1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Avatar-Trilogie: James Cameron…

Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: IESBCDFDAOK 28.10.10 - 12:54

    Lucas hat auf direkte Nachfrage immer wieder betont, dass er lediglich vorhatte, die Geschichte von Darth Vader zu erzählen.

    Und die ist mit Teil 6 abgeschlossen!

    Es wird, zumindest von George Lucas, keine weiteren Teile geben!

  2. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: Hooray 28.10.10 - 12:58

    Irgendwann stirbt er und irgendwann kommt ein geldgeilerVollhorst und wird entsprechende Teile verfilmen, nachdem er natürlich die Ursprungsteile allesamt noch mal neu verfilmt hat. Der Geldgeilheit wegen.

  3. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: tunnelblick 28.10.10 - 13:11

    genau. weil der es ja auch so nötig hat, ne?

  4. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: Der Kaiser! 28.10.10 - 14:08

    > Irgendwann stirbt er und irgendwann kommt ein Geld geiler Vollhorst und wird entsprechende Teile verfilmen, nachdem er natürlich die Ursprungsteile allesamt noch mal neu verfilmt hat. Der Geldgeilheit wegen.

    > Genau. Weil der es ja auch so nötig hat, ne?
    Gier hat nichts mit Notwendigkeit oder Vernunft zu tun.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  5. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: Digimaniac 28.10.10 - 12:59

    Wenn genug Gewinn lockt, dann vergisst so mancher, was er gesagt hat, weshalb nicht auch Herr Lucas?

  6. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: Gath 28.10.10 - 12:59

    Wer sagt es muss irgendwas mit den bekannten Figuren zusammenhängen? Und selbst wenn doch, jeder kann doch seine Meinung ändern...hätte nichts dagegen wenn Episode 7-9 doch noch verfilmt wird.

  7. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: ^Andreas... 28.10.10 - 13:00

    IESBCDFDAOK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lucas hat auf direkte Nachfrage immer wieder betont, dass er lediglich
    > vorhatte, die Geschichte von Darth Vader zu erzählen.

    Vielleicht kommt ja die Geschichte von Darth Vader seinem weniger bekannten Bruder, Jürgen Vader?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  8. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: qim 28.10.10 - 13:08

    Der weniger bekannte Bruder von Darth Vader heißt Chad Vader und er arbeitet als Day Shift Manager im Empire Market.

    Siehe hier: http://www.youtube.com/watch?v=4wGR4-SeuJ0

  9. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: Der Kaiser! 28.10.10 - 14:17

    > Der weniger bekannte Bruder von Darth Vader heißt Chad Vader und er arbeitet als Day Shift Manager im Empire Market.

    > Siehe hier: [www.youtube.com]
    Der ist klasse! :D

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  10. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: d-tail 28.10.10 - 15:43

    Star Wars Teil 7:

    Luke Skywalker hat bereits während Teil 4 oder 6 aus Versehen mit seiner Schwester, Leia, geschlafen, ohne es zu wissen.

    Leia gebährt somit einen Freak, der ein Asthma-Spray benötigt und mit seinen Blicken töten kann.

    In der Zwischenzeit erfährt Luke von seinem Vater, dass er nicht nur ein Jedi ist, sondern auch jedisexuell. Infolge dessen mutiert Luke voller Hass und Wut (und auch Enttäuschung, dass er nicht einfach nur schwul ist) zum Stalker von Han Solo.

    R2-D2 und C3PO bearbeiten gemeinsam eine Excel-Tabelle.

    Akt 2:

    Der Freak (Leias Sohn) wird von Han Solo beauftragt, Luke zu beseitigen, damit er endlich mit der Stalkerei aufhört. Luke wiederum benutzt seine Jedi-Kräfte um dem Freak seinen Tötungsblick zu nehmen (und auch sein Asthma-Spray).

    Akt 3:

    Der Freak besorgt sich von Jodas Klon ein neues Asthma-Spray um es endlich gegen Luke aufnehmen zu können.

