1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bildungscomputer: Tablet der…

Und eine weitere NGO, deren Existenz purer Selbstzweck ist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und eine weitere NGO, deren Existenz purer Selbstzweck ist

    Autor: Schmitt und Wessen 08.11.10 - 16:14

    Hilfsorganisationen werden dann am meisten benoetigt, wenn sie keinen Erfolg haben.
    Je mehr das Leid in Afrika waechst, desto mehr Hilfsorganisationen werden gegruendet und die bestehenden Ausgebaut und trotzdem geht es den Menschen schlechter.

    Vielleicht sollten Buerger in Industrielaendern weniger der leeren Philantropie froehnen, sondern ihre Regierungen zu gerechten wirtschaftlichen Regeln draengen. Das heisst keine Entwicklungshilfe mehr, die eine freie Marktwirtschaft untergraebt.

  2. Re: Und eine weitere NGO, deren Existenz purer Selbstzweck ist

    Autor: keine wirtschaft 08.11.10 - 17:14

    Patente und Schutzrechte usw. kennt die freie Marktwirtschaft nicht. Nur um das mal klar zu sagen.
    Jeder kann jedem seine Produkte abschauen. Daher sind es auch "dieselben" Produkte am Markt.

    Diese Regierungen sollen erst mal beweisen, das bei Ihnen Marktwirtschaft herrscht. Bis dahin sollen sie die Hilfsorganisationen machen lassen.
    Und sie würden sich jeglicher Parteifinanzierung berauben weil ihre Sponsoren plötzlich anständig werden müssten.

    Wenn Du Folgerungsketten beherrschen willst, musst Du den Ur-Fehler finden. Und der sind nicht die Hilfsorganisationen sondern misratene Regierungen die selber keine Demokratie betreiben.

    Du hast natürlich Recht damit, das NGOs keine OCC und ähnliche Konzepte fahren, um den totalen Erfolg zu benennen und zu bekennen und zu bekommen und es oft eher Show mit Promi-Bildern "Elends-Tourismus" ist.
    Aber nur weil die Feuerwehr es mal nicht bis zu einem Haus schafft, schafft ja keiner die Feuerwehr ab. Und schon gar nicht, ohne zu Verpflichten, überall ganz viele Löschgeräte zur Hand zu haben. Also die Löschmafia oder die Cholesterin-Mafia u.ä. die nur neuen Krams verkaufen wollen wie BD und PCexpress-Slots statt PCMCIA oder CompactFlash ablösen, nur weil die Patente abgelaufen waren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. embedded data GmbH, Saarlouis (Home-Office)
  2. Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV), Kassel
  3. Stolz & Laufenberg Projektmanagement, Düsseldorf
  4. Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 326,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe