1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieleklassiker 'Another World' auf dem…

ÜBER JAMBA NIX KAUFEN!!! JAMBA = VERBRECHER!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ÜBER JAMBA NIX KAUFEN!!! JAMBA = VERBRECHER!!!

    Autor: Markus Geiger 07.07.05 - 20:44

    Die Wixxer haben ilove.de aufgekauft, wo ich mich damals über Handynummer als Identverfahren registriert hab. Seitdem haben die Typen nichtsnutzige SMS gesendet und von mir mittlerwiele 80€ abkassiert. 30€ wohl fürs abmelden letztes Monat (Talkline war so freundlich mir ne Telefonnumemr zu geben, über die die Kündigung aller verträge gegangen ist.. oder gehen sollte). Dieses Monat ist meien Rechnung wieder 40€ höher als normal. Ich habs so satt!!!

    Dien Typen soll man den Schädel abschlagen... es sind Arschlöcher! Mit sowas Geld zu machen ist nicht New Economy sondern Verbrechen übelster Sorte (ein Mörder hat wenigstens meist starke Emotionen)!!

    Sie werden jetzt von mir verklagt!



  2. Re: ÜBER JAMBA NIX KAUFEN!!! JAMBA = VERBRECHER!!!

    Autor: MuLatte 07.07.05 - 20:56

    Was hälst Du davon unrechtmäßig erhobene Beträge nicht zu zahlen?

    Ich lasse z.B. Rückbuchungen duch meine Bank durchführen, kürze die Rechnung um alles was nicht in Ordnung ist und überweise den Rest zurück.

    Sollte natürlich alles gut begründbar sein, weil die Dich dann anschreiben.

  3. Re: ÜBER JAMBA NIX KAUFEN!!! JAMBA = VERBRECHER!!!

    Autor: Bibabuzzelmann 07.07.05 - 20:58

    Hehe...jetzt muss ich was rauchen lol
    Viel Erfolg wünscht der Bibabuzzelmann und ich hoffe es wird nicht zu teuer :)

  4. Re: ÜBER JAMBA NIX KAUFEN!!! JAMBA = VERBRECHER!!!

    Autor: Bibabuzzelmann 07.07.05 - 20:59

    Such dir ein Kind, das es gemacht hat und verklag sie dann *fg*


  5. Re: ÜBER JAMBA NIX KAUFEN!!! JAMBA = VERBRECHER!!!

    Autor: föhn 07.07.05 - 21:05

    Markus Geiger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Wixxer haben ilove.de aufgekauft, wo ich mich
    > damals über Handynummer als Identverfahren
    > registriert hab. Seitdem haben die Typen
    > nichtsnutzige SMS gesendet und von mir
    > mittlerwiele 80€ abkassiert. 30€ wohl fürs
    > abmelden letztes Monat (Talkline war so freundlich
    > mir ne Telefonnumemr zu geben, über die die
    > Kündigung aller verträge gegangen ist.. oder gehen
    > sollte). Dieses Monat ist meien Rechnung wieder
    > 40€ höher als normal. Ich habs so satt!!!
    >
    > Dien Typen soll man den Schädel abschlagen... es
    > sind Arschlöcher! Mit sowas Geld zu machen ist
    > nicht New Economy sondern Verbrechen übelster
    > Sorte (ein Mörder hat wenigstens meist starke
    > Emotionen)!!
    >
    > Sie werden jetzt von mir verklagt!

    tut mir leid für dich... aber...
    a) entweder du hast den vertrag/AGB nicht (richtig) gelesen, oder
    b) du hast kein vertragsverhältnis mit denen über die erbrachten "leistungen" und brauchst somit nicht zahlen.

  6. Re: ÜBER JAMBA NIX KAUFEN!!! JAMBA = VERBRECHER!!!

    Autor: HänselWürstchen 07.07.05 - 21:43

    Ich kann nur zustimmen. Hinter Jamba sitzen asoziale Ausbeuter. Das ist - Entschuldigung wenn ich das so formuliere - eine Form von Kapitalismus/Ausbeutung, über die man eigentlich schon hinweg war. Gesetzlich ist dieser Unart mit "Spar-Abos" (wonach Kinder dann heulen: "...aber ich wollte doch nur dieses eine Spiel :°(") offenbar nicht entgegenzuwirken.

    Leider ist Jamba nicht alleine. Es gibt immer mehr dieser skrupellosen Firmen, die nur an Gewinnmaximierung/-optimierung und Kostenstraffung denken. Auf der Strecke bleiben die nicht gerade gut bezahlten Angestellten und die verwirrten und hilflosen Kunden. Denn jeder Versuch, so ein Abo abzubestellen kostet wieder Geld...