    Es gelingt dem Freak sogar beinahe, Luke an einer Portion Spaghetti Bolognese ersticken zu lassen. Luke Skywalker benutzt das vorher vom Freak mit der Macht entnommene Asthma-Spray und überlebt den Angriff.

    Akt 4:

    Luke benutzt C3PO um die Telefonnummer von Han Solo rauszubekommen. Han Solo ist mittlerweile mit Leia verheiratet und beide geben den Freak in Adoption. Luke wird wütend, als er Han Solo anruft und dieser nicht ans Telefon geht. Luke fühlt sich mehr und mehr der dunklen Seite (der Macht) hingezogen. Schliesslich trifft er Han Solo zufällig in einem der 100.000 Kneipen auf einem der 100.000 Planeten und er trifft Han Solo mit einem Lichtblitz.

    Anschliessend begibt Luke sich auf den Friedhof auf Aldebaran, um den in Teil 6 getöteten Imperator wieder auszugraben.

    Cliffhanger, Teil 8 kann kommen.

  11. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: d-tail 28.10.10 - 15:44

    Star Wars Teil 7:

    Luke Skywalker hat bereits während Teil 4 oder 6 aus Versehen mit seiner Schwester, Leia, geschlafen, ohne es zu wissen.

    Leia gebährt somit einen Freak, der ein Asthma-Spray benötigt und mit seinen Blicken töten kann.

    In der Zwischenzeit erfährt Luke von seinem Vater, dass er nicht nur ein Jedi ist, sondern auch jedisexuell. Infolge dessen mutiert Luke voller Hass und Wut (und auch Enttäuschung, dass er nicht einfach nur schwul ist) zum Stalker von Han Solo.

    R2-D2 und C3PO bearbeiten gemeinsam eine Excel-Tabelle.

    Akt 2:

    Der Freak (Leias Sohn) wird von Han Solo beauftragt, Luke zu beseitigen, damit er endlich mit der Stalkerei aufhört. Luke wiederum benutzt seine Jedi-Kräfte um dem Freak seinen Tötungsblick zu nehmen (und auch sein Asthma-Spray).

    Akt 3:

    Der Freak besorgt sich von Jodas Klon ein neues Asthma-Spray um es endlich gegen Luke aufnehmen zu können.

    Es gelingt dem Freak sogar beinahe, Luke an einer Portion Spaghetti Bolognese ersticken zu lassen. Luke Skywalker benutzt das vorher vom Freak mit der Macht entnommene Asthma-Spray und überlebt den Angriff.

    Akt 4:

    Luke benutzt C3PO um die Telefonnummer von Han Solo rauszubekommen. Han Solo ist mittlerweile mit Leia verheiratet und beide geben den Freak in Adoption. Luke wird wütend, als er Han Solo anruft und dieser nicht ans Telefon geht. Luke fühlt sich mehr und mehr der dunklen Seite (der Macht) hingezogen. Schliesslich trifft er Han Solo zufällig in einem der 100.000 Kneipen auf einem der 100.000 Planeten und er trifft Han Solo mit einem Lichtblitz.

    Anschliessend begibt Luke sich auf den Friedhof auf Aldebaran, um den in Teil 6 getöteten Imperator wieder auszugraben.

    Cliffhanger, Teil 8 kann kommen.

  12. ES GIBT AUCH KEINE ABOFALLEN!!!

    Autor: Nixblicker 28.10.10 - 13:13

    Und ich bin froh, dass dieser StarWarsDreck keine weiteren Teile hat. Is ja voll zum Kotzen dieser Mist!

  13. Re: ES GIBT AUCH KEINE ABOFALLEN!!!

    Autor: rafterman 28.10.10 - 13:24

    es gibt 9 Teile und 6 wurden bisher verfilmt

  14. Re: ES GIBT AUCH KEINE ABOFALLEN!!!

    Autor: Nixblicker 28.10.10 - 13:26

    Toll, all das Celluoid hätte man besser für Dokumentarfilme benutzen können! StarWars suckt!!!

  15. Re: ES GIBT AUCH KEINE ABOFALLEN!!!

    Autor: xacex 28.10.10 - 13:29

    Nixblicker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Toll, all das Celluoid hätte man besser für Dokumentarfilme benutzen
    > können! StarWars suckt!!!


    Der Kommentar ist den Speicherplatz nicht wert den er in der Datenbank verbraucht

  16. Re: ES GIBT AUCH KEINE ABOFALLEN!!!

    Autor: StarWArsFan 28.10.10 - 14:53

    "StarWars suckt"
    Das kann ich so nicht stehen lassen. Bis zu "Empire strikes back" waren die Filme damals schon ein Hammer. Die neuen Teile sucken allerdings ohne Ende. Dämliches Kino das nur noch auf Spezialeffekte setzt. DAs war im letzten Jahrhundert noch toll.. heute erwarte ich mehr als ne vorhersehbare 0815 Story mit "krassen" Effekten.

  17. Re: ES GIBT AUCH KEINE ABOFALLEN!!!

    Autor: ewigheutiger 28.10.10 - 16:47

    StarWArsFan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "StarWars suckt"
    > Das kann ich so nicht stehen lassen. Bis zu "Empire strikes back" waren
    > die Filme damals schon ein Hammer. Die neuen Teile sucken allerdings ohne
    > Ende. Dämliches Kino das nur noch auf Spezialeffekte setzt. DAs war im
    > letzten Jahrhundert noch toll.. heute erwarte ich mehr als ne vorhersehbare
    > 0815 Story mit "krassen" Effekten.

    hahaha, der war gut ^^ also ich seh das genu umgekehrt,schau dir doch mal die filme heutzutage an, FRÜHER hab es story JETZT gibt es nur noch "krasse Effekte"...

  18. Re: ES GIBT AUCH KEINE ABOFALLEN!!!

    Autor: StarWarsFan 28.10.10 - 18:37

    Naja bei den ersten StarWars filmen war es doch besonders die Technik die einen umgehauen hat.. Aus heutiger Sicht natürlich nicht mehr.. :)

    Aber damals war das einfach der Hammer! ..ich meine bis dahin gabs sowas wie Raumschiff Orion (leicht übertrieben).

    Mal ehrlich sooo wahnsinnig toll war die Story von StarWars noch nie...wobei sie natürlich trotzdem in den neuen Teilen noch mal stark nachgelassen hat..

    Gerade am WE zwei alte Galactica Folgen geguckt.. M(

  19. Re: ES GIBT AUCH KEINE ABOFALLEN!!!

    Autor: Smoochie 31.10.10 - 00:19

    Kannst du nicht zugeben, das du dir ein fettes Eigentor geschossen hast?
    Damals sind viele Leute nur wegen der guten Spezialeffekte in Star Wars Kino gegangen, heute ist das immer noch so. Es haben sich keine Prioritäten beim Publikum verschoben. Also bitte stammle nicht wieder "damals war alles besser".

    Gute Spezialeffekte und cineastische Meisterwerke schließen sich nicht gegenseitig aus, siehe Lord of the Rings.
    Oft genug wird ein Film aber auch durch gute Spezialeffekte niemals den Kultstatus erreichen, da diese Spezialeffekte in Zukunft niemanden mehr Beidrucken werden und sonst nicht so viel übrig bleibt, Avatar könnte zu so einem Fall werden.
    Tron war so ein Fall.
    Also du siehst, nicht viel hat sich in der Filmbranche geändert und die Star Wars Episoden 4-6 sind weder Klassiker wegen noch trotz ihrer Spezialeffekte geworden, sondern durch ihre Erzählweise. Sie waren in beiden Belangen erstklassisch, letzendlich ist aber nur letzeres entscheiden, ob dieser Film auch noch in mehreren Jahrzehnten den Menschen im Gedächtnis bleibt.

  20. Re: ES GIBT AUCH KEINE ABOFALLEN!!!

    Autor: d-tail 31.10.10 - 12:09

    Natürlich geht man auch wegen der Special FX ins Kino, vor allem Science Fiction geht ja ohne Spezialeffekte auch kaum (abgesehen vielleicht von Gattaca).

    Ich habe die Zeit, als Star Wars 1 (ääh Episode 4) ins Kino kam, miterlebt. Natürlich haben die Leute sich über die tollen Spezialeffekte unterhalten, so war das ja später in den 80ern auch bei Ghostbusters.

    Natürlich ist die Story von den alten Star-Wars Episoden nicht soo tolle. Es ist halt eine typische Märchenstory. Das böse wird besiegt, einer der Helden kriegt die Prinzessin... klar, kennt man alles. Dennoch hat die Trilogie gerade dadurch einen besonderen Charme und Witz. Episode 1-3 ist von der Handlung her dazu noch politischer und im Grunde genommen sieht man in Episode 1 ja auch nur wie ein Kind aufwächst.

    Ich halte Episode 1-3 für überflüssig und reine Geldmacherei. Es hätte auch gereicht, die originale Trilogie für sich zu belassen. Auch aus heutiger Sicht sind die Effekte ansehbar und nicht zu aufdringlich. Episode 3-6 ist mir fast jede Szene und viele Dialoge in Erinnerung geblieben.

    Aus Episode 1-3 ist mir jedoch nur der übliche CGI-Rotz, den ich mittlerweile fast überall sehen kann, in Erinnerung geblieben und der ärgerliche Umstand, dass man etwas geheimnisvolles wie "Die Macht" so beispiellos brutal entmystifizieren musste.

  21. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: schonetwasälter 28.10.10 - 13:13

    Ist so nicht korrekt:
    Ganz am Anfang (in den 70ern des letzten Jahrhunderts) hatte er bereits erwähnt, dass es sich bei Star Wars (das Original: Teil 1 heute Episode 4) um die erste Folge einer Trilogie handelt, bei der es sich um die mittlere Trilogie von insgesamt dreien handelt. Damals sahen die Pläne sogar vor, alle 9 Teile bis ca. zum Jahr 2000 in die Kinos gebracht zu haben.
    Das war mitten in dem Hype um Teil 1 (heute 4) und noch lange vor seiner Star Wars Müdigkeit nach Teil 3 (heute 6).
    So berichteten es damals zumindest zahlreiche Medien.

  22. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: HD2Fanboy 28.10.10 - 13:27

    schonetwasälter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist so nicht korrekt:


    Nicht das mir SW noch was bedeuten würde, aber deine Infos (ich hab auch das Alter) kann ich bestätigen. Ich kann mich noch an ein Interview mit Lucas auf Compuserve (öh, als das 'Vor'-Internet quasi) erinnern, wo er ganz genau das schrieb. Damals dachte ich noch, wie alt wir alle werden sollen, bis wir alle _9_ Teile gesehen haben.

    Um so mehr habe ich mich geärgert, dass er das später auf die doofe Tour revidiert hat und so tat, als wüsste er da nix von und es wären insgesamt immer nur 6 geplant gewesen, die Geschichte wäre ja schliesslichnach Teil 6 zu Ende.

  23. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: irata_ 28.10.10 - 13:29

    schonetwasälter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war mitten in dem Hype um Teil 1 (heute 4) und noch lange vor seiner
    > Star Wars Müdigkeit nach Teil 3 (heute 6).

    Wobei es direkt nach "Episode IV" den dunkelsten Fleck der Star Wars Geschichte gab: The Star Wars Holiday Special.
    Viel schlechter als Episode I, und das will was heißen!

    Selbst George Lucas sagte darüber:
    "If I had the time and a sledgehammer, I would track down every copy of that show and smash it."

  24. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: echi 28.10.10 - 13:30

    schonetwasälter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist so nicht korrekt:
    > Ganz am Anfang (in den 70ern des letzten Jahrhunderts) hatte er bereits
    > erwähnt, dass es sich bei Star Wars (das Original: Teil 1 heute Episode 4)
    > um die erste Folge einer Trilogie handelt, bei der es sich um die mittlere
    > Trilogie von insgesamt dreien handelt. Damals sahen die Pläne sogar vor,
    > alle 9 Teile bis ca. zum Jahr 2000 in die Kinos gebracht zu haben.
    > Das war mitten in dem Hype um Teil 1 (heute 4) und noch lange vor seiner
    > Star Wars Müdigkeit nach Teil 3 (heute 6).
    > So berichteten es damals zumindest zahlreiche Medien.

