1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe: Flash-Animationen…

Danke Apple

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke Apple

    Autor: dfhfj 28.10.10 - 17:05

    Man kann ja über Apple sagen was man will, aber irgendwie glaube ich dass dieser Offenheitsdrang von Adobe nicht von selbst kommt.

  2. Re: Danke Apple

    Autor: hdf 28.10.10 - 17:09

    Ich sehe nichts wofür man Apple danken müsste ..

  3. Re: Danke Apple

    Autor: omgomg 28.10.10 - 17:26

    dfhfj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann ja über Apple sagen was man will, aber irgendwie glaube ich dass
    > dieser Offenheitsdrang von Adobe nicht von selbst kommt.

    OMG! jetzt bist Futter für die Ungläubigen!

    Ich geh mal bei Seite und schaue zu.

  4. Re: Danke Apple

    Autor: Tingelchen 28.10.10 - 17:30

    Ob man Apple dafür danken muss? Darüber läst sich streiten ;) Fakt ist jedenfalls das die Stuhrheit von Apple seinen Teil dazu beigetragen hat, das Adobe auch auf den HTML5 Zug aufgesprungen ist. Immerhin ist das iPhone und zukünftig wohl auch der Mac (bekommt ja auch den Apple Store) ohne diese Entwicklung ein verlorener Markt ist.

  5. Re: Danke Apple

    Autor: erst Donnerstag 28.10.10 - 22:46

    omgomg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dfhfj schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man kann ja über Apple sagen was man will, aber irgendwie glaube ich
    > dass
    > > dieser Offenheitsdrang von Adobe nicht von selbst kommt.
    >
    > OMG! jetzt bist Futter für die Ungläubigen!
    >
    > Ich geh mal bei Seite und schaue zu.


    Da hat sich (hand-auf-Tastatur-knallen) aber geirrt. Heute ist doch erst Donnerstag!

  6. Re: Danke wir Google??

    Autor: Mit 100 im Web 29.10.10 - 08:26

    Huhu... HTML5/CSS 3 wird kommen.

    Das einzige was mir sorgen bereitet ist die Sitzhoheit von MS im W3C... Wenn diese ihren "Brauser" darauf auslegen wollen dauert es wohl noch 20 Jahre :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. People Competence Manager (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Softwareentwickler*in / Webentwickler*in / Algorithmenentwickler*in
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen, Bamberg
  3. IT Prozessmanager (m/w/d) Produktion und Druckstückmanagement
    Bayerische Versorgungskammer, München
  4. IT Solutions Expert SAP (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mass Effect: Andromeda für 9,99€, Battlefield 4 Premium Edition für 7,99€, NFL Madden...
  2. 24,49€
  3. (u. a. Battlefield 5 für 5,99€, FIFA 21 für 19,99€, Mass Effect Legendary Edition für 44...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New World angespielt: Amazons Onlinewelt geht in die Beta
New World angespielt
Amazons Onlinewelt geht in die Beta

Gefälliges Kampfsystem plus große PvP- und PvE-Gefechte: Amazon schickt New World in die Beta. Golem.de konnte schon Probe spielen.

  1. Amazon Alexa bekommt zweite Stimmenoption
  2. Umsatz Amazon Deutschland wächst jeden Tag um 31 Millionen Euro
  3. Amazon Weiterer chinesischer Hersteller verschwindet vom Marktplatz

The Witcher Monster Slayer angespielt: Als Hexerin durch die Nachbarschaft
The Witcher Monster Slayer angespielt
Als Hexerin durch die Nachbarschaft

Fahrrad statt Pferd Plötze, unser Hund Charly statt Vesimir als Begleiter: Golem.de hat The Witcher Monster Slayer ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Monster Slayer Das nächste The Witcher erscheint kostenlos Ende Juli 2021
  2. Monster Slayer Registrierungen für Smartphone-Witcher möglich

Max Payne: Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden
Max Payne
Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden

Max Payne wird 20 Jahre alt! Golem.de hat den Kult-Shooter noch einmal gespielt - und war überrascht, wie gut das Actionspiel gealtert ist.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper