1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox WLAN 3270: Firmware-Upgrade…

Schweiz = No love :(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schweiz = No love :(

    Autor: Chrigi 08.11.10 - 18:39

    Wir haben diese features noch nicht mal auf der 7390... bah...

  2. Re: Schweiz = No love :(

    Autor: dr6tfgzuhinbuio 09.11.10 - 08:53

    .... Du glaubst jetzt nicht ernsthaft dass Hardware eine Nationalität hat, oder?

  3. Re: Schweiz = No love :(

    Autor: schweizkenner 09.11.10 - 13:49

    dr6tfgzuhinbuio: Hardware nur Lizenzbedingt, Firmware aber was Einstellungen anbelangt. Wieso sonst bietet AVM Firmware für Österreich und Schweiz an?

    Klar, man kann da auch von Hand rumfrickeln, der ein oder andere Provider in der Schweiz gibt da auch die nötigen Werte an (im Gegensatz zu all den deutschen), aber was wenn der Provider die nicht mitgibt?

    Und ja, die Hardware in der Schweiz ist anderst - zumindest wenn man sich das Telefonkabel anschaut.

  4. Re: Schweiz = No love :(

    Autor: Chrigi 13.11.10 - 10:00

    Ja, Kabel sind anders aber da haben sie ja Adapter dabei. So wie ich das verstehe, haben die Geräte in der Schweiz und Österreich eine andere Modem FW drauf und die Updates von AVM beinhalten Modem und Router FW = DELAYED!!

  5. Re: Schweiz = No love :(

    Autor: gvregtrhtrjhrztjz 15.11.10 - 08:41

    schweizkenner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dr6tfgzuhinbuio: Hardware nur Lizenzbedingt, Firmware aber was
    > Einstellungen anbelangt.

    Nö, selbiges wäre in vielen Ländern illegal

    > Wieso sonst bietet AVM Firmware für Österreich und
    > Schweiz an?

    Weil Österreich höchstwahrscheinlich andere ADSL-Protokolle haben, das ist eine technische Gegebenheit

    > Klar, man kann da auch von Hand rumfrickeln

    Was? Weisst du eigentlich was Firmware ist? Offensichtlich nicht.

    >, der ein oder andere Provider
    > in der Schweiz gibt da auch die nötigen Werte an (im Gegensatz zu all den
    > deutschen)

    Weil in Deutschland ADSL genormt ist und keine Erläuterung benötigt, in jedem Ort der über den Zugang verfügt wirst du mit der selben Einstellung Zugang bekommen ... das ist der Vorteil in einem Bürokratenstaat

    > Und ja, die Hardware in der Schweiz ist anderst

    Nein.

    > - zumindest wenn man sich
    > das Telefonkabel anschaut.

    Welches nichts mit der Hardware zu tun hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
  2. IT-Koordinator (m/w/d)
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  3. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  4. Defence Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 33,99€
  3. 21,99
  4. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
Realme GT im Test
Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
  2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
  3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Power Automate Desktop: Was wir alles in Windows 10 automatisieren können
    Power Automate Desktop
    Was wir alles in Windows 10 automatisieren können

    Werkzeugkasten Microsofts Power Automate Desktop ist ein tolles kostenloses Script-Tool. Wir zeigen an einem simplen Beispiel, wie wir damit Zeit sparen.
    Eine Anleitung von Oliver Nickel

    1. Fotosammlung einscannen Buenos Dias aus dem Homeoffice
    2. Remapper App-Tasten der neuen Fire-TV-Fernbedienung ändern
    3. Zoom Escaper Sich einfach mal aus dem Meeting stören