. Felsomat GmbH & Co. KG, Königsbach-Stein
  3. Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr
  4. ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 369,45€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  3. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln