1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Preissenkung: Apples Mac…

Immernoch zu teuer

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Immernoch zu teuer

    Autor: Fuxx0r 02.11.10 - 15:01

    Ich bin ambitionierter Mac User gut einem Jahrzehnt, aber ich finde 700 Euro überzogen.

    Mein letzter MacMini, den ich noch für 500€ erworben habe, macht seine Dienste im Rechenzentrum einwandfrei und eignet sich durchaus als gemütliche Spielwiese.

    Ich bin sehr gespannt ob Apple sich noch für den Massenmarkt öffnen wird. Bei diesen Preisen im Low-End Bereich definitiv nicht.

    Es Grüßt,
    Fuxx0r

  2. Re: Immernoch zu teuer

    Autor: hmmmmmmmmasdasd 02.11.10 - 15:13

    Fuxx0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin ambitionierter Mac User gut einem Jahrzehnt, aber ich finde 700
    > Euro überzogen.
    >
    > Mein letzter MacMini, den ich noch für 500€ erworben habe, macht seine
    > Dienste im Rechenzentrum einwandfrei und eignet sich durchaus als
    > gemütliche Spielwiese.
    >
    > Ich bin sehr gespannt ob Apple sich noch für den Massenmarkt öffnen wird.
    > Bei diesen Preisen im Low-End Bereich definitiv nicht.
    >
    > Es Grüßt,
    > Fuxx0r


    Der Low-End "Kundenkreis" wird vom iPhone abgedeckt.
    Nicht falsch verstehen - aber es gibt Leute die verschulden sich, oder setzen bei Ausgaben das iPhone als Prio, die sich so ein Gerät + Vertrag sich eigentlich nicht hätten Leisten 'dürfen'.

    Unabhänging davon, gab es eh und je Menschen, dich sich mit Handys überschuldet oder überworfen haben. Nur, beim iPhone ist das schon... extrem(er). Hier und da Studenten, Schüler (Gym-, Real wie auch Hauptschüler) wie auch Azubis mit iPhones.

    Nur, wie gesagt, der Kundenkreis wird abgedeckt und zahlt Freiwillig das, was weit über ihre eigentliche Geldreichweite wäre.

    Sie machen beim Mac Mini alles richtig. Hardware die gut - aber argh veraltet ist... der Gewinn pro verkauften Mac Mini muss tierisch sein.

  3. Re: Immernoch zu teuer

    Autor: Melonenhund 02.11.10 - 15:33

    hmmmmmmmmasdasd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier und da Studenten, Schüler (Gym-, Real wie auch
    > Hauptschüler) wie auch Azubis mit iPhones.

    Die Freunde meiner 10 jaehrigen Tochter haben ihr auch eins ...

    ... ich hab ihr daraufhin Taschendiebstahl beigebracht ...

    Wolle iPhone kaufn?

    Wuff!!
    Melonenhund

    -------------------
    Bei "Fakten": Quelle oder Klappe!
    When you have cake, it is not the cake that creates the most magnificent of experiences, but it is the emotions attached to it.

  4. Re: Immernoch zu teuer

    Autor: fuxx0r 02.11.10 - 15:52

    hmmmmmmmmasdasd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fuxx0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bin ambitionierter Mac User gut einem Jahrzehnt, aber ich finde 700
    > > Euro überzogen.
    > >
    > > Mein letzter MacMini, den ich noch für 500€ erworben habe, macht seine
    > > Dienste im Rechenzentrum einwandfrei und eignet sich durchaus als
    > > gemütliche Spielwiese.
    > >
    > > Ich bin sehr gespannt ob Apple sich noch für den Massenmarkt öffnen
    > wird.
    > > Bei diesen Preisen im Low-End Bereich definitiv nicht.
    > >
    > > Es Grüßt,
    > > Fuxx0r
    >
    > Der Low-End "Kundenkreis" wird vom iPhone abgedeckt.
    > Nicht falsch verstehen - aber es gibt Leute die verschulden sich, oder
    > setzen bei Ausgaben das iPhone als Prio, die sich so ein Gerät + Vertrag
    > sich eigentlich nicht hätten Leisten 'dürfen'.
    >
    > Unabhänging davon, gab es eh und je Menschen, dich sich mit Handys
    > überschuldet oder überworfen haben. Nur, beim iPhone ist das schon...
    > extrem(er). Hier und da Studenten, Schüler (Gym-, Real wie auch
    > Hauptschüler) wie auch Azubis mit iPhones.
    >
    > Nur, wie gesagt, der Kundenkreis wird abgedeckt und zahlt Freiwillig das,
    > was weit über ihre eigentliche Geldreichweite wäre.
    >
    > Sie machen beim Mac Mini alles richtig. Hardware die gut - aber argh
    > veraltet ist... der Gewinn pro verkauften Mac Mini muss tierisch sein.

    Hier kann ich dir absolut zustimmen!
    Es ist wirklich durchaus interessant wie sehr sich das iPhone zu einem Massenprodukt entwickelt hat. Ich bin ehrlich gesagt aber auch froh das nicht jeder einen Mac hat. Es ist halt wie mit Autos. Wer das Geld nicht dafür hat, sollte es auch lassen und sich nicht bewusst verschulden, um jetzt einen Bentley zu fahren.

    Der MacMini ist aber durchaus ein guter Einblick in die Welt von OSX, für viele Leute ist dieser ab jetzt weg, da es sich vom Preis-/Leistungsverhältnis nicht mehr lohnt.

    Bomben Gewinn hat Apple garantiert =)

  5. Re: Immernoch zu teuer

    Autor: Atrocity 02.11.10 - 16:00

    Der iMac bietet für en paar hundert mehr wesentlich mehr Leistung, en Bildschirm... stellt sich die Frage ob der mac Mini wirklich so ein guter Einstieg in die Mac welt ist.

  6. Re: Immernoch zu teuer

    Autor: fuxx0r 02.11.10 - 17:23

    Der iMac ist durchaus mitlerweile eine super Alternative!

    Das Herz des "Zockers" dürfte mit diesem bei weitem Zuspruch finden, alleine schon durch die Portierungen von Valve. Die iMacs reichen alle mal aus um Spieleklassiker als auch neuere Spiele wie Left4Dead2.

    Ich finde im übrigen die Qualität des 27" einfach nur God-Like.

  7. Re: Immernoch zu teuer

    Autor: Melonenhund 02.11.10 - 17:51

    fuxx0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde im übrigen die Qualität des 27" einfach nur Steve-Like.

    fixed!

    Wuff!!
    Melonenhund

    -------------------
    Bei "Fakten": Quelle oder Klappe!
    When you have cake, it is not the cake that creates the most magnificent of experiences, but it is the emotions attached to it.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-System-Spezialist Microsoft Windows (m/w/d)
    Johns Manville Europe GmbH, Wertheim
  2. Testmanager & Data Quality Specialist (m/w/d) im Data Management
    Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Langen
  3. DevOps Lead - Clientsysteme Softwareentwicklung (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  4. Softwareentwickler C# für Laborgeräte - Partikelmesstechnik (m/w/d)
    Microtrac Retsch GmbH, Haan bei Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de