    Das ist auch richtig so. Erst später erklärte er, 7-9 nicht mehr machen zu wollen.

    Es ist aber so, dass die unmittelbare Geschichte der Protagonisten und ihrer direkten Nachfahren aus den Teilen 4-7 in den Büchern erzählt wurde. Habe neulich mal im Star Wars-Wiki gestöbert. Diese Storylines haben ein bischen was von GZSZ und Lindenstraße.

    Die echten Teile 7 - 9 wären damit unwahrscheinlich, denn sie wären quasi Buchverfilmungen, die wegen des Kanoncharakters der Bücher sehr eingeschränkt wären und wenig Überraschungen enthielten.

    Umso wahrscheinlicher scheint mir daher die Variante, dass die weiteren Filme in ferner Zukunft angesiedelt sind. Da kann dann in Rückblenden eine alte Prinzessin Leia durchs Bild laufen und ein abgeklärter Mark Hamilton und ein bischen die Story dazwischen erwähnt werden.

  25. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: ollum cc 28.10.10 - 13:52

    echi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die echten Teile 7 - 9 wären damit unwahrscheinlich, denn sie wären quasi
    > Buchverfilmungen, die wegen des Kanoncharakters der Bücher sehr
    > eingeschränkt wären und wenig Überraschungen enthielten.

    Wie bei Harry Propper? :)

    Glaube nicht das diese Tatsache heute noch entscheidend ist :(

    p.s.: Bei HDR hat es imho aber geklappt

  26. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: the_spacedings 28.10.10 - 15:37

    ollum cc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > echi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Die echten Teile 7 - 9 wären damit unwahrscheinlich, denn sie wären
    > quasi
    > > Buchverfilmungen, die wegen des Kanoncharakters der Bücher sehr
    > > eingeschränkt wären und wenig Überraschungen enthielten.
    >
    > Wie bei Harry Propper? :)
    >
    > Glaube nicht das diese Tatsache heute noch entscheidend ist :(
    >
    > p.s.: Bei HDR hat es imho aber geklappt


    Nee bim Harry gibts ja nur 7 Bücher (Dann is die Schule aus), nach ROTJ spielen aber so ca. 100 Bücher.

  27. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: Itisnotovertill... 28.10.10 - 13:52

    Vote for Thrawn Trilogie! Heutzutage bekommt man auch Hamill, Fisher, Ford und Williams jung auf die Leinwand.

  28. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: irata_ 28.10.10 - 13:52

    IESBCDFDAOK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lucas hat auf direkte Nachfrage immer wieder betont, dass er lediglich
    > vorhatte, die Geschichte von Darth Vader zu erzählen.
    >
    > Und die ist mit Teil 6 abgeschlossen!
    >
    > Es wird, zumindest von George Lucas, keine weiteren Teile geben!

    Totaler Quatsch.

    Zitat George Lucas:
    "As the saga of the Skywalkers and Jedi Knights unfolded, I began to see it as a tale that could take at least nine films to tell - three trilogies."
    Das war 1978.

    Dass die Teile VII - IX nie geplant waren, hat er erst viel später behauptet.
    Der Mann ist aber auch schon 66 und senil!
    ;-)

  29. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: xyzxyz 28.10.10 - 14:53

    IESBCDFDAOK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lucas hat auf direkte Nachfrage immer wieder betont, dass er lediglich
    > vorhatte, die Geschichte von Darth Vader zu erzählen.
    >
    > Und die ist mit Teil 6 abgeschlossen!
    >
    > Es wird, zumindest von George Lucas, keine weiteren Teile geben!


