Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Starker Zuwachs: Microsofts Gewinn…
  6. Thema

Mehr Gewinn bei weniger Umsatz

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Mehr Gewinn bei weniger Umsatz

    Autor: Wilbert.Z. 29.10.10 - 15:48

    Yeeeeeeeeha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aha. 750€ sind eh Quatshc, es sind 630, ist aber auch egal. > Was mir wehtut, ist deine beschränkte Denkweise.

    Zur Eröffnung ein Argument ad hominem. Das sagt viel über deine anderen Argumente aus.

    > 1. Herstellungskosten 180€? O_o Soso, dann sind HTC ja auch > die übelsten Abzocker, die verkaufen ein 180€ Herstellkosten-> Ding ja auch immerhin für 530€!!11!1

    Strohmann. Hier gehts nicht um HTC, sondern um Äppels eiFön. Und da sind nun mal die Herstellungskosten 180 Euro und verkauft wirds für 750 Euro.

    > 2. Hattest du jemals in deinem Leben ein bisschen
    > Wirtschaft?

    Das dachte ich mir schon. Wieder so ein "Argument". Seis drum.
    Wie du schon richtig schrubst, haben andere Firmen auch Entwicklungskosten etc. Aber Äppel ist eben die einzige Firma, die Hardware für 180 Euro für 750 Euro verkauft.

    > Soso? Eine "defekte" Antenne, die irgendwo in der Wüste

    Richtig. Äppel musste ja sogar kostenlose Gummiüberzieher abgeben, damit das Ding überhaupt funktioniert. Von zerbrochenen Rückseiten wird von zehntausenden Usern weltweit berichtet und dass Äppel Sicherheitslückenweltmeister ist, wissen ja alle.

    > Die Obstfirma besitzt keine Fabriken, weder chinesische,
    > noch sonst welche.

    Die Todesfabriken arbeiten im Auftrag der Obstsekte.

    > Was steckt denn in deinem PC?

    Strohmann. Hier gehts nicht um meinen PC, sondern um die Todesfabriken der Obstsekte und warum die Obstsekte eine Abzockerfirma ist.

    ____________________________________
    Freiheit statt Apple!

  2. Re: Mehr Gewinn bei weniger Umsatz

    Autor: Yeeeeeeeeha 29.10.10 - 16:30

    Wilbert.Z. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zur Eröffnung ein Argument ad hominem. Das sagt viel über deine anderen
    > Argumente aus.

    Die Bezeichnung "Strohmann" ist auch nicht beeindruckender. *lach*

    > Strohmann. Hier gehts nicht um HTC, sondern um Äppels eiFön. Und da sind
    > nun mal die Herstellungskosten 180 Euro und verkauft wirds für 750 Euro.

    Aha. Wenn also andere Firmen das selbe machen hat es nichts damit zu tun, weil es bei negativem Bashing immer nur um Apple geht? O_o

    > Das dachte ich mir schon. Wieder so ein "Argument". Seis drum.
    > Wie du schon richtig schrubst, haben andere Firmen auch Entwicklungskosten
    > etc. Aber Äppel ist eben die einzige Firma, die Hardware für 180 Euro für
    > 750 Euro verkauft.

    Ist sie das denn? Quelle?
    Wie gesagt, Diese Kosten sind gerade einmal die Stückeinzelkosten. Dabei fehlen aber die Gemeinkosten, die über div. Schlüssel auf jedes Stück umgerechnet werden müssen, um die tatsächlichen Kosten pro Stück zu berechnen. Da Apple die genauso wenig veröffentlich wie andere Firmen das tun, kann niemand hier _irgendeine_ realistische Aussage über die tatsächlichen Kosten für ein iPhone, ein Evo oder ein sonstwas treffen.

    > Richtig. Äppel musste ja sogar kostenlose Gummiüberzieher abgeben, damit
    > das Ding überhaupt funktioniert. Von zerbrochenen Rückseiten wird von
    > zehntausenden Usern weltweit berichtet und dass Äppel
    > Sicherheitslückenweltmeister ist, wissen ja alle.

    1. Quelle für "zehntausende User"?
    2. Sicherheitslückenweltmeister? Für euch Trolle war das doch immer Microsoft! *lach* Sieh dir lieber mal Oracle oder Adobe an, DIE haben Probleme.

    > Die Todesfabriken arbeiten im Auftrag der Obstsekte.

    Und im Auftrag von Acer, Asus, Dell und eigentlich fast jeder anderen Hardwaresekte...

    > Strohmann. Hier gehts nicht um meinen PC, sondern um die Todesfabriken der
    > Obstsekte und warum die Obstsekte eine Abzockerfirma ist.

    Grasmann. Die Innereien deines PCs wurden auch in den Todesfabriken deiner jeweiligen Hardwaresekten zusammengelötet, oder meinst du die werden von bunten Einhörnern im Takkatukkaland mit Zuckerglasur zusammengeklebt? O_o


    Armer Kerl...

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. telent GmbH, Backnang
  2. telent GmbH, Oberhausen, Reutlingen
  3. Etengo (Deutschland) AG, Mannheim
  4. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Ãœberschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. FRK: Glasfaserausbau fehlt es nicht am Geld
    FRK
    Glasfaserausbau fehlt es nicht am Geld

    Ein führender FDP-Vertreter ist gegen mehr staatliche Programme für den Breitbandausbau. Doch wenn es sie gibt, sollten nicht nur die großen Netzbetreiber profitieren.

  2. Brexit: Autohersteller warnen vor ungeregeltem EU-Ausstieg
    Brexit
    Autohersteller warnen vor ungeregeltem EU-Ausstieg

    Der britische Premierminister Boris Johnson will Großbritannien am 31. Oktober aus der Europäischen Union führen, auch ohne ein Abkommen. Die Automobilbranche befürchtet bei einem ungeregelten Brexit schwere Einbußen.

  3. Innenministerium: Bundesregierung baut Sicherheitsapparat aus
    Innenministerium
    Bundesregierung baut Sicherheitsapparat aus

    Mehr Stellen und mehr Geld: Das Bundesinnenministerium weitet den Sicherheitsapparat immer weiter aus. Seit 2013 wurden mehrere Tausend neue Stellen geschaffen - die Geheimdienste sind darin noch nicht einmal enthalten.


  1. 18:41

  2. 17:29

  3. 17:15

  4. 16:01

  5. 15:35

  6. 15:17

  7. 15:10

  8. 14:52