Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Toolbar für Firefox kann…

Wieso zwei Mal ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso zwei Mal ?

    Autor: Google-Bär 08.07.05 - 11:27

    Wozu brauche ich zwei Mal die Möglichkeit mit Google in der Taskleiste zu suchen ? Und zum Übersetzen packe ich mir Leo in die Suchmaske ......

    MFG

  2. Re: Wieso zwei Mal ?

    Autor: LH 08.07.05 - 11:39

    Ja, du kannst alles auch einzeln haben, aber sie wollten halt einen Toolbar machen, der direkt von Ihnen kommt. Kann man ihnen ja nicht verbieten :)

    Außerdem hat nur dieser hier das "echte" PageRank

    Google-Bär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wozu brauche ich zwei Mal die Möglichkeit mit
    > Google in der Taskleiste zu suchen ? Und zum
    > Übersetzen packe ich mir Leo in die Suchmaske
    > ......
    >
    > MFG


  3. Re: Wieso zwei Mal ?

    Autor: InformantDunkel 08.07.05 - 11:40

    Google-Bär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wozu brauche ich zwei Mal die Möglichkeit mit
    > Google in der Taskleiste zu suchen ? Und zum
    > Übersetzen packe ich mir Leo in die Suchmaske
    > ......
    >
    > MFG


    Die Googlebar übersetzt englische Wörter wenn man mit dem Cursor drüber geht... also schneller und einfach als wenn man das gesuchte Wort erst bei leo.org selber suchen muß.
    Ansonsten liefern beide Toolbars fast dasselbe.

    Die Googlesuche in der Taskleiste finde ich ganz nebenbei auch überflüssig...

    Gruß,
    Informant

    ----

    http://www.informatikerstrich.net/

  4. Re: Wieso zwei Mal ?

    Autor: Bibabuzzelmann 08.07.05 - 11:43

    Damit man weiss was du für Texte schreibst *g
    Bei Wörtern wie Taliban, Drogen usw wird dein Text an die entsprechende Stelle weitergeleitet*g

    Lol, bei Bild 3 wollte ich die Software Installation wegklicken ^^

    Guten Morgen Bibabuzzelmann :)

  5. Re: Wieso zwei Mal ?

    Autor: co 08.07.05 - 11:51

    ROFL
    ...und im nächsten Bild kommt dann 'danke das sie den Google Suchdings installiert haben'

    total geil ^^



    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Damit man weiss was du für Texte schreibst *g
    > Bei Wörtern wie Taliban, Drogen usw wird dein Text
    > an die entsprechende Stelle weitergeleitet*g
    >
    > Lol, bei Bild 3 wollte ich die Software
    > Installation wegklicken ^^
    >
    > Guten Morgen Bibabuzzelmann :)
    >
    >


  6. Re: Wieso zwei Mal ?

    Autor: Bibabuzzelmann 08.07.05 - 13:27

    :)


  7. Re: Wieso zwei Mal ?

    Autor: Gegen Alles 08.07.05 - 14:35

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Damit man weiss was du für Texte schreibst *g
    > Bei Wörtern wie Taliban, Drogen usw wird dein Text
    > an die entsprechende Stelle weitergeleitet*g

    Zeitgleich zur "speziellen" Google Suche, werde ich noch 1000 Mails an von mir angelegte Spezial-Accounts wie "dschihad@gmx.de", "killall@makewarnotpeace.org" und "islamistenfuehrer@taliban.net" schicken.
    Als dummer Terrorist werde ich natürlich detaillierte Pläne für meinen Angriff auf Berlin, Paris und Washington als MS-Word Dokument anhängen.

    Ich freue mich schon auf das GSG9 Kommando, daß meine Wohnung stürmt.


    Gruß
    gegenalles . blog . de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 369€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
    Radeon RX 5700 (XT) im Test
    AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

    Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
    2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
    3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    1. Festnetz: Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser
      Festnetz
      Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser

      Die Deutsche Telekom hat überraschend den Spitzenplatz bei der Versorgung mit FTTH für sich beansprucht. Zugleich gibt die Telekom zu, dass deutlich weniger als die Hälfte der versorgten Haushalte FTTH auch buchen.

    2. Arbeitsspeicher: Ryzen 3000 rechnet mit DDR4-3733-CL16 am schnellsten
      Arbeitsspeicher
      Ryzen 3000 rechnet mit DDR4-3733-CL16 am schnellsten

      AMDs Zen-2-CPUs unterstützen offiziell DDR4-3200, können aber auch mit deutlich höher getaktetem Speicher umgehen. Ein umfangreicher Test zeigt, dass DDR4-3733 mit relativ straffen Latenzen derzeit das Optimum für die Ryzen 3000 darstellt, weil so auch die interne Fabric-Geschwindigkeit steigt.

    3. UL 3DMark: Feature Test prüft variable Shading-Rate
      UL 3DMark
      Feature Test prüft variable Shading-Rate

      Nvidia unterstützt es bereits, AMD und Intel in den nächsten Monaten: Per Variable Rate Shading werden in PC-Spielen bestimmte Bereiche mit weniger Aufwand gerendert, idealerweise solche, die nicht ins Auge fallen. Der 3DMark zeigt bald, wie unter Direct3D 12 die Bildrate ohne größere Qualitätsverluste steigen soll.


    1. 19:25

    2. 18:00

    3. 17:31

    4. 10:00

    5. 13:00

    6. 12:30

    7. 11:57

    8. 17:52