    Ja ne ist klar, schon mal was von Geheimhaltung gehört, oder von Lügen?
    Wenn die Kohle stimmt wird es auch noch Teil 10, 11 und 12 geben nicht nur 7, 8 und 9. Ich finde es schon schlimm das es die ersten drei gab, die zweiten drei waren überflüssig und jetzt noch mehr, zum Kotzen.
    Ich habe alle gesehen finde alle scheiße aber das ist ja Geschmackssache.

    xyzxyz

  30. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: Lowlander 28.10.10 - 15:15

    IESBCDFDAOK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lucas hat auf direkte Nachfrage immer wieder betont, dass er lediglich
    > vorhatte, die Geschichte von Darth Vader zu erzählen.
    >
    > Und die ist mit Teil 6 abgeschlossen!

    Wieso?

    Bist du sicher, dass Darth Vader in Episode VI gestorben ist?

    Ich meine.... VOLLKOMMEN SICHER???

    *geheimnisvoll-guck*

  31. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: wer-wolf 28.10.10 - 15:29

    Nachdem StarTrek mit dem 11. Film beerdigt wurde und zu "StarWars the geldgeilen Edition" wurde, wär es doch nicht abwägig, wenn sich Lucas Erben & Co die vielen verprellten StarTrek-Fans angeln würde, in dem StarWars zu dem gemacht wird, was das neue StarTrek früher war...

    Und dann kann man beide beerdigen...

  32. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: wer-wolf 28.10.10 - 15:33

    Lowlander schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IESBCDFDAOK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lucas hat auf direkte Nachfrage immer wieder betont, dass er lediglich
    > > vorhatte, die Geschichte von Darth Vader zu erzählen.
    > >
    > > Und die ist mit Teil 6 abgeschlossen!
    >
    > Wieso?
    >
    > Bist du sicher, dass Darth Vader in Episode VI gestorben ist?
    >
    > Ich meine.... VOLLKOMMEN SICHER???
    >
    > *geheimnisvoll-guck*


    Luke hat ihn jedenfalls verbrannt, und Vader kam als Geisterjedi Anaken zurück. Vader ist tod.

  33. Re: Es gibt kein "Star Wars" 7, 8 und 9!

    Autor: DarkChris 06.09.11 - 12:47

    Ich weiss nicht woher der Poster seine Info´s haben will.. ABER FAKT ist,
    In einem Interview im November 2009 hat Lucas bereits zugegeben das die Episoden 7-9 auf jeden Fall noch verfilmt werden. nur er selbst wolle dann nicht mehr regie führen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  3. InnoGames GmbH, Hamburg
  4. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 159€ (neuer Tiefpreis)
  2. 119,90€ (Vergleichspreis 148,95€)
  3. 69,99€ (Vergleichspreis 105,98€)
  4. 34,90€ (Vergleichspreis 44,85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

  1. Lightning vs. USB-C: USB-Konsortium war zu träge
    Lightning vs. USB-C
    USB-Konsortium war zu träge

    Im Streit um den offenen Standard USB-C und Apples eigenen Standard Lightning sind neue Details bekanntgeworden. Das USB-Konsortium gibt sich selbst die Schuld, nicht frühzeitig einen USB-Standard fertig gehabt zu haben, der gegen Lightning hätte bestehen können.

  2. Datenschützer kritisieren: H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben
    Datenschützer kritisieren
    H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben

    Der schwedische Modehändler Hennes und Mauritz (H&M) soll Mitarbeiter in großem Stil ausspioniert haben. Die zuständige Datenschutzbehörde hat ein Bußgeldverfahren eingeleitet und bezeichnet die Datenschutzverstöße als besonders drastisch.

  3. Handyverträge: Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant
    Handyverträge
    Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant

    Zwei Jahre laufende Mobilfunkverträge sollen bald der Vergangenheit angehören. Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf für kürzere Laufzeitverträge und bessere Kündigungsmöglichkeiten veröffentlicht. Auch Vertragsverlängerungen werden begrenzt.


  1. 11:38

  2. 10:35

  3. 10:11

  4. 13:15

  5. 12:50

  6. 11:43

  7. 19:34

  8. 16:40