1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox WLAN 3270: Firmware-Upgrade…

Gastzugang ist bei V1 nicht möglich... der Vollständigkeit halber...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gastzugang ist bei V1 nicht möglich... der Vollständigkeit halber...

    Autor: kolp0815 09.11.10 - 09:40

    .

  2. Re: Gastzugang ist bei V1 nicht möglich... der Vollständigkeit halber...

    Autor: Mäxle 09.11.10 - 10:19

    Wie bekommt man denn eigentlich die Hardware-Version der Fritzbox heraus? In der Web-Oberfläche sah ich nirgends etwas...

    Meine Fritzbox, die ich recht schnell nach ihrem Erscheinen kaufte, dürfte auch zu den ersten Revisionen gehören, denn dieses neue Funktion namens "WLAN: verbesserte Autokanalfunktion. Erweiterte Identifizierung und Anzeige von potentiellen Störquellen im WLAN-Monitor (Spektrumanalyse)**" (ab v3) scheint meine Fritzbox nicht zu können, wohl weil sie noch nicht v3 ist.

    Aber Gastzugang geht.
    Haben Sie vielleicht irgendetwas falsch eingestellt bei diesem Gastzugang?

    http://download.avm.de/fritz.box/fritzbox.wlan_3270/firmware/deutsch/info.txt

  3. Re: Gastzugang ist bei V1 nicht möglich... der Vollständigkeit halber...

    Autor: Mäxle 09.11.10 - 10:40

    > Wie bekommt man denn eigentlich die Hardware-Version der Fritzbox heraus?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Fritz!Box#Sonstiges
    >>>>>
    * Die Seriennummer der FRITZ!Box lässt sich am Beispiel W485.304.00.085.448 wie folgt entschlüsseln:

    W - Produktionsjahr (2006:U, 2007:V, 2008:W, 2009:X, 2010:A, usw.)
    485 - Produktionswoche und Tag (hier KW48 am 5. Tag - Donnerstag)
    304 - Hardwarerevision (hier "originale" rote 7270 mit 16MB Speicher)
    00.085.448 - fortlaufende Nummer
    <<<<<

    Meine hat .301. , also Hardware-Revision 301. Ich nehme an, das meint v1?

    Was hat Ihre Fritzbox da für eine Nummer für Hardware-Revision?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  2. Anwendungsexperte (w/m/d) Dokumentenmanagement
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, verschiedene Standorte
  3. System Engineer (m/w/d) im Bereich Linux
    DIEHL Informatik GmbH, Nürnberg
  4. Defence Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. über 2 Millionen Spar-Deals
  2. 39€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  3. 7,49€ (Vergleichspreis 13,59€)
  4. (u. a. be quiet! System Power 9 CM 700 W für 59,90€ inkl. Versand, be quiet! Pure Power 11 400 W...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
Förderung von E-Autos und Hybriden
Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
Von Werner Pluta

  1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
  2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
  3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung