1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: HTML5 statt…

Gute Idee

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Idee

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.11.10 - 12:05

    Adobe sollte auch mal auf die Idee kommen, dass Flash womöglich keine Zukuft mehr hat. Eventuell nur bei Streaming von Videos, da man dort das Downloaden verhindern kann.

    Games wie Farmville und co. lassen sich heute schon per Canvas und Javascript umsetzen, laufen dann sogar um einiges Performanter, besonders mit GPU-Unterstützung.

    Wenn ich mir ansehe, wie viel Ressourcen das Gucken von Videos auf der Webseite (nicht im Vollbild) zieht frage ich mich ernsthaft was Flash überhaupt noch auf Webseiten zu suchen hat.

    Core 2 Duo T3200, 3GB RAM, Intel GMA4. Dynamische Taktung zwischen 1000 und 2000 MHz

    Hardwarebeschleunigung über GPU fällt bei RTLNOW weg, da wohl ein VP* Codec genutzt wird. Oder FLV1.

    (Gesamt, nicht pro Kern) CPU-Last bei normaler Ansicht, kein Vollbild, keine Vergrößerung in Google Chrome: 50-60%

    Das Problem hier liegt nicht beim Dekodieren des Videos sondern bei der Anzeige im Browserfeld. Browser sollten 2D-Ememente wie der VLC-Player über D3D oder OpenGL rendern, sofern verfügbar. Unter Windows 7 mit Aero hat man kaum CPU-Belastung für die Anzeige des Videos (Antialiasing, etc.).

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.10 12:06 durch Lala Satalin Deviluke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Lingen (Ems), Lingen (Ems)
  2. ifap GmbH, Martinsried
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  2. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  3. 85€ (Bestpreis mit MediaMarkt/Saturn. Vergleichspreis 99,99€)
  4. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  2. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  3. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Logitech vs. Cherry: Leise klackert es im Büro (oder auch nicht)
Logitech vs. Cherry
Leise klackert es im Büro (oder auch nicht)

Tastaturen für die Büroarbeit brauchen keine Beleuchtung - gut tippen muss man auf ihnen können. Glücklich wird man sowohl mit der Logitech K835 TKL als auch mit der Cherry Stream Desktop.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  2. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76
  3. Youtube Elektroschock-Tastatur bestraft schlampiges Tippen