Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hoster raten von phpBB ab

Alternativen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternativen

    Autor: dreckigerHarry 11.07.05 - 09:57

    Kennt jemand vergleichbare Alternativen?

  2. Re: Alternativen

    Autor: Mojo 11.07.05 - 09:58

    dreckigerHarry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennt jemand vergleichbare Alternativen?


    Kostenlos oder darf es ruhig was kosten? Also ich bin mit meinem Vbulletin sehr zufrieden.

  3. Re: Alternativen

    Autor: fischsuppe 11.07.05 - 10:01

    Mojo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dreckigerHarry schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kennt jemand vergleichbare Alternativen?
    >
    > Kostenlos oder darf es ruhig was kosten? Also ich
    > bin mit meinem Vbulletin sehr zufrieden.

    Schnell und schlank:

    http://www.punbb.org

    Ich mag's =) .

  4. Re: Alternativen

    Autor: Wolle 11.07.05 - 10:06

    dreckigerHarry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennt jemand vergleichbare Alternativen?

    Für schnelle, schlanke Foren wurde mir mehrmals miniBB empfohlen, hab's aber noch nicht getestet.

    Wolle

  5. Re: Alternativen

    Autor: phpbb-user 11.07.05 - 10:06

    dreckigerHarry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennt jemand vergleichbare Alternativen?

    och, es gibt doch unmengen von anderen hostern

  6. Re: Alternativen

    Autor: Gandalf 11.07.05 - 10:08

    dreckigerHarry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennt jemand vergleichbare Alternativen?


    Jupp, sogar nen ganzen Stall voll.

    Simplemachineforum

    Woltlab Burning Board (gibt in einer Kostenpflichtigen und einer kostenlosen Version)

    VBulletin

    Das dürften wohl die beliebtesten und bekanntesten Alternativen zu phpbb sein. Ansonsten gibt es noch weiß der Geier wieviel andere Interessante Alternativen. Ich persönlich würde aber eines der oben genannten in der genannten Reihenfolge bevorzugen!

  7. Re: Alternativen

    Autor: Leo 11.07.05 - 10:09

    dreckigerHarry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennt jemand vergleichbare Alternativen?


    Ich schwöre auf Invisionboard. Bis Version 2 kostenlos.

    ________________________________________________
    Erst, wenn man dreimal auf Holz klopfen will, stellt man fest, dass die Welt nur noch aus Plastik und Aluminium besteht.

  8. Re: Alternativen

    Autor: fischsuppe 11.07.05 - 10:10

    dreckigerHarry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennt jemand vergleichbare Alternativen?


    Einen netten, kleinen Überblick über verschiedene, kostenlosen Foren-Software gibt's auch noch hier:

    http://www.opensourcecms.com

  9. Re: Alternativen

    Autor: malcom 11.07.05 - 10:28

    dreckigerHarry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennt jemand vergleichbare Alternativen?

    http://www.mybboard.com/


  10. Re: Alternativen

    Autor: Michi32 11.07.05 - 10:33

    phpbb-user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dreckigerHarry schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kennt jemand vergleichbare Alternativen?
    >
    > och, es gibt doch unmengen von anderen hostern
    >

    Genau das wollte ich auch sagen. Mein Hoster hat mich/seine Kunden sogar mit einem Newsletter auf das Problem aufmerksam.

  11. Der Haken an den Alternativen

    Autor: Q 11.07.05 - 10:42




    Der Haken an den Alternativen ist, dass wenn sie mal genau so weit verbreitet sind wie phpBB, sie ebenso gehackt werden wie ebendieses.

  12. Re: Der Haken an den Alternativen

    Autor: Gandalf 11.07.05 - 10:49

    Das ist doch quark. Sicher wird es dann MEHR Hacks bzw. Angriffe auf die Alternativen geben. Einfach weil mehr potenzielle Opfer da sind. Aber wenn die Alternativen vernünftig Programmiert werden ist es kein Problem sie sicherer zu bekommen als das phpbb. Die Code Qualität ist IMHO eher mittelmäßig. Es spricht auch nicht gerade für das Projekt das die Fehler (zumindest die die ich kenne) sie extrem oft in und um die viewtopic.php herum bewegen. Eine Code Review wäre hier vieleicht mal angebracht. Mir scheint es als ob die Jungs von phpbb nur Flickschustern anstatt die Quelle zu lokalisieren und das Problem dort zu beheben. (Ähnliche wie ein bekanntes Softwareunternehmen aus Richmond)

    Das nächste Problem sind externe Hack schreiber. Also Leute die Addons Programmieren und meist nicht einmal die Halb soviel Ahnung haben wie die phpbb Autoren selbst.

    Dadurch enstehen weitere unnötige Sicherheitstechnische Probleme

  13. Re: Alternativen

    Autor: Gandalf 11.07.05 - 10:50

    fischsuppe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dreckigerHarry schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kennt jemand vergleichbare Alternativen?
    >
    > Einen netten, kleinen Überblick über verschiedene,
    > kostenlosen Foren-Software gibt's auch noch hier:
    >
    >

    Sehr geile Seite! Danke für den Link

  14. Re: Der Haken an den Alternativen

    Autor: nochnusa 11.07.05 - 11:05

    Gandalf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist doch quark. Sicher wird es dann MEHR Hacks
    > bzw. Angriffe auf die Alternativen geben. Einfach
    > weil mehr potenzielle Opfer da sind. Aber wenn die
    > Alternativen vernünftig Programmiert werden ist es
    > kein Problem sie sicherer zu bekommen als das
    > phpbb. Die Code Qualität ist IMHO eher
    > mittelmäßig. Es spricht auch nicht gerade für das
    > Projekt das die Fehler (zumindest die die ich
    > kenne) sie extrem oft in und um die viewtopic.php
    > herum bewegen. Eine Code Review wäre hier
    > vieleicht mal angebracht. Mir scheint es als ob
    > die Jungs von phpbb nur Flickschustern anstatt die
    > Quelle zu lokalisieren und das Problem dort zu
    > beheben. (Ähnliche wie ein bekanntes
    > Softwareunternehmen aus Richmond)
    >
    > Das nächste Problem sind externe Hack schreiber.
    > Also Leute die Addons Programmieren und meist
    > nicht einmal die Halb soviel Ahnung haben wie die
    > phpbb Autoren selbst.
    >
    > Dadurch enstehen weitere unnötige
    > Sicherheitstechnische Probleme



    also du verbauchst unnötig speicherplatz von golem.de gandalf geh den ring suchen und spring hinterher

  15. SMF

    Autor: pennbruder 11.07.05 - 11:05

    dreckigerHarry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennt jemand vergleichbare Alternativen?

    smf ist meiner ansicht nach wesentlich besser als
    phpbb. das geht von dem anpassen der templates bis
    hin zur besseren administration.

    http://www.simplemachines.org/

  16. Re: Alternativen

    Autor: pennbruder 11.07.05 - 11:07

    Wolle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dreckigerHarry schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kennt jemand vergleichbare Alternativen?
    >
    > Für schnelle, schlanke Foren wurde mir mehrmals
    > miniBB empfohlen, hab's aber noch nicht getestet.
    >

    ich habe mir minibb zuletzt vor über einem jahr
    angesehen, kann also sein dass die entwickler
    mittlerweile zur vernunft gekommen sind:

    für die integration in portale oä ist minibb nicht
    geeignet. der code ist unter aller sau und die ent-
    wickler finden's auch noch cool - ohne lesbare code-
    formatierung zu entwickeln.

