Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GEMA drängt weiter auf Sperrung durch…

Was soll der Unisnn?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was soll der Unisnn?

    Autor: Avalanche 07.07.05 - 12:43

    Ich habe mir gerade mal die Seite angeschaut. Abgesehen davon, daß das wegen der ganzen Werbung eigentlich wirklich verboten gehört, habe ich nicht eine einzige Datei gefunden. Stelle ich mich nur zu blöd an?

    Da sind haufenweise Links wie "ed2k://|file|kdw-telecine1_for_www.goldesel.to.bin|670849200|1401E7731CEDDFDC596AFA27|/" zu finden. Was genau ist daran jetzt illegal? Die letzte Komponente schaut stark nach einem Hashwert aus -- wenn man lange genug sucht, findet man den gleichen Wert sicherlich auch im CMS von ard.de oder in einer Session ID.

    Was genau wollen die erreichen? Hash-Verfahren verbieten? Gegen übermäßige Werbebelästigung des Kunden vorgehen?

  2. Re: Was soll der Unisnn?

    Autor: px 07.07.05 - 12:47

    Avalanche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe mir gerade mal die Seite angeschaut.
    > Abgesehen davon, daß das wegen der ganzen Werbung
    > eigentlich wirklich verboten gehört, habe ich
    > nicht eine einzige Datei gefunden. Stelle ich mich
    > nur zu blöd an?
    >
    > Da sind haufenweise Links wie
    > "ed2k://|file|kdw-telecine1_for_www.goldesel.to.bi
    > n|670849200|1401E7731CEDDFDC596AFA27|/" zu finden.
    > Was genau ist daran jetzt illegal? Die letzte
    > Komponente schaut stark nach einem Hashwert aus --
    > wenn man lange genug sucht, findet man den
    > gleichen Wert sicherlich auch im CMS von ard.de
    > oder in einer Session ID.
    >
    > Was genau wollen die erreichen? Hash-Verfahren
    > verbieten? Gegen übermäßige Werbebelästigung des
    > Kunden vorgehen?
    >

    Sie versuchen etwas zu verbieten, dessen sie nicht habhaft werden können ;) Demnächst verbietet man dir zu atmen, wenn du nicht für jeden Atemzug vorher gezahlt hast, pass bloß auf! ;)


  3. Re: Was soll der Unisnn?

    Autor: oO 07.07.05 - 12:49

    oder Fernsehen wird verboten . Werden ja auch nackte Brüste und CO gezeigt die 12 Jährige sehen könnten !

  4. Re: Was soll der Unisnn?

    Autor: px 07.07.05 - 12:51

    oO schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oder Fernsehen wird verboten . Werden ja auch
    > nackte Brüste und CO gezeigt die 12 Jährige sehen
    > könnten !

    Hauptsache sie können dran verdienen. Sie haben einfach keine Geschäftsideen mehr und die alte droht auszulaufen. Klar, dass die Bosse in Panik verfallen und eine lächerliche Forderung nach der nächsten stellen.

  5. Re: Was soll der Unisnn?

    Autor: Nataraj 07.07.05 - 13:27

    Habt Ihr schone einmal darüber nachgedacht , wie abstrakt die Leistungen , sind , die die GEMA und andere Mafiaorganisationen anbieten ?
    Die Einnahmen der GEMA sind wirklich Schutzgelder ! überlegt mal ..

    Genauso die Künstler, die damit Geld zu verdienen hoffen !
    Die sind sich zu fein , um mit Musizieren , Schauspielern usw ihr Geld zu verdienen.
    Sondern sie arbeiten ein wenig , nutzen die Technik um das Werk zu verewigen und zu vervielfältigen , dann brauchen sie nicht mehr zu arbeiten (ich meine jetzt die , die wirklich damit viel geld verdienen) , denn die Plattenfirmen und die GEMA treiben ja das Geld für sie ein .
    Aber der kleine Mann , der dann die moderne Technik nutzt , um eben dieses Geld zu sparen wird mit Strafverfolgung bedroht .

    Die GEMA - Mafiosi gehen z.B. in Autowerkstätten ; wenn dort der Mechaniker während der Arbeit ein Autoradio eingeschaltet hat , wollen die Verbr***** GEMA Gebühren , da das eine öffentlche Vorführung sei ( LOL ) .
    Die Geldeintreiber führen sich so auf , als sei dieser Verein eine Behörde.


    ( bin selbständig und die Kontrolleure habe ein kleines Radio in meinem Betrieb -2 Personen-moniert),

    Mir haben sie Rechnungen geschickt ,obwohl ich KEINEN Vertrag mit denen unterschrieben habe. Nachdem ich diese Ignoriert hatte , kam dann der gerichtliche Mahnbescheid !
    Dann habe ich Widerspruch eingelegt mit der Frage , wo denn der Vertrag sei , mit dem die GEMA ihre Forderungen begründet .
    Danach haben sie erst mal nichts mehr von sich hören lassen .
    Schliesslich war noch so einer ..... da ; Ich habe allen Mitarbeitern der GEMA offiziell Hausverbot erteilt.
    Jetzt habe ich seit 2 Jahren Ruhe .
    Ich werde noch ein Türschild anbringen Hausierer ; Bettler und GEMA -Mitarbeiter unerwünscht .;)




  6. Re: Was soll der Unisnn?

    Autor: Magic 07.07.05 - 13:43

    Nataraj schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich werde noch ein Türschild anbringen Hausierer ;
    > Bettler und GEMA -Mitarbeiter unerwünscht .;)

    Mach mal solche Schilde, auf rostfreiem Edelstahl, hochglanzpoliert und versuch die zu verkaufen. Vieleicht verdienst du dir ne Goldenen Nase.

    Interessenten gibts sicher genug.

  7. Re: Was soll der Unisnn?

    Autor: pir187 07.07.05 - 13:55

    Avalanche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was genau wollen die erreichen? Hash-Verfahren
    > verbieten? Gegen übermäßige Werbebelästigung des
    > Kunden vorgehen?

    Dieser Link dient z.B. emule dazu, eine Datei auf den Servern zu finden. Ist wie ein normaler Weblink, hat eben nur ein anderes Format.


    pir187


  8. Re: Was soll der Unisnn?

    Autor: Avalanche 07.07.05 - 14:40

    > Dieser Link dient z.B. emule dazu, eine Datei auf
    > den Servern zu finden. Ist wie ein normaler
    > Weblink, hat eben nur ein anderes Format.

    Nein, ist es nicht. Im Gegensatz zu URLs ist das kein Link, der angibt _wo_ oder _wie_ etwas zu finden ist und darum ist mir auch nicht klar, warum so etwas gegen das Urheberrecht verstoßen soll.

    Mal davon abgesehen, daß es bei Emule nicht "die" Server gibt.

  9. Re: Was soll der Unisnn?

    Autor: Plonk der Honk 08.07.05 - 07:45

    Magic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nataraj schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich werde noch ein Türschild anbringen
    > Hausierer ;
    > Bettler und GEMA -Mitarbeiter
    > unerwünscht .;)
    >
    > Mach mal solche Schilde, auf rostfreiem Edelstahl,
    > hochglanzpoliert und versuch die zu verkaufen.
    > Vieleicht verdienst du dir ne Goldenen Nase.
    >
    > Interessenten gibts sicher genug.
    >


    ich nehm eins...
    machst de gez auch mit rauf?


    mfg
    plomk

    ___________________________________
    visit www.dexgo.com
    or
    vote for DeXgo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Nürtingen, Nürtingen
  2. OSRAM GmbH, München
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. SpaceX: Das Starship nimmt Form an
    SpaceX
    Das Starship nimmt Form an

    Der erste echte Prototyp des Starship ist fast fertig. Am Samstag soll er offiziell vorgestellt werden. Aber schon vorher wurden einige Details bekannt.

  2. Mobilfunkstrahlung: Demonstranten nennen 5G ein Verbrechen
    Mobilfunkstrahlung
    Demonstranten nennen 5G ein Verbrechen

    Am Wochenende haben die Gegner von 5G und Mobilfunk demonstriert. Sie fürchten mehr Krebsfälle durch die Mobilfunkstrahlung. Doch die Stiftung Warentest widerspricht ihnen.

  3. Office-Suite: Openoffice ermöglicht Nutzung von Alternativ-Java
    Office-Suite
    Openoffice ermöglicht Nutzung von Alternativ-Java

    Im Zuge eines kleinen Bug-Fix-Releases ermöglicht Apache Openoffice seinen Nutzern künftig die Nutzung einer Alternative zur Java-Implementierung von Oracle. Die restlichen Änderungen fallen sehr klein aus.


  1. 14:52

  2. 14:24

  3. 13:24

  4. 13:04

  5. 12:42

  6. 12:31

  7. 12:03

  8. 12:01