    Ich bin für Arbeitslager für Wirtschaftskriminelle. Wer noch? :>

  7. Re: ÜBER JAMBA NIX KAUFEN!!! JAMBA = VERBRECHER!!!

    Autor: nuniLoveLosist 08.07.05 - 00:01

    Sie haben bei mir auch auf 5 Abmeldungen gar nicht reagiert und munter weiter abgebucht. Ich habe für jede Abmeldung eine Bestätigungs SMS erhalten. Aber mehr ist auch nicht passiert.
    Ich hatte mit O2 gesprochen, denen aber angeblich die Hänge gebunden wären und haben mir die Nummer von der Verbraucherschutz Zentrale gegeben. O2 waren die Machenschaften von iLove/Jamba bekannt und sie hatten wohl viele Leute die sich beschwert haben.
    Erst als ich mit dem Anwalt drohte kam dann eine Email und die Entschuldigung das die Bearbeitung so lange dauern würde. Aha 5 Monate und 50 Euro später.
    Übrigens stand damals auf deren Webseite nirgendwo, zumindestens nicht direkt auffindebar, das der Dienst ( chatten etc. ) im Monat 10 Euro kosten soll.
    Nun weiß ich auch wie sie ein _paar_ Euro nebenbei verdienen. Alleine wenn es 1000 sind, sind das 10.000 Euro im Monat mehr verdient. Das über
    5 Monate macht 50.000 Euro. Und ich denke mit 1000 liege ich weit darunter.

  8. Re: ÜBER JAMBA NIX KAUFEN!!! JAMBA = VERBRECHER!!!

    Autor: mulatte 08.07.05 - 00:08

    Wie gesagt, man muß nicht alles zahlen und wenn eine Abmeldebestätigung kommt, dann erst recht nicht.

    Wenn man natürlich seine Rechnung nicht kontrolliert, dann ist man selber dran schuld.

    Bei solchen Sachen nicht klein bei geben und nichts was nicht korrekt ist zahlen. Das Geld bekommt man nicht wieder.

  9. Habe noch nie Probleme mit denen gehabt.

    Autor: lala 08.07.05 - 07:44

    Hmm

    Also ich habe noch nie Probleme mit Jamba gehabt, wobei ich mir nur manchmal ein Abo für Java Games bestelle. Ist aber nie ein Problem das Abo wieder abzubestellen. Kann man alles über den Account im Internet machen. Da hat man von allem eine Übersicht und kann sämtliche Abos wieder kündigen.
    Mir wurde auch noch nie zuviel Geld abgezogen.

    Wobei ich mir schon vorstellen kann, dass viele Kiddies auf sowas reinfallen, oder nicht drauf achten, aber da sollten die Eltern auch mal eingreifen und Ihren Kindern das erklären.

    Und wenn einem unrecht zuviel abgezogen wird, kann man auch immer was dagegen machen, aber das wurde ja schon oft gesagt.

  10. Re: ÜBER JAMBA NIX KAUFEN!!! JAMBA = VERBRECHER!!!

    Autor: nuniLoveLosist 08.07.05 - 08:28

    Ich habe meine Rechnung geprüft, sonst hätte ich ja auch nicht wieder und wieder gekündigt oder?
    Eine 0190 Hotlinnummer wollte ich nicht anrufen. Hätte mich ja noch mehr Geld gekostet und ich möchte ja nicht das die auch noch an meiner Abmeldung Geld kassieren.
    Bei der Hotlinenummer zum Abmelden bekam man auch nur einen Computer ans Telefon.
    Es war auch unklar wo man sich genau abmelden muss. Ob bei iLove oder Jamba, oder bei beiden. Ich hab es überall probiert, aber erst die Drohung mit dem Anwalt hat dann für schnelle Klärung gesorgt. Vielleicht werde ich demnächst einfach direkt mit dem Anwalt drohen.
    Naja wobei ein nächstet mal bei Jamba wird es sicherlich nicht mehr geben.

  11. Re: Habe noch nie Probleme mit denen gehabt.

    Autor: Loki 08.07.05 - 09:25

    @ lala

    Kann es sein, dass du keine Ahnung davon hast, was du redest!?!
    JAMBA ist ne üble Abzockerbande. Das kannst du in fast jedem Forum lesen!!! So weit du natürlich des Lesens mächtig bist ;-)


  12. Re: Habe noch nie Probleme mit denen gehabt.

    Autor: Spielverderber 08.07.05 - 10:22

    Loki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > @ lala
    >
    > Kann es sein, dass du keine Ahnung davon hast, was
    > du redest!?!
    > JAMBA ist ne üble Abzockerbande. Das kannst du in
    > fast jedem Forum lesen!!! So weit du natürlich des
    > Lesens mächtig bist ;-)
    >
    >

    Es soll ja auch Leute geben, die bei Jamba arbeiten und auch mal das eine oder andere Forum lesen - Du verstehst ? ;-)

  13. Re: ÜBER JAMBA NIX KAUFEN!!! JAMBA = VERBRECHER!!!

    Autor: [KNOCK][KNOCK][KNOCK] 08.07.05 - 10:50

    DU knaller, wer so dooof ist sich auf solcher seite wie ilove zu registrieren um mit fetten 45 jaehrigen kerlen zu chaten die sich als teens ausgeben, fuer den sind 200€ zu bezahlen, zu wenig ;-D

    -------------------------------------------------------
    > Die Wixxer haben ilove.de aufgekauft, wo ich mich
    > damals über Handynummer als Identverfahren
    > registriert hab. Seitdem haben die Typen
    > nichtsnutzige SMS gesendet und von mir
    > mittlerwiele 80€ abkassiert. 30€ wohl fürs
    > abmelden letztes Monat (Talkline war so freundlich
    > mir ne Telefonnumemr zu geben, über die die
    > Kündigung aller verträge gegangen ist.. oder gehen
    > sollte). Dieses Monat ist meien Rechnung wieder
    > 40€ höher als normal. Ich habs so satt!!!
    >
    > Dien Typen soll man den Schädel abschlagen... es
    > sind Arschlöcher! Mit sowas Geld zu machen ist
    > nicht New Economy sondern Verbrechen übelster
    > Sorte (ein Mörder hat wenigstens meist starke
    > Emotionen)!!
    >
    > Sie werden jetzt von mir verklagt!
    >
    >


  14. Re: ÜBER JAMBA NIX KAUFEN!!! JAMBA = VERBRECHER!!!

    Autor: SJanssen 08.07.05 - 11:00

    ach ein paar nette Girls hüpfen da auch herum. Und nicht alle sind aufs poppen aus in iLove (bzw diese börsen).

    Sven

  15. Re: ÜBER JAMBA NIX KAUFEN!!! JAMBA = VERBRECHER!!!

    Autor: lol 20.07.05 - 08:50

    [KNOCK][KNOCK][KNOCK] schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DU knaller, wer so dooof ist sich auf solcher
    > seite wie ilove zu registrieren um mit fetten 45
    > jaehrigen kerlen zu chaten die sich als teens
    > ausgeben, fuer den sind 200€ zu bezahlen, zu wenig
    > ;-D
    >


    lol... zwar sinnloser, aber sehr lustiger beitrag hehe

  16. Re: Habe noch nie Probleme mit denen gehabt.

    Autor: doktorfreeze 20.08.05 - 15:36

    Loki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > @ lala
    >
    > Kann es sein, dass du keine Ahnung davon hast, was
    > du redest!?!
    > JAMBA ist ne üble Abzockerbande. Das kannst du in
    > fast jedem Forum lesen!!! So weit du natürlich des
    > Lesens mächtig bist ;-)
    >
    >
    Sau sinnvoller Beitrag...wenn er noch nie Probleme hatte, kann ihm doch auch scheissegal sein was er in irgendwelchen Foreen ließt. Ich will Jamba nicht verteidigen, finde sie selbst scheisse, er wer geistig so verarmt ist, sich aber dennoch meint äußern zu müssen, der hat eine Antwort verdient...

  17. Re: ÜBER JAMBA NIX KAUFEN!!! JAMBA = VERBRECHER!!!

    Autor: jamba.localx.info 21.08.05 - 01:01

    Ich habe auch nur SMS Bekommen, http://jamba.localx.info könnt Ihr es ansehen unter Beweise!

    Ich hab meinen Anwalt Informiert, der hatte eine Anzeige wegen Datenmissbrauch und eine Strafe von 10'000 bekommen, und ich hab nur eine Entschuldigung gekriegt von Jamba...

    jetzt suche ich weitere Opfer von Jamba aus der Schweiz, das wir alle eine Grosse Anzeige machen können!

    gruss aus der Schweiz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  2. CARL BECHEM GMBH, Hagen
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de