1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Preissenkung: Apples Mac…

Aus Platzgründen eine 3 Chip-Variante?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Aus Platzgründen eine 3 Chip-Variante?

    Autor: rangnar 02.11.10 - 18:26

    Der Core i3 spart ja neben der Grafik auch die Northbridge ein. Apple tut es aber nicht. Und nun kommt die interessante Frage, auf die ich leider keine befriedigende Antwort finde: Wieso?

    1.) Apple ist unfähig für den Core i3 eine Platine zu basteln. Eher nicht.

    2.) Der Core i3 braucht mehr Strom. Dafür spart man Nothbridge und Grafik. Da die Geforce 320m mit 48 Shader Pipelines wohl 20+ Watt benötigt, stellt sich gerade im miniMac die Frage: Blödsin, selbst der Core i3 mit Geforce 320m sollte sparsamer sein, mit Grafikkartenwechsel.

    3.) Der Core 2 Duo ist billiger? Niemals. Intel dürfte den Core i3 mit Chipsatz billiger an Apple abgeben, als den Core 2 Duo. Insbesondere wenn Apple nVidia bezahlen muss, wird das ganze absurd. nVidia liefert Apple den Chipsatz mit der Apple-Spezialversion (kastriert) Hauptspeichergrafik.

    4.) Bleibt eigentlich nur eine Antwort die Sinn macht: Apple braucht die 48 Shaderpipelines. Was deswegen ins Gewicht fällt, weil es keinen Apple-Rechner gibt, der weniger Grafikleistung abliefert. Angeblich ca. 150+ GFlops.

    Dann stellt sich die Frage: Wozu benötigt Apple die Grafikleistung? Für die Schatten und Transparenz?

  2. Re: Aus Platzgründen eine 3 Chip-Variante?

    Autor: scorpion-c 02.11.10 - 22:24

    rangnar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Core i3 spart ja neben der Grafik auch die Northbridge ein. Apple tut
    > es aber nicht. Und nun kommt die interessante Frage, auf die ich leider
    > keine befriedigende Antwort finde: Wieso?
    >
    > 1.) Apple ist unfähig für den Core i3 eine Platine zu basteln. Eher nicht.
    >

    sicher nicht. Die können eine eigene CPU aus dem Boden stampfen (jaja ich weiss der Core ist ein ARM9 trotzdem ist das nicht einfach). Und jetzt soll es für einen Core i3 nicht reichen? Ich glaub man ist von der CPU+Grafikleistung nicht angetan, und möchte da nicht nur CPU Power sondern auch eine ordentliche Grafikleistung haben und da haperts wohl bei den Cores noch.

    > 2.) Der Core i3 braucht mehr Strom. Dafür spart man Nothbridge und Grafik.
    > Da die Geforce 320m mit 48 Shader Pipelines wohl 20+ Watt benötigt, stellt
    > sich gerade im miniMac die Frage: Blödsin, selbst der Core i3 mit Geforce
    > 320m sollte sparsamer sein, mit Grafikkartenwechsel.

    Vielleicht doch ein Kühl Problem? Die CoreI Prozessoren dürften ein anderes Kühlsystem vorraussetzen als der Core2 da man ja alles unter einem Headspreader hat.


    >
    > 3.) Der Core 2 Duo ist billiger? Niemals. Intel dürfte den Core i3 mit
    > Chipsatz billiger an Apple abgeben, als den Core 2 Duo. Insbesondere wenn
    > Apple nVidia bezahlen muss, wird das ganze absurd. nVidia liefert Apple den
    > Chipsatz mit der Apple-Spezialversion (kastriert) Hauptspeichergrafik.

    Der Preis wahr bei Apple schon immer egal. Wenn man bezahlt hat hat man bei Apple doch immer alles bekommen was man wollte in Richtung Leistung.

    >
    > 4.) Bleibt eigentlich nur eine Antwort die Sinn macht: Apple braucht die 48
    > Shaderpipelines. Was deswegen ins Gewicht fällt, weil es keinen
    > Apple-Rechner gibt, der weniger Grafikleistung abliefert. Angeblich ca.
    > 150+ GFlops.
    >
    > Dann stellt sich die Frage: Wozu benötigt Apple die Grafikleistung? Für die
    > Schatten und Transparenz?

    OpenCL?

  3. Re: Aus Platzgründen eine 3 Chip-Variante?

    Autor: OhMeinGott 02.11.10 - 22:24

    Intels integrierte Grafik taugt leider nicht viel für Apple.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systems Engineer - Secure PIM (m/w/d)
    BWI GmbH, Berlin, Leipzig, Meckenheim, München
  2. IT-Systembetreuerin/IT-Syste- mbetreuer (m/w/d)
    FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH, Hamburg
  3. Systemverantwortlicher (m/w/d) Modul - Ultrasonic Parking Functions
    IAV GmbH, Berlin, Chemnitz, Gifhorn
  4. Projekt Manager FUTR HUT (m/w/d)
    Tegel Projekt GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de