  17. Re: Der Haken an den Alternativen

    Autor: Mikehak 11.07.05 - 11:09

    Gandalf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist doch quark. Sicher wird es dann MEHR Hacks
    > bzw. Angriffe auf die Alternativen geben. Einfach
    > weil mehr potenzielle Opfer da sind. Aber wenn die
    > Alternativen vernünftig Programmiert werden ist es
    > kein Problem sie sicherer zu bekommen als das
    > phpbb. Die Code Qualität ist IMHO eher
    > mittelmäßig. Es spricht auch nicht gerade für das
    > Projekt das die Fehler (zumindest die die ich
    > kenne) sie extrem oft in und um die viewtopic.php
    > herum bewegen. Eine Code Review wäre hier
    > vieleicht mal angebracht. Mir scheint es als ob
    > die Jungs von phpbb nur Flickschustern anstatt die
    > Quelle zu lokalisieren und das Problem dort zu
    > beheben. (Ähnliche wie ein bekanntes
    > Softwareunternehmen aus Richmond)
    >
    > Das nächste Problem sind externe Hack schreiber.
    > Also Leute die Addons Programmieren und meist
    > nicht einmal die Halb soviel Ahnung haben wie die
    > phpbb Autoren selbst.
    >
    > Dadurch enstehen weitere unnötige
    > Sicherheitstechnische Probleme





    Naja, das stimmt nicht so ganz... Schaue mal Microsoft an. Auf MS wurde immer herumgehakt und gesagt es sei nicht sicher, man müsse da auf Linux umsteigen um sicher zu sein. Nun schauen wir mal heute das ganze an. Viele Setzen Linux ein und wissen nicht viel darüber. Ein Linux System ist in der Grundkonfig (wie es ausgeliefert wurde) um einiges unsicherer wie ein Windows XP SP2. Genau so verhält sicht das auch mit diesen Boards. Je mehr die eingesetzt werden, um so mehr wird versucht dies zu knacken und umso öfter gelingt es.

    Wo ich dir Recht geben muss, ist das mit den Addons. Das ist eines der Risiken. Was aber auch noch eines der Risiken ist, ist der Forenadministrator, denn der kennt sich in den meisten fällen nicht mit solchen sachen aus und macht damit einiges Falsch.

    Wenn ich Hoster wäre würde ich nicht das Board verbannen, sondern mir die Zeit nehmen denn Kunden zu helfen ihr Board abzusichern. Erspart beiden Parteien eine Menge ärger.

  18. Re: Alternativen

    Autor: Geil 11.07.05 - 11:12

    Gandalf schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Sehr geile Seite! Danke für den Link


    geil? echt?
    ich hab dirt nicht den winzigsten Fetzen nackter Haut gesehen :(

  19. Re: Der Haken an den Alternativen

    Autor: Gandalf 11.07.05 - 11:13

    nochnusa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also du verbauchst unnötig speicherplatz von
    > golem.de gandalf geh den ring suchen und spring
    > hinterher

    Wenn man nix zu sagen hat einfach mal fresse halten. Ich erinnere nur an den Satz: "Wer im Glashaus sitzt braucht sollte nicht mit Steinen werfen"!


  20. Re: Der Haken an den Alternativen

    Autor: Gandalf 11.07.05 - 11:16

    Mikehak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, das stimmt nicht so ganz... Schaue mal
    > Microsoft an. Auf MS wurde immer herumgehakt und
    > gesagt es sei nicht sicher, man müsse da auf Linux
    > umsteigen um sicher zu sein. Nun schauen wir mal
    > heute das ganze an. Viele Setzen Linux ein und
    > wissen nicht viel darüber. Ein Linux System ist in
    > der Grundkonfig (wie es ausgeliefert wurde) um
    > einiges unsicherer wie ein Windows XP SP2. Genau
    > so verhält sicht das auch mit diesen Boards. Je
    > mehr die eingesetzt werden, um so mehr wird
    > versucht dies zu knacken und umso öfter gelingt
    > es.

    Wie bitte? JEDE Linux Distri die ich kenne ist in der Grundkonfig 1000% mal sicherer als Windows XP inkl. SP2. Aber lassen wir das. Darüber kann man an anderer Stelle trefflich diskutieren.

    Vor allem die Diskussion: "Je beliebter etwas ist..." brauche ich mir nicht geben, wenn keine fachlichen Argumente kommen. Kennst du den Quellcode von phpbb und z.B. von SMF? Hast du den mal verglichen? (Die Codequalität)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enercity AG, Hannover
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  4. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)
  2. 179€ (Bestpreis - nach 40€ Direktabzug)
  3. 35€ (Bestpreis!)
  4. 